Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich liebe ihn noch

G

Gast

Gast
Hallo u einen schönen guten Morgen,

mein Freund ist zzt sehr unglückl. u musste vor 6Wochen berufl.weg ziehen, 500km weit weg, er ist ein Grossstadt Mensch-

bis dahin war alles schön u harmonisch zwischen uns, vor 2 Wochen machte er am Tele.Schluss, ich habe es nicht verstanden-
seit letzten Woenden haben wir tägl.Kontakt, er ruft jeden Tag (bisher) an, wir haben einen schönen friedl.So.zusammen verbracht, am Woende helfe ich beim Umzug,. klar, er ist da noch nicht angekommen u total alleine,
aber ich liebe ihn, wie verhalte ich mich, darf ich es sagen, muss ich es sagen, lass ich ihn machen auf mich zu kommen??
Sa.Abend hat er mcih zum essen eingeladen u So. setzt er mich in den Zug er hat es gebucht- ich melde mich gar nicht, denn ich weiß ja was ich fühle u versuche ihn loszulassen, aber die Hoffnung ist da, dass wir trotz der Entferunung wieder zusammen kommen-meine u seine Freunde würden es un wünschen.

danke für´s lesen
 

Anzeige(7)

D

die 2.Ex

Gast
Ich denke das seine entscheidung sehr vernünftig ist. 500km ist ja nicht gerade nen Katzensprung und ich denke wenn du nicht bald zu ihm ziehen würdest, wäre es die Hölle für euch. Ihr würdet euch so sehr vermissen, dass ihr nur noch traurig sein würdet. Und bei dieser Strecke kann man sich ja auch nicht jedes we sehen. Frag ihn doch einfach was er davon halten würde wenn du auch da hinziehen würdest, wenn du es denn machen würdest...
ansonsten nehmt langsam abschied:(
alles liebe
 
G

Gast

Gast
Ich denke das seine entscheidung sehr vernünftig ist. 500km ist ja nicht gerade nen Katzensprung und ich denke wenn du nicht bald zu ihm ziehen würdest, wäre es die Hölle für euch. Ihr würdet euch so sehr vermissen, dass ihr nur noch traurig sein würdet. Und bei dieser Strecke kann man sich ja auch nicht jedes we sehen. Frag ihn doch einfach was er davon halten würde wenn du auch da hinziehen würdest, wenn du es denn machen würdest...
ansonsten nehmt langsam abschied:(
alles liebe
tja das ist die Frage, was wäre wenn, u es dann scheitert, was soll ich dann da??
und ich habe ein Kind, am WOende zieht er erstmal in eine Wohnung da u ich helfe mit beim umzug, nur was dann?
Ihn erstmal ankommen lassen u hoffen das er, wenn er "angekommen" ist uns doch eine chance gibt, er blockt ja, von wegen aus den Augen aus dem Sinn-aber es muss ja nicht sein, nur dafür müssen ja Gefühle seinerseits da sein, das er sich so einen Schritt vorstellen kann u ich bin nicht alleine....
Gestern Abend rief er an, heute früh auch, vermutl.nur wegen dem Umzug, ob ich tatsächl.helfe-ich weiß es nicht??

hoffentl.geht alles gut am Woende u ich kann wirklich helfen, wollte eigentl.am selben Tag zurück, aber er möchte das ich bleibe...u ich möchte natürl.auch am liebsten bei ihm sein- was auch immer kommt, ich muss es so akzeptieren.
mal sehen wie es kommt, was auch immer es muss von ihm kommen, kommt nach dem Umzug nichts mehr- sind seine Gefühle nicht stark genug.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Bin ich egoistisch? Liebe ich ihn überhaupt? Liebe 11
D Wenn Liebe allein nicht mehr ausreicht. Liebe 5
H Liebe? Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Otter:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    kurz mal telefonieren
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    sorry
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    kam genau dazwischen :/
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben