Anzeige(1)

ich weiß nicht mehr weiter ..

suesse

Mitglied
ich weiß garnicht wo ich anfangen soll .das problem hab ich eigentlich schon mein ganzes leben , ich versuche es so kurz wie möglich zu fasse.

ich ( 19 ) lebe mit meiner mutter alleine in einer wohnung , vor 4 jahren haben sich meine eltern getrennt ( was für mich auch o.k. war) .

meine mutter ist sehr dominant und sehr temperanmentvoll. seit ich klein war hab ich öfters mal ne ohrfeige von meiner mutter kassiert wenn wir streit hatten.es blieb aber nicht bei einer ohrfeige es ging oft so weit das ich am boden lag und sie auf mich getreten hat oder mich gegen schrank geschubst hat. und das wegen für mich "normalen" probleme.

ein beispiel : ich war 14 ,meine mutter sollte besuch bekommen hat alles geputzt usw. dann habe ich eine chipstüte aufgemacht und sie aber einfach liegen lassen und sie nicht weggeräumt (kann doch mit 14 mal passieren?) ,daraufhin brüllt sie mich an ,beleidigt mich und schlägt mir mit der faust ins gesicht. und das war immer so, bei jedem streit, bis heute ! damals hab ich es mit mir machen lassen ,haben mich "schlagen" lassen.heute wehre ich mich.wir oft schlägt sie mich ins gesicht oder schubst mich gegen den tisch o. schrank dann schubse ich sie auch.ich meine mit 19 muss ich mich nicht mehr verprügeln lassen oder?und das alles wegen für mich ganz normalen streitigkeiten die doch mal passieren?

ich kann einfach nicht mehr ich hab mit meiner oma und meiner tante darüber geredet und alle sagen es wäre normal , wenn ihre tochter auch so frech ( wie meine mutter es immer allen erzählt) wäre würde sie denen auch ordentlich eine verpassen.alle meinen jede mutter würde so reagieren.ich versteh die welt nicht mehr wenn ich das höre.

natürlich gibt meine mutter nicht zu das sie mich schlägt,vor anderen sagt sie ich lüge.wenn sie zu den anderen sagt " seit mal ehrlich glaub ihr wirklich ich würde mein kind schlagen ,mal im ernst?" , dann hab ich verloren.bei dem satz glaubt ihr jeder und ich bin die lügnerin,das schlechte kind..

aber dann kann doch nicht normal sein wie seht ihr das ? bin ich total bescheuert ? jeder redet mir ein ich habe es verdient.ich bin manchmal frech oder hab ne null bock einstellung ,räum mal nicht auf obwohl ich es sollte aber macht das nicht jeder mal ?, ein kleiner streit und ich habe direkt die faust im gesicht oder muss mir anhören ich sei eine "schlampe" und eine "f**ze"? sowas von einer mutter :(

ich bin kein schwieriges kind , ich bin zwar ab un zu faul und helfe manchmal nicht so zu 100% im haushalt wie ich es sollte das gebe ich zu aber habe ich deswegen die schläge und all die beleidigungen verdient ? auch so konnte ich mir die ganzen jahre seit ich denken kann anhören das ich sowieso nicht in meinem leben erreiche.mein selbstbewusstsein ist deswegen auch nicht grade hoch ..

ich hab nicht viele freunde und der kontakt zu meinem vater ist auch weg. was soll ich nur tun und ist es wirklich normal so zu sein wie meine mutter?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Bandit2105

Urgestein
Deine Mutter hat anscheinend ein schwerwiegendes Aggressionsproblem!

Mach, dass Du dich selbstständig machst!
Solange das nicht geht, warne Sie, dass Du nicht vor einer Anzeige zurück schrecken wirst, falls es nochmals zu Gewalttätigkeiten gegen Dich kommt!

Liebe Grüße
Bandit :daumen:
 

suesse

Mitglied
Deine Mutter hat anscheinend ein schwerwiegendes Aggressionsproblem!

Mach, dass Du dich selbstständig machst!
Solange das nicht geht, warne Sie, dass Du nicht vor einer Anzeige zurück schrecken wirst, falls es nochmals zu Gewalttätigkeiten gegen Dich kommt!

Liebe Grüße
Bandit :daumen:
das mit der anzeige habe ich ihr schon total oft gesagt.es stört sie nicht , sie sagt ich würde sie auch schlagen ,wenn ich ihr so komme dann erzählt sie rum das ich sie jeden tag schlage.also lügen.ich wehre mich nur ,wenn sie mich schlägt schubse ich sie ja nur weg.ich haue sie ja nicht es ist so gesehen ja nur "notwehr" weil ich in dem moment nicht mehr weiter weiß .in ihrem kopf ist all das normal was sie tut.sie kann an einem tag der teufel sein und an einem anderen wieder total nett.

ich bin noch schülerin , habe keinen job mache grad mein abi.ich habe angst das ich vom amt eine total assoziale wohnung bekomme oder in ein betreutes wohnen komme wo ich mit jugendlichen zusammen lebe die z.b. drogenprobleme haben. deswegen hab ich mich bisher noch nicht getraut diesen schritt zu gehen .ich hab angst das all das noch schlimmer wird :/
 

mäuschen<3

Mitglied
sowas kannst du dir doch nicht gefallen lassen.
Das ist absolut Menschenunwürdig, und also ich würde mich da fragen, sie ist deine Mutter wie bringt sie es fertig ihr eigenes Kind zu schlagen?
An deiner Stellen würd ich versuchen da so schnell wie möglich rauszukommen, jeder ist mal faul und das ist noch kein Grund zu schlagen und ich würde auch nicht sagen dass das "normal" ist.
Vielleicht kannst du ja mit deiner Mutter mal darüber sprechen wenn sie etwas entspannt ist und nicht gleich auf dich losgeht? Oder geht sowas zwischen auch nicht?
Ich wünsche dir viel Glück und viel Kraft um da raus zu kommen!
 

suesse

Mitglied
meine mutter sieht es als normal an.
es ist 9 uhr morgens , und selbst jetzt geht es wieder los :(
ich kann nicht mit ihr reden ,wenn ich versuche mit ihr in ruhe zu reden unterbricht sie mich ständig oder schreit mich an.
das was ich nicht begrwife ist , sie geht auf mich los ,schubst mich weg und schlägt mir ins gesicht ,dann sitzt sie im wohnzimmer und sagt das ich sie wieder verprügelt hätte und ich steh da und denk " hallo ? was geht ab? war sie nicht dabei grade?" und sie ist wirklich auch davon überzeugt das es so war.

ich glaube meine mutter ist krank.anders kann ich es nicht erklären.wie kann man so einen realitätsverlust haben?

ich sag ganz ehrlich das ich noch nicht so reif bin wie andere 19jährige in meinem alter,ich will eigentlich noch garnicht allleine wohnen :(meine mutter versaut mir mein ganzes leben :(

ich weiß nicht wo ich anfangen soll und wie ich das alles alleine schaffen soll zumal auch jetzt abiprüfungen anstehen :(
 

mäuschen<3

Mitglied
Hast du vielleicht einen Erwachsenen dem du besonders vertraust? du könntest ihn bitten bei einem Gespräch mit deiner Mutter dabei zu sein, vielleicht traut sie sich dann nicht dich zu schlagen?

Wenn du einge gute Freundin hast, könntest du sie ja auch mal fragen ob du vielleicht mal eine Woche oder so zu ihr kommen könntest, ist zwar nur kurz aber du könntest dich mal von deiner Mutter erholen.

hmm.. ja ich kann verstehen dass du nicht alleine wohnen möchtest, vielleicht eine WG?
Oder was ist eigentlich mit deinem Vater?

Aber ich denke schon dass mit deiner Mutter irgendwas nicht in ordnung ist, das ist echt nicht mehr normal was sie macht, vielleicht hat sie irgendein Problem, sie sollte vielleicht mal zum Arzt gehen?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben