Anzeige(1)

Hat mein Freund eine Persönlichkeitsstörung?

G

Gast

Gast
Hallo,

ich weiss nicht ob mein erster Beitrag hier eventuell verloren ging. Ich bin relativ frisch mit einem Typen zusammen, bin 35 und er etwas jünger. Ich bin total verliebt und auch eingenommen von seiner Art. Er ist sehr romantisch aber es sind ein paar Punkte wo er wahnsinnig übertreibt.

Bereits nach einer Woche schickt er mir eine sms indem er schreibt dass er mich so sehr vermisst, das es körperlich weh tut. Nach zwei Wochen redet er darüber mich eines Tages heiraten zu wollen. Neulich sprach er von mir als die größte Liebe seines Lebens.

ich bin auc total in ihn verschossen, könnte solche Sachen aber so schnell nicht sagen. Gleich nach unserem ersten Treffen wollte er mich seiner Familie vorstellen. Irgendwie geht mir das alles zu schnell. Ich dachte schon mit mir stimmt was nicht, bis eine Freundin mir sagte, das er eventuell eine Neurose hat.

Bin ich nun nicht normal? Oder ist das was er tut ungewöhnlich. Ich will ja fast sagen dass er mir zu dick aufträgt.

Lg

Mia
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Menschen sind ja unterschiedlich, aber ich wäre froh, wenn ich mal so einen Mann getroffen hätte. Er müsste sich dann natürlich auch daran halten.

Das ist jetzt kein Vorwurf an Dich, wie gesagt, jeder empfindet anders. Wenn Dir das alles zu schnell geht und Du meinst, er trägt nur zu Dick auf, dann sei vorsichtig und sprich mit ihm darüber.

Manchmal hat man ja , wenn man jemanden kennenlernt, das Gefühl, der ist es. Vielleicht geht es ihm so.
 
G

Gast

Gast
Ja meine Freundin kennt ihn. Er neigt einfach zu übertriebenen Gesten. Ich weiss es ist unehrlich, aber ich denke mir unter den 120 Prozent sind mindestens 80 was ich ernst nehmen kann.

ist es denn normal nach wenigen Wochen und nurnnach einigen Treffen über Heirat zu reden? Ich finde es befremdlich. Momentan mochte ich ihn darauf nicht ansprechen weil ich ihn nicht verlieren mochte oder ihn vor dem Kopf stoßen.
 

karlo_one

Aktives Mitglied
Hallo,

ich weiss nicht ob mein erster Beitrag hier eventuell verloren ging. Ich bin relativ frisch mit einem Typen zusammen, bin 35 und er etwas jünger. Ich bin total verliebt und auch eingenommen von seiner Art. Er ist sehr romantisch aber es sind ein paar Punkte wo er wahnsinnig übertreibt.

Bereits nach einer Woche schickt er mir eine sms indem er schreibt dass er mich so sehr vermisst, das es körperlich weh tut. Nach zwei Wochen redet er darüber mich eines Tages heiraten zu wollen. Neulich sprach er von mir als die größte Liebe seines Lebens.

ich bin auc total in ihn verschossen, könnte solche Sachen aber so schnell nicht sagen. Gleich nach unserem ersten Treffen wollte er mich seiner Familie vorstellen. Irgendwie geht mir das alles zu schnell. Ich dachte schon mit mir stimmt was nicht, bis eine Freundin mir sagte, das er eventuell eine Neurose hat.

Bin ich nun nicht normal? Oder ist das was er tut ungewöhnlich. Ich will ja fast sagen dass er mir zu dick aufträgt.

Lg

Mia
Bissel ungewöhnlich schon.
Also wenn ich mir relativ sicher bin, bin ich auch einer von der schnellen Sorte.
Aber so schnell?
Vielleicht ist er sich ja auch absolut sicher.
Nur das er nach so kurzer Zeit Dir schon so vertraut das finde ich dann noch am mekwürdigsten.
Ihr kennt Euch doch noch gar nicht wirklich!
 
G

Gast456

Gast
Ich hätte ein Problem damit, wenn es ein Programm ist, dass bei jeder Frau abläuft.
Hat er es bei den Vorgängerinnen auch so empfunden?

Wenn nicht, und er bei dir gefühlt " angekommen" ist und das auch sehr unverblümt zum Ausdruck bringt,
ist es doch sehr schmeichelnd. Und wunderbar, wenn es dir mit ihm genauso geht.

Manchmal passts einfach so gut, da würde ich auch nicht groß herumeiern und drum herum reden.
Mein Gott, probiert es einfach, lasst euch auf dieses Abenteuer ein.
Ist in jeden Fall eine Erfahrung :)

Wir Menschen neigen ja dazu, alles zu hinterfragen. Schlechtes und witzigerweise auch Gutes.
Skepsis ist oft gut und in manchen Fällen angebracht, aber in diesem Fall würde ich eher darauf hören,
was mein Gefühl mir so zwitschert.
Wenn du einen Lottosechser machen würdest, würdest du sagen: nö, ich nehm das Geld nicht?
 
G

Gast

Gast
Interessant dieses Thema :)

Vielleicht ist dein Freund halt ein guter Mensch und ausnahmsweise mal kein Schwein und verbindet diese Art an dich mit ehrlichen Absichten, vielleicht etwas vermischt mit Ironie aber nur auf lieb gemeinter Weise.

Aber mich schockiert auch immer mehr die Denkweise unserer Frauen.
In einem Land, in dem man nach einen zweiten Versuch eine Frau einzuladen wie in einer Bar zum Beispiel , möglicher Weise schon als Stalker angezeigt wird, oder eine Frau sich schon belästigt fühlt, wenn man ihr die Tür aufhält oder guten Morgen sagt...wundert mich eigentlich nichts mehr.

Ihr Frauen habt es hierzulande schon schwer mit uns Männer,da wir nur Sex wollen, alles Schweine sind und unter Persönlichkeitsstörungen leiden...
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben