Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich sehe keine Zukunft und weiß kaum noch weiter

KevJack

Mitglied
Hallo alle zusammen
ich sorge mich um meine Zukunft. Was wird aus mir werden? Ich komme kaum mit Menschen klar. Ich sehe Menschen immer sehr kritisch an. Ich bin ziemlich alleine. Habe oft das Gefühl das ich hier nicht hinpasse. Doch ich sehe das nie schlecht. Ich mag es wie ich bin doch irgendwie mag mich keiner wie ich bin. Am liebsten wäre ich lieber gerne irgendwo im Weltall als dann hier auf der Erde. Naja etwas vom Thema
Ich fühle mich schon seit Wochen miserabel. Ständig sitze ich alleine daheim und versuche mich mit anderen Gedanken abzulenken. Meistens spiele ich oder schaue mir was an. Wie eine Art Puffer um die schlechten Gedanken von zu treiben. Doch bringen tut das auch nie richtig was. Irgendwann werden die Gedanken so schlimm und ich kann kaum noch ruhig da sitzen.
Ich bin es leid. Ständig Versuch ich mein Leben in die Hand zu nehmen und sage mir selbst oft das Veränderungen möglich sind. Doch dann stellt sich die Frage wofür ...
Für mich? Das sage ich mir auch
Doch was bringt es mit weiter
Wenn ich raus gehe, mich gesund ernähre und das gute Zeug mache. Klar ich lebe besser doch es erfüllt mich nicht bzw ich hab immer das Gefühl das es zu nichts führt. Für was gutes machen wenn in Zukunft eh nur alles schlecht sein wird. Dabei möchte ich gar nicht negativ oder zu pessimistisch denken.
Aber oft bleibt mir kaum eine andere Lösung.
Ich bin alleine
Kontakte aufbauen kann ich kaum
Irgendwo im Herzen hoffe ich immer auf gutes und gebe immer als letztes das Stückchen schimmernde Hoffnung auf
Doch jeden Tag wünsche ich mir das vielleicht mit viel Glück ein Stein aus dem All mich am Kopf trifft und mir endlich die Erlösung schenkt.
Ich selbst denke nicht allzuoft an Suizid ich sehe es nicht mein tolles Leben wegzuwerfen
Aber ... genau so sehe ich es nicht es voll auszukosten... es ist ein Teufelskreis der mich nur immer wieder den Gedanken denken lässt.
„lebe heut dein Tag, vielleicht machst du was tolles oder du stirbst - ganz egal was kommt am Ende bist du mit beidem zufrieden egal was eintrifft“
Ich hasse mein Leben nicht
Ich hasse alles um mich herum
Ich liebe mein Leben aber ich will dieses nicht in solch einer Welt leben
Was kann ich nur tun
Ich trinke letzter Zeit Alkohol und das lindert den Schmerz etwas
Ich trinke auch nicht so viel
Aber es gebe doch sicher eine andere Lösung
 

Anzeige(7)

LW84

Aktives Mitglied
Hallo @KevJack, kann deine Gedanken nachvollziehen, momentan ergeht es mir ganz ähnlich. Bei mir ist die berufliche Situation das Grundproblem, allerdings auch die familiäre Vergangenheit und einige andere Dinge. Den Brocken aus dem All finde ich gut - denke immer an ein Klavier, was mir zufällig auf den Kopf fallen könnte.

Die Frage ist, ob sich an deiner Wahrnehmung etwas ändern würde, wenn du bestimmte Probleme nicht mehr hättest. Etwa die Einsamkeit, die du ansprichst. Oder die Perspektivlosigkeit, wenn ich das richtig interpretiert habe... Gibt es also etwas, was du dir wünschen würdest und was deine Situation verbessern könnte? Das Leben kann tatsächlich plötzlich in einem komplett anderen Licht erscheinen, wenn sich bestimmte Dinge ändern. Auch wenn man das in der Ist-Situation niemals für möglich halten würde und selbst wenn man bewusst eine pessimistische Grundhaltung beibehält (die ich übrigens angesichts der Weltlage nicht verteufeln würde). Mit dem Alkohol ist es meiner Erfahrung nach so eine Sache. Aus Freude und mit anderen gemeinsam zu trinken ist glaube ich generell besser als frustriert und alleine. Zumal letzteres eben auch depressive Phasen verstärken kann. Das Stückchen Hoffnung finde ich gut. Versuche möglichst, dir das immer irgendwie beizubehalten. Glück auf!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Ich bin einsam und sehe keine Hoffnung mehr Ich 19
G Ich sehe keinen Ausweg mehr. Ich 21
G Ich sehe den Sinn nicht Ich 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben