Anzeige(1)

Ich hasse mich

Waldprinz

Neues Mitglied
Hallo Ihr Lieben,
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll? Ich kann mich einfach nicht mehr leiden, ich hasse mich, mein Verhalten, meine Schüchternheit, mein Aussehen einfach alles!!
Mein Selbstbewusstsein ist mittlerweile auf dem Tiefpunkt. Ich weiß gar nicht mehr so recht wann es anfing, es ist über die Jahre immer schlimmer geworden. Ich mach mir ständig Selbstvorwürfe, mach mich selbst immer nieder und bin ständig in einem Kampf mit meinen Gedanken, ich weiß dass ich da mittlerweile selbst nicht mehr herausfinde. Eigentlich möchte ich nicht mehr Leben! Allerdings würde ich mir das Leben nicht nehmen, den Schmerz kann ich meinen Eltern nicht antun. Nach „Außen“ mach ich den Eindruck als ob ich ein geregeltes „normales“ Leben führe. ( Gut was ist denn ein „normales“ Leben, also ich meine damit ohne meine ganzen Depressionen! Der Eindruck ist mir auch irgendwie wichtig, auch wenn’s nicht so ist, wer will denn schon dass man schlecht über einen denkt.) Ich habe zum Beispiel mein Fachabitur gemacht und stecke mitten in einer Ausbildung, sodass keiner eine Vermutung hat, wie es in mir wirklich aussieht! Die Ausbildung läuft bislang gut, kann mich auf die anstehenden Arbeit gut konzentrieren, meine Ausbilder sind mit meiner Arbeitsleistung zufrieden, jedoch ist ihnen auch aufgefallen, dass ich sehr ruhig und zurückhaltend bin, allerdings stört sie dies nicht weiter. Ich habe auch so relativ viele Freunde und bin ich seit drei Jahren in einer festen Beziehung. Doch keine weiß, wie es mir wirklich geht! Ich kann es ihnen nicht erzählen, meiner Freundin hab ich viel erzähl jedoch nicht alles und nicht die ganze Wahrheit, das geht nicht dann verlier ich sie!
Ich überlege mir ärztliche Hilfe zu holen, in Form von einer Therapie, jedoch habe ich dazu meine Bedenken. Dazu muss ich sage dass ich in einer sehr konservativen Familie aufgewachsen bin. Ich habe etwas Angst zum Psychiater zu gehen, erklären mich dann alle für Verrückt?
Bleibt das in der Krankenakte vermerkt? Ich habe Angst dass das ich dann im weiteren Leben, die Erkrankung immer mit angeben muss!

Über eine Rückantwort würde ich mich freuen.

Bis dahin schönen Gruß
 

Anzeige(7)

L

LiebeDich

Gast
Dabei solltest du dich lieben wie du bist, versuche mal bitte dir folgendes Täglich zu sagen, es wird dir helfen:

* Ich bin selbst verantwortlich für mein Glück.

* Ich bin bereit, meine Gefühle wahrzunehmen und anzunehmen.

* Ich bin offen für Neues und Veränderungen in meinem Leben.

* Ich bin stark genug, für mich selbst zu sorgen und für mein Wohlgefühl die
Verantwortung zu übernehmen.

* Ich darf neugierig sein und verspielt, albern und spontan, lebendig und sensibel.
 

MissV

Mitglied
Ich denke, jetzt musst du in erster Linie mal auf dich achten und nicht auf deine konservative Familie hören.
Es ist eine große Überwindung, eine Therapie zu starten, aber wenn du denkst, dass du dich damit sicherer fühlst, dann würde ich auf jeden Fall darauf zurückgreifen!
 

Polux

Aktives Mitglied
Dabei solltest du dich lieben wie du bist, ...
joh, das 'sollte' man. Ich denke das weißt du schon... auch die positiven Beschwörungsformeln 'können' helfen - wenn du dran glaubst - sonst können sie auch nach hinten los gehen. Wenn ein starker Teil von dir nicht daran glaubt muss dieser Teil jedes mal, wenn du inbrünstig dein Mantra rezitierst "ich liebe mich..." ganz heftig protestieren und wird jedes Mal ein wenig stärker :) Daher Vorsicht mit solchen Plattitüden. Suche eine Kleinigkeit die du wirklich 'wahr' findest. Egal wie klein, etwas was du vielleicht gut kannst, oder was dir doch gefällt an dir. Darauf konzentrierst du dich. Wenn es dir zu unbedeutend erscheint macht das nichts. Lieber mit kleinen Schritten zum Ziel als rückwärts laufen. ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich hasse mich selbst Ich 22
J Ich hasse mich und meinen Körper Ich 6
J Ich hasse meinen Körper, kann mich nicht mehr ansehen... Ich 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben