Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Immer Ausdrücke, ich kann nicht mehr

G

Gast

Gast
Hallo liebe Leser im Forum.

Ich habe ein Riesenproblem in meiner "Beziehung". Mein Partner sagt immer wieder Ausdrücke zu mir, wenn wir uns streiten. Ich schildere Euch ein Beispiel und würde Euch um Eure Meinungen bitten. Wir sitzen am Tisch. Ich rede mit ihm über Weihnachtsgeschenke für seine Familie. Dass wir die doch schon mal überlegen könnten und dann die Aufgaben teilen, wer was besorgt usw. Ich sage "Du könntest dann...besorgen. Es hat aber nicht so lang Zeit, weil wir es ja noch einpacken müssen etc." Er wird wütend (?!) und springt auf, knallt den STuhl dabei gegen den Schrank. Mich hat das wütend gemacht, also habe ich das Gleiche mit meinem Stuhl gemacht, weil ich ihm demonstrieren will, wie cholerisch ich sein Verhalten finde. Es wir eher in seine Richtung hat ihn aber natürlich nicht getroffen, war ja auch nicht meine Absicht. Er sagt "Du Hure". Und so geht das immer. Immer wieder sagt er ich provoziere ihn mit etwas (kann wie ihr oben seht, eine Kleinigkeit sein), dann sag ich wie scheiße ich sein Verhalten finde oder zeige ihm, wie sich das anfühlt und dann sagt er Ausdrücke.
Ich merke, wie ich darunter kaputt gehe und ihm auch nicht mehr vetrauen kann, dass er mich respektiert und bitte Euch um Eure Meinungen. Was mach ich falsch, dass er mich immer wieder beschimpft. Und er sagt auch, dass sein Verhalten normal ist und ich ein "Monster" bin. Helft mir, bitte mit Euren Meinungen.
 

Anzeige(7)

T

Tiger22

Gast
Hallo Gast,

dein Freund scheint Probleme mit seiner Frustationstoleranz zu haben. Magst du ein wenig über seine Vergangenheit, Eltern etc. erzählen?

gruß
Tiger
 
C

calimera

Gast
Was sind das für Umgangsformen? Du schreibst von Respekt! Leider scheint er den nicht für Dich zu empfinden, sonst würde er nicht völlig unpassend sowelche Ausdrücke benutzen!
Ich denke da schlummern andere Aggressionen! Braucht er das Gefühl, der Überlegenheit Dir gegenüber, um andere Schwächen, die er bei anderen hat, zu kompensieren?
Also an Deiner Stelle würde ich mir soetwas nicht bieten lassen! Für mich wäre soetwas auf Dauer einfach ein "no go!"
War es denn am Anfang Eurer Beziehung noch anders?
Ich würde ihn mit Konsequenzen konfrontieren! Entweder er ändert sein Verhalten Dir gegenüber und arbeitet daran oder Du würdest Dir überlegen ob Du so weiter machen möchtest! Das muß man sich nicht bieten lassen oder?
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Nimm's mir nicht übel, aber ich kann mir nicht vorstellen, mit jemandem zusammen zu sein/ bleiben, der mich so von oben herab behandeln würde.

Natürlich kann jeder mal wütend werden oder von etwas genervt sein. Aber da kommt es dann dennoch auf das Verhalten an.

So, wie Du schreibst, kommt das ja doch recht häufig vor, dass er ausfällig wird. Als Hure oder Monster lasse ich mich von niemandem betiteln. Von meinem Partner würde ich das erst recht nicht akzeptieren.

Es kommt mir auch so vor, als ob der Stuhl, der gegen den Schrank geflogen ist, nicht der erste Gegenstand war, der da von ihm zur Demonstration seiner Wut durch die Gegend geworfen wurde. Oder irre ich mich da?

Wie lange willst Du warten, bis er die Hand womöglich gegen Dich erhebt? Meiner Einschätzung nach fehlt ihm etwas ganz wichtiges: Respekt Dir gegenüber.

War er schon immer so oder hat sich sein Verhalten über die Zeit hinweg verändert? (bzw. wie lange seid ihr überhaupt zusammen? - wäre interessant, um zu sehen, wie 'schnell' seine Entwicklung diesbezüglich vorangeschritten wäre, wenn er nicht von anfang an so war.)
Oder gab es einen bestimmten Auslöser?

Solltest Du ihm keine Grenzen für seine Handlungen vorgeben und gegebenenfalls auch Konsequenzen daraus ziehen, wenn er sich dennoch nicht am Riemen reisst, so wird er ganz sicher nicht damit aufhören. Es wird höchstens schlimmer werden.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Immer wieder Sex mit Prostituierten Sexualität 18
L Immer noch jedes Monat Sexualität 45
W Kann beim Sex den Kopf nicht abschalten Sexualität 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    lol
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    wie sich hier immer jeder verpasst haha
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    hey
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    ...
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben