Anzeige(1)

Immernoch keine Freundin mit 18 was soll ich tun?

Anonym2002

Neues Mitglied
Hallo, wie oben im Titel steht bin ich 18 Jahre Alt und ich hatte noch nie eine feste Freundin in meinem Leben. In meinen ganzen Freundeskreis hatten oder haben alle eine Freundin und die meisten sind auch keine Jungfrau mehr im Gegensatz zu mir.. Ich weiß nicht woran es liegt immer wenn ich etwas empfinde für ein Mädchen wird nie draus was, egal mit welcher Strategie ich vorgehe. Ich bin langsam echt dabei die Geduld zu verlieren weil ich im Freundeskreis natürlich auch nicht mitreden kann beim Thema Mädchen. Die wichtigsten aus meinem Freundeskreis haben oder hatten alle eine. Freund A ist seit 3 Jahren in einer Beziehung. Freund B seit 9 Monaten davor hatte er eine fast genau solange und Freund 3 hatte bereits schon 3 Beziehungen ist aber aktuell Single. Schon vor 3 Jahren als wir alle 15 wahren ging es bei denen los. Bei mir lief nichts. Freunde spricht/schreibt eine an klappt, bei mir nix. Dabei bin ich nichtmal wirklich Schüchtern oder so und nicht Arrogant gemeint aber ich finde auch dass ich nicht schlecht aussehe. Immer wenn die von ihren Beziehungen reden nervt mich dass nur noch. Ständig dieses gerede wie glücklich sie doch wären wie toll der Sex ist usw. Ich gönne es denen natürlich aber es triggert mich total wenn die darüber reden. Ich will endlich mal nicht mehr alleine einschlafen müssen mit dem Gedanken dass bei meinen Freunden gerade ein Mädchen in deren Arm liegt und ich wieder alleine bin. Ich bin nicht unerfahren sexuell und auch nicht ungeküsst. Bin zwar noch Jungfrau hatte aber schonmal Petting. Das Muntert mich aber nicht auf weil ich ein Mädchen an meiner Seite haben was mich liebt und schätzt und umgedreht natürlich auch. Ich bin kein Typ nur für das eine ich will was festes weil es für mich um soviel mehr geht als Sex während u.a meine Freunde nur von dem einem Reden in deren Beziehung. Ich halte es fast nicht mehr aus immernoch alleine Abends einschlafen zu müssen.. außerdem zieht das mein Selbstvertrauen extrem runter und ich bekomme schon oft die Denkweise "Ach wieso anschreiben hat doch noch nie geklappt oder wird doch eh nix" und jedesmal hat sich dies leider auch so bestätigt. Habe aktuell Kontakt mit einem Mädchen die mag mich auch gerne und wir sind uns wichtig aber auch da hat sie klar gesagt sie möchte nur Freundschaft also kann ich sie auch wieder abhaken. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll.
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Freund A ist seit 3 Jahren in einer Beziehung. Freund B seit 9 Monaten davor hatte er eine fast genau solange und Freund 3 hatte bereits schon 3 Beziehungen ist aber aktuell Single. Schon vor 3 Jahren als wir alle 15 wahren ging es bei denen los.
Wenn du nicht der Typ für Sex bist, sondern DIE EINE finden möchtest, musst du Freund 3 ja schonmal nicht beneiden. 3 Versuche und 3 Mal daneben. Nicht grade eine Erfolgsbilanz.
Freund B ist jetzt in Versuch Nummer 2. 9 Monate ist nun aber wirklich noch keine Hausnummer.
Und ob Freund A mit seiner Liebsten zusammenbleibt wage ich auch zu bezweifeln.

Das man mit 18 Jahren den richtigen Partner schon findet, kommt extrem selten vor. Was schon alleine daran liegt , dass die Jugend gefühlt immer früher meint, schon einen "Partner" vorweisen zu müssen. Sei es weil sie meinen sie bräuchten einen als Statussymbol, um cooler/angesehener zu sein; oder weil sie der Überzeugung sind, wenn sie es mit 17/18 noch nicht geschafft haben, wäre der Dampfer damit bereits für den Rest des Lebens abgefahren.
Da nehmen sie dann den ersten, der sich anbietet, evtl. weil der genauso "verzweifelt" ist, und dabei kommt dann sowas raus wie bei deinem Kumpel 3. Mit 18 Jahren schon drei Mädels "verschlissen".
Wobei, wenn deine Kumpels eh die meiste Zeit nur von dem Einen reden, und dir vorschwärmen müssen, wie geil deren Sex ist, geht's denen vielleicht tatsächlich eher darum einfach jemanden zu haben, den sie penetrieren können, statt das es ihnen um das Mädchen direkt geht.
Aber das ist ja etwas was du nicht willst, oder?
Also würde ich aufhören, dich da mit deinen Kumpels zu vergleichen.
 

Cinne

Aktives Mitglied
Lieber TE, du bist 18 und hast doch noch viel Zeit. 3 Beziehungen in dem Alter sind ziemlich viel und nichts was dir Neid verschaffen sollte. Schaue doch erstmal, dass du so weiter kommst.
Ich bin im übrigen 31 und hatte grad mal 3 Beziehungen. Traurig macht mich das nicht.

Irgendwann kommt die richtige.
 

Saskia05

Aktives Mitglied
Vielleicht werde ich zu alt, aber 3 Beziehungen schon in dem Alter, wie dein Freund sie vorweist, finde ich ungeheuer viel.
Mit 15 hat man mMn noch nicht die Reife, eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Da kann es doch wirklich nur um ein Ausprobieren gehen oder um ein Statussymbol. Und deine Freunde haben ja mit 15 schon angefangen - oder?
Und du sagst, du möchtest nicht mehr alleine einschlafen müssen. Auch wenn du schon 18 bist - würden deine Eltern erlaubern, dass deine Freundin ständig bei dir schläft. Also ich kenne ja den berühmten Satz: "So lange du die Füße unter meinem Tisch hast..." Meine Eltern hätten mir was gehustet, wenn ich in dem Alter gewollt hätte, dass mein Freund bei mir schläft.
Ich würde mich an deiner Stelle also nicht so verrückt machen. Als ich so alt war wie du, hatten nur die wenigsten mit 18 schon eine Beziehung. Ich finde es ja eher fragwürdig, wenn man in dem Alter schon viele Beziehungen hatte...
 
Ich bin 26 Jahre alt und hatte/habe bisher zwei lange Beziehungen gehabt. Letztere läuft jetzt knapp 7 Jahre. Intim wurde ich bisher mit 3 Männern.

Gerade wenn es nicht um Sex geht, sondern man ernsthaft sein Leben mit einer anderen Person teilen will, bedeutet es wenige Beziehungen aber mit hoher Qualität zu führen. Glaub mir, eine hohe Anzahl von Beziehungen deutet eher darauf hin, dass jemand sich nicht lange auf eine Person einlassen kann. Das ist die Sorte von Männern/Frauen, die keine lange Partnerschaft führen können. Zumal steigt die Gefahr sich was einzufangen, da sie mit vielen Personen verkehren. Kurz gesagt: Quantität ist nicht gleich Qualität.

Dennoch kann ich deine Frustration nachvollziehen, wenn alle gefühlt das haben, was du dir insgeheim wünscht. Mein Tipp ist, lege den Fokus lieber auf Dinge, dir Freude machen. Suche gezielt nach einem neuen Hobby zum Beispiel. Du schlägst dann zwei Fliege mit einer Klappe:

1. Du lernst neue Menschen kennen. Das steigert deine Chance auch ein nettes Mädel zu finden.

2. Glückliche Menschen wirken attraktiv auf andere. Sie sind authentisch und strahlen das genau aus.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Du wirkst beim Eingangspost ziemlich needy, was für eine Partnerschaft hinderlich ist. Und willst du für oder für die anderen eine Freundin?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Er möchte keine Beziehung aber mich nicht verlieren Liebe 9
K Warum lerne ich einfach keine Frauen kennen? Liebe 15
M Beziehung- keine Kraft mehr Liebe 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mindeler hat den Raum betreten.
  • (Gast) mindeler:
    hallo
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben