Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich muss mir einen anderen Beruf suchen, nur kann ich nichts anders was soll ich tun?

hoffeaufhilfe

Neues Mitglied
Ich bin 26 und habe nach der Schule eine Ausbildung zum Feinwerkmechaniker gemacht. Seitdem arbeite ich in der Firma in der ich gelernt habe und verdiene sehr schlecht und ständig habe ich angst vor Stellenabbau, was bislang aber noch nicht eingetroffen ist aber oft angedroht wird. Mein Problem ist, dass mein Beruf quasi nutzlos ist. Meine Tätigkeit wird irgendwo in Niedriglohnländern mit subventionierten Maschinen durchgeführt und wir Deutschen kriegen nichts ab. Hier wo ich wohne gibt es nur wenige Firmen, die Feinwerkmechaniker oder ähnliches beschäftigen und wenn dann zahlen sie schlecht. Ich kenne jemanden aus meiner Ausbildung, der in einer sehr großen Industriefirma untergekommen ist und da gut verdient aber ansonsten sehe ich eher schwarz. Ich habe allerdings keinen anderen Beruf, der mir liegen könnte und möchte jetzt eigentlich auch keine neue Ausbildung machen. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Einfach abwarten und auf die Arbeitslosigkeit warten ist ja auch keine lösung
 

Anzeige(7)

Weltkind

Aktives Mitglied
Meine Tätigkeit wird irgendwo in Niedriglohnländern mit subventionierten Maschinen durchgeführt und wir Deutschen kriegen nichts ab. Hier wo ich wohne gibt es nur wenige Firmen, die Feinwerkmechaniker oder ähnliches beschäftigen und wenn dann zahlen sie schlecht.
Bist Du denn ortsgebunden?
Warum ist kein Umzug möglich?
Es gibt deutschlandweit passende Jobangebote.

Reich wirst Du nirgends wenn Du nicht bereit bist Dich weiterzubilden. Da wirst Du entscheiden müssen, wo Du im Leben hinwillst, wo Deine Prioritäten liegen. Mehr Anstrengung, weniger Freizeit, mehr Geld. Oder ein chilligeres, bescheidenes Leben mit wenig Kohle.


Ich habe allerdings keinen anderen Beruf, der mir liegen könnte und möchte jetzt eigentlich auch keine neue Ausbildung machen.
Musst Du doch nicht, es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten, die Dir andere Perspektiven eröffnen.
Oder Du akzeptierst, dass Du wenig verdienst, dafür aber die Arbeit machst, die Dir liegt. Und passt Dein Leben an Dein Einkommen ein, ziehst Jobs hinterher.
 

hoffeaufhilfe

Neues Mitglied

bocksrogger

Aktives Mitglied
Auch im IT Bereich sind Mechaniker von Nöten. Kopierer und Drucker laufen nicht ohne Mechanik.
Guter Witz. Es wird kaum noch was repariert und wenn sind das Elektriker weil wesentlich mehr elektronische Komponenten kaputtgehen.

Wenn der TE bereit ist für Außendienst kann die Aufzugstechnik eventuell was sein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Muss ich mir sorgen machen? Beruf 3
Seitwärts Muss mir mal Luft machen Beruf 25
B Muss ich mich für die Firmen-Homepage fotografieren lassen? Beruf 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben