Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich weiß keinen Beruf für mich

G

Gast

Gast
Hallo

Ich habe keine Ahnung, was ich später mal machen soll, also was für ein Beruf.

Hatte schon immer große Probleme und mein Psychiater geht davon aus, das ich wohl Autistin bin. Aber genaue Teste, Befragungen bei den Eltern usw stehen noch aus, also habe noch keine offizielle Diagnose, es ist erstmal nur ein Verdacht.

Und ich weiß wirklich nicht was ich als Beruf machen könnte. Mein "Spezialinteresse" ist da auch nicht besonders hilfreich. Ich baue gerne Häuser aus Lego. Es wurde mir mal vorgeschlagen Architektin zu werden, aber ich glaube kaum, das ich dafür geeignet bin nur weil ich gerne mit Lego baue oder etwas gerne nach Anleitung mache (das machen ja fast alle kleinen Kinder schon) und außerdem braucht man dafür ein Studium, was ich niemals schaffen würde.

Wichtig wäre wohl, das es etwas ist, wo es nicht allzu laut ist und nicht unbedingt große Menschenmassen (also irgendwie in ein Supermarkt an der Kasse ginge nicht), weil ich sehr geräuschempfindlich bin.

Ich habe keine besonderes Begabung, bin wohl auch eher dumm als klug und ja... ich weiß einfach nicht was aus mir werden soll. :(
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Dummheit ist ein verhalten, hat nichts mit Klugheit / Intelligenz, zu tun.
Gibt sehr Intelligente Leute, ,die legen ein sehr dummes verhalten an den Tag.
Was du da meinst ist kein Verstand / Idiotie, das ist angeboren.
Wie alt bist du denn, das du noch mit Lego spielst?
Oder sind das die Technik Lego, die sind schon manchmal sehr anspruchsvoll.#
Aber das hat wenig mit Architektur zu tun.
Wie kommst du auf Autismus, das ist eine komplexe und vielgestaltige neurologische Entwicklungsstörung.
Die Merkmale des frühkindlichen Autismus zeigen sich bereits vor dem 3. Lebensjahr und in drei Bereichen besonders deutlich:
Im sozialen Umgang mit Mitmenschen, in der Kommunikation, in sich wiederholenden und stereotypen Verhaltensweisen.
Im Bereich der Kommunikation sind die Entwicklung des Sprachgebrauches und des Sprachverständnisses gleichermaßen betroffen.
Die Merkmale autistischer Störungen ändern sich mit zunehmendem Alter.
Die meisten Menschen mit Autismus benötigen aufgrund der umfassenden Beeinträchtigungen eine lebenslange Hilfe und Unterstützung, deren Grad wiederum sehr unterschiedlich sein kann.
 
G

Gast

Gast
@Gast: Vom Alter her gelte ich als "erwachsen". Ich habe immer schon mit Lego gespielt. Und nur weil ich "erwachsen" bin höre ich damit doch nicht auf. Warum auch? Es macht mir Spaß. Lego Technik fände ich zwar auch interessant, ist nur leider zu teuer.
Ich bin gar nicht auf Autismus gekommen. Das hat mein Psychiater angesprochen. Wie gesagt, es stehen da noch Teste usw. aus.

Keine Ahnung ob ich wirklich "dumm" bin. Jedenfalls wirke ich wohl so auf andere. Ich wurde erst mit 7 Jahren eingeschult und musste 2 Klassen wiederholen.
Mir hat noch nie jemand gesagt, das ich irgendwelche Begabungen hätte oder so. Also da gibt es nichts.
Beim Arbeitsamt waren wir mal von der Schule und hatten dort auch Einzelgespräche, aber der Mann dort war sehr unfreundlich und hat nur gemeint, wenn ich selbst keine Ideen habe, kann er da auch nichts machen.

Was kann ich noch über mich sagen?
Also ich bin sehr schlecht in (Fremd)Sprachen. Also Englisch natürlich (stehe ich 5) und dann hatte ich mal ein Jahr Französisch und ein Jahr Spanisch (als AG). Habe nur schlechte Noten geschrieben und besonders französisch konnte ich gar nicht aussprechen. Deutsch bin ich gerade zwischen 4 und 5.

Mein schulisches Praktikum hatte ich im Kindergarten gemacht. Das wurde mir quasi so zugeteilt. Im Prinzip war es auch ganz okay, wenn ich nur mit einige wenige Kinder zu tun hatte. Aber dann in der großen Gruppe war ich überfordert und die Lautstärke war manchmal echt unerträglich, das ich am liebsten raus gerannt wäre (habs aber irgendwie ausgehalten, aber auf Dauer wäre es nichts). Ich mag kleine Kinder, weil die sagen was sie denken und besonders sagen sie es dann direkt und reden nicht so drum herum wie "die großen" es gerne machen. Die Erzieherin dort war nicht besonders mit mir zufrieden. Sie hat halt erwartet, das ich sehe was ich machen muss und ich stand aber oft einfach nur da und wusste nicht was ich machen soll. Und als ich den Kindern vorlesen sollte, war das auch falsch wie ich es gemacht habe, weil ich wohl zu monoton war (also ich hätte wohl verschiedene Stimmen machen sollen, was sie mir aber vorher nicht gesagt hat). Also in großen und ganzen war ich wohl eher noch ein weiteres Kind dort und keine potentielle Erzieherin.

Ein anderes mal wollte ich in den Ferien ein Praktikum in ein Zahnlabor machen. Aber da bin ich nach den ersten Tag schon raus geflogen, weil ich wohl nur im Weg stand und weil ich kein Kaffee zubereiten konnte. Ich trinke keinen Kaffee und hab es noch nie gemacht und sollte es dort machen und da hat man mich angeschrien wie dumm man denn sein könnte. Von der Arbeit dort habe ich nicht wirklich was mitbekommen.

Und sonst hmm... Naja neben Lego bauen lese ich ganz gerne Bücher. Fantasy oder Science Fiction mag ich besonders gerne.
Achja und studieren kann ich nicht, weil ich wohl noch nicht mal meine Zulassung fürs Abi bekommen werde. Meine Lehrer raten mir auch davon ab das Schuljahr zu wiederholen, um den Schnitt dafür zu bekommen.
Mathe komme ich solange gut zurecht, wie es nur reine Aufgaben sind. Also z.B. "Löse die Gleichung nach x auf". Aber sobald dann z.B. Textaufgaben oder so kommen, kriege ich nichts auf die Reihe. Ansonsten mag ich in der Schule das Fach Biologie, bin aber auch dort nicht sooo gut (schwanke zwischen 2 und 3).

Also mehr wüsste ich jetzt auch nicht was ich über mich schreiben könnte. Wenn ihr noch was wissen wollt, fragt ruhig.

Achja und danke an alle für die genannten Berufe! Ich werde mich darüber mal informieren.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
W Weiß nicht weiter... Beruf 7
G Ich weiß einfach nicht weiter ., Beruf 17
V weiß nicht wie es mit mir weitergehen soll... Beruf 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben