Anzeige(1)

hat es noch einen sinn? ..

_spirit_

Mitglied
hallo community..ich versuch mich so kurz zu fassen als möglich..


vor kurzer zeit hab ich erfahren, das mein partner mich betrogen hat..unter Alkoholeinfluss, aber wohl auch aus enttäuschung zu mir und der letzten zeit. was mir niemals in den sinn kommen würde, ist nun von anderer seite passiert; und dass auch noch in der zeit, als er eine pause eingeleitet hat; und ich für einige tage nicht zu hause war (wohnen zusammen). während ich mir in der zeit gedanken gemacht hatte, hatte er seine ablenkung auf partys..und da ist's passiert - mit einer unbekannten person. (--was er sehr bereut--) und ich bin noch immer sehr enttäuscht, traurig, leide darunter, weiß nicht, wie es weitergeht.
umso schwieriger macht es in diesem moment natürlich, dass man sich nicht aus dem weg gehen kann. nachdem ich das erfahren hab', hatte ich keine ruhe bekommen. im gegenteil versuchte er, alles zu überspielen und mir vorschläge wie gemeinsame unternehmungen oder dergleichen gemacht, und das noch kurze momente später, als er mir von dem vertrauensmissbrauch erzählt hat. das konnte ich so gar nicht verstehen, wie man direkt wieder zur normalität übergehen kann. ich war (und bin es noch immer) fertig ; er hat dann immer wieder versucht, zu überspielen, sich mir anzunähern und auch sex zu haben; aber ich bin die ganze zeit in einem verwirrten zustand; habe einen inneren kampf und tue mich sehr schwer auf ihn zuzugehen.
wir sind jetzt schon über ein halbes jahr zusammen, aber immer mehr kam ich dann nicht mehr auf den übermäßigen tabak- und alkoholkonsum klar, worauf ich dann auch oft in mich gekehrt bin und mich komisch verhalten habe; nicht wusste, was ich nun machen soll; wir sind grundsätzlich in vielen dingen unterschiedlich; tiefgründige Gespräche über verschiedene themen zu starten ist leider auch nicht unbedingt drin. das hat mich dann leider mehr und mehr belastet; und ich bin zurückhaltender geworden..vermutlich ging ganz am anfang auch alles viel zu schnell; dazu muss ich sagen, dass er mich in einer schwierigen situation aufgenommen hat und ich eine neue perspektive für das leben bekommen habe, wofür ich sehr dankbar bin; eine schöne reise unternommen etc. ; ich habe ihn auch echt gerne, was er mir auch sagt, aber dennoch muss man sich fragen, ob das ganze eine zukunft hat, wenn man so unterschiedlich ist..
dennoch sind da diese zugegebenermaßen vielen dinge, die mich sehr zum zweifeln bringen, und zuletzt der vertrauensbruch..nachdem das passiert ist und er gemerkt hat, dass ich nicht zugänglich bin die tage darauf (obwohl ich dennoch versucht habe auf ihn zuzugehen), war er wieder feiern, ohne es mir zu sagen. hab es anderweitig mitbekommen. das hat mich dann sehr enttäuscht, da die sache so frisch ist und die ganzen bilder wieder durch meinen kopf gingen..!!!. betrunken kam er nach hause--- jedensfalls bin ich nun total überfordert und weiß nicht, wie es weitergehen soll.

leider kommt jetzt noch etwas, was absolut zeitlich nicht passt. er feiert nun in ein paar tagen seine große geburtstagsparty, wozu ich mich im moment nicht in der lage fühl mitzumachen, nach all den spannungen, die zwischen uns sind. als ich versucht hab, ihm das zu sagen, hat er das ende der beziehung angekündigt (falls ich nicht dabei sein sollte, worüber er dann enttäuscht sei) und mich dann auch nicht länger bei ihm haben zu wollen, falls ich nicht dabei sein sollte, was mich wieder sehr verletzt hat, obwohl ich gesagt habe, dass ich nunmal länger dafür brauche auf das ganze klarzukommen und ich nicht so tun kann als sei nichts passiert. ich kann mich unter den vielen leuten nicht wohlfühlen; ich finde einfach keine ruhe das zu verarbeiten. es belastet mich alles einfach nur noch sehr und in den letzten gesprächen haben wir uns auch sehr gestritten, wo auch viele unterschiede (auch zur haltung zu bestimmten lebensfragen) deutlichwurden.
leider befinde ich mich im moment in einer situation, wo ich abhängig von ihm bin und die situation für mich belastend ist (neben anderen problemen). ich fühle mich da perspektivlos und es ist schwierig, unter den ereignissen der letzten zeit klar zu denken...

über tipps freue ich mich natürlich sehr..!!
grüße!!!
 

Anzeige(7)

maryanne

Aktives Mitglied
Partys und Fremdgehen? Fun fun fun. Du willst wohl zu einer ernsthafteren Stufe der Partnerschaft weiter...und er feiert lustig. Junge Leute, Männer sowieso, Sturm und Drang. Verstehst du was ich damit sagen will?

Wichtig ist in einer Beziehung, dass man etwa eine ähnliche Vision von der Zukunft hat.

Frag ihn mal was er sich so für die Zukunft vorstellt. Karriere, Familie, Kinder...oder Weiber??

Frag ihn auch mal wie er es fände wenn du mal mit einem anderen Typen deinen Spass hast.
 

_spirit_

Mitglied
Partys und Fremdgehen? Fun fun fun. Du willst wohl zu einer ernsthafteren Stufe der Partnerschaft weiter...und er feiert lustig. Junge Leute, Männer sowieso, Sturm und Drang. Verstehst du was ich damit sagen will?

Wichtig ist in einer Beziehung, dass man etwa eine ähnliche Vision von der Zukunft hat.

Frag ihn mal was er sich so für die Zukunft vorstellt. Karriere, Familie, Kinder...oder Weiber??

Frag ihn auch mal wie er es fände wenn du mal mit einem anderen Typen deinen Spass hast.
genau das ist das problem. nachdem er mir das erzählt hatte, dass er ja fremdgegangen ist, ist er kurze zeit später ja wieder feiern gegangen, und ist morgens erst betrunken nach hause gekommen.
ein vertrauensbruch ist eben nicht mal eben verdrängt, und man braucht zeit, um sich über die zukunft klar zu werden. aber er setzt mich unter druck. hat kein bock darauf, dass wir uns weiter so anschweigen. und gerade jetzt steht diese geburtstagsparty an, wo ich ihm gesagt habe, ob er es wirklich für richtig hält, wenn ich dabei bin - wo ja zwischen uns diese konflikte sind. ich kann nicht einfach auf heile welt tun und in feierlaune bin ich erst recht. das heißt, ich würde das alles überspielen. ich habe ihm gesagt, dass ich mich nicht wohl fühlen werde, und dann kam wie gesagt, dass er die beziehung von dieser geburtstagsparty abhängig gemacht hat. er sagte, er sei sonst sehr enttäuscht. bin ich das etwa nicht? ich bin wohl derjenige, der enttäuscht ist, dass er fremdgegangen ist. sollte ich da nicht verständnis erwarten, dass man mir zeit lässt, um darüber hinwegzukommen?
ich habe schon überlegt, mir eine pause zu nehmen und für ein paar tage in die heimat zu gehen. soll er doch seinen freunden erklären, warum ich nicht da bin; und ihnen ehrlich sagen, dass er mich betrogen hat. was meinst du/ihr?
 

_spirit_

Mitglied
Wenn er die Beziehung von der Geburtstagsparty abhängig macht, ist die Frage eigentlich beantwortet.
ich bin darüber auch einfach nur entsetzt. gerade in der gefühlslage, in der ich mich fühle. ich bin dafür nicht belastbar im moment. das macht mich umso trauriger alles.
anscheinend will er seinen freunden einfach nur was beweisen, oder es ist ihm selbst unangenehm, wenn ich nicht da bin; aber darüber hätte man sich ja auch vorher mal gedanken machen können oder?
 

maryanne

Aktives Mitglied
Es hat noch einen Sinn. Eure Beziehung ist nur leider ziemlich oberflächlich wie es scheint. Hast du ihm denn mal gesagt wie sehr er dich mit seiner Untreue verletzt hat. Er hat dir damit weh getan. Ist ihm das bewusst?

Gut möglich, dass seine Kumpels sehr viel Einfluss auf deinen Freund haben. Da wird gern geprahlt und so weiter. Wer der tollste und größte ist. Vielleicht sind auch Singlemänner in seinem Freundeskreis. Da bleibt doch keiner brav zuhause bei der Frau, das wäre uncool. So lange ein Mann gern feiert, solange wird er auch nach den anderen Frauen gucken. Das kriegst du garnicht mit. Aber genau so sind ganz stinknormale Männer.

Wenn du keine offene Beziehung willst, sondern Treue erwartest, dann musst du ihm das sagen.

Ich persönlich finde die körperliche Untreue kann man schon mal verzeihen. Fragt sich nur wie oft. Ein bisschen was geht ja doch immer dabei kaputt.
 

_spirit_

Mitglied
danke für deinen kommentar!
ja, das habe ich ihm gesagt. und er meinte, wir seien ja erwachsene menschen. ihm ist das bewusst, aber er hat mich nach dem ersten tag dann nicht mehr ganz ernst genommen. ich war wirklich am boden zerstört. selbst heute wurde ich von einer bekannten gefragt ob alles in ordnung mit mir sei. man merkt es mir wohl an, das irgendetwas nicht stimmt.
darf ich mal was fragen? ist es nicht normal, das ich mich in der jetzigen verfassung nicht in der lage fühle bei einer geburtstagsparty dabei zu sein, wo er natürlich da ist? und einer person hat er es auch schon erzählt, die auch dabei sein wird. das ist mir alles so unangenehm - vor dem hintergrund, dass unser verhältnis nicht geklärt ist und ich da unten den leuten bin und im kopf habe "ich wurde frisch betrogen". das ding ist halt, dass wir uns über den weg laufen, und ich oft nicht weiß wie ich mich verhalten soll. ich finde es schlimm, wie er mir androht, wegen einer geburstagsparty, auf die ich nicht möchte, die beziehung in frage stellt. er hat schließlich auch eine pause gewollt kürzlich. ich habe keine lust mehr das opfer zu sein und mir dennoch was anhören zu müssen von ihm.

und was den sinn der beziehung angeht. wir haben immer mehr gemerkt, wie unterschiedlich wir sind. wir haben zwei unterschiedliche köpfe. trauriger finde ich es, wenn ich ihn frage, ob er denn nicht meine p0sition zu einem bestimmten thema hören will und er sagt, das es ihn nicht interessiere. ich fühle mich dann echt verletzt.
die alkoholsucht und das viele rauchen machen mich auch zu schaffen..
 

_spirit_

Mitglied
Übernimmst du denn Gastgeberaufgaben bei so einer Party? Warum ist es ihm so wichtig, dass du dabei bist.
er meinte zu mir, dass seine freunde selbst wichtiger seien als der eigene freund ..
er will wohl, dass ich sie kennenlerne. ihm ist sowas wohl sehr wichtig..dabei habe ich ihm gesagt dass ich andere seiner freunde ja auch schon kennengelernt hatte..
entweder ist es ihm sonst unangenehm wenn ich nicht dabei bin oder keine ahnung. habe ihm gesagt, dass deine freunde eigentlich verstehen müssten, wenn jemand betrogen wurde, dass man dann nicht in partystimmung ist. war ihm egal..
 

maryanne

Aktives Mitglied
Wenn du nicht in Partystimmung bist, dann macht eine Party ja keinen Spass. Lass dich zu nix überreden, was du nicht willst. So einfach ist das.

Lass ihn seine Party feiern!

Bei euch krieselt es ziemlich. Wenn`s jetzt an einer blöden Party hängt...dann hat eure Beziehung ohnehin kein Fundament.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    tomtom1972 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast xxLLx hat den Raum betreten.
  • @ LeonardB:
    hallo
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Guten Abend
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Was führt Dich zu uns?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Och, ich wollte mal wissen was passiert wenn ich hier im Raum bin. Ich lese hier gerne die Themen durch
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Ok...
    Hast Du denn auch eines?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Am meisten interessiert mich der Ich-Bereich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich nutze es als Selbsthilfe wenn man so möchte. Ein konkretes Thema habe ich nicht
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    D.h. Du lässt Dich von dem Gelesenen inspirieren?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Richtig, ich erkenne mich auch in so manchem Thread wieder
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Fein.
    Wenn Du Dich über etwas Konkretes austauschen möchtest, kannst Du mich auch direkt ansprechen. Ich bín ehrenamtlicher Seelsorger.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Das ist interessant, darüber würde ich gerne mehr wissen. Wie arbeitest Du mit Leuten?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Hauptsächlich, indem ich ihnen zuhöre und zurücksage, was ich verstanden habe.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    OK
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Was würdest Du einem Menschen sagen, der kein Licht und keine Perspektive für den Rest seines Lebens hat?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Auch dem würde ich erstmal zuhören. Und ihm mein Mitgefühl ausdrücken.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Diese Person bin ich
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Wenn du magst, erzähle gerne mehr. Wir können dazu auch in einen privaten Chatraum wechseln, wo es kein andrer lesen kann.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    OK, wie geht das?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    moment..
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    https://stin.to/930r1
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    JohnValentine hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    JohnValentine hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben