Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

hat der Kapitalismus die Liebe zerstört

I

ich1980

Gast
Es fällt immer wieder ins Auge das bei der Partnersuche nach Eigenschaften anstatt menschliche qualitäten gesucht wird. Es geht weniger um symphatie, sondern darum, einen Partner zu finden, mit den man finanziell abgesichert und irgednwelche statussymbole verkörpert. Seltsamerweise halten die heutigen Beziehungen nicht mehr lange, der eine oder andere ist schnell wieder ausgetauscht, wenn er in seinem leben einen tiefpunkt hat oder im was wiederfährt was in psychisch sehr belastet. Es ist so, als ob man ein auto kauft und dieses in 3 jahren gegen ein neues ersetzt.

Gibt es wirklich noch liebe zwischen Frau und Mann oder geht es wirklich nur noch um die verpackung?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ich muss sagen, das stelle ich auch immer wieder fest.

Bin aber selbst das perfekte beispiel dafür, dass es nicht so sein muss!
Jedoch hat meine nähere Umgebung nicht so viel Vertsändis dafür...
 
A

AleandraMaus

Gast
Klar gibt es die Liebe noch.
Aber so was brauch Zeit zum wachsen und die richtige Konstellation.

Die nötige Reife und der nötige Mut um etwas zu reparieren egal wie kaputt es scheint.
 

Debbie87

Neues Mitglied
Leider hast du vollkommen Recht, es wird immer mehr darauf geschaut, was der mann verdient und welche Vorzüge eine solche Beziehung hätte. Ich finde es auch traurig, wie sich das alles entwickelt. ich denke aber, dass man mit zunehmendem Alter auf andere Dinge schaut.
 

Acromantula74

Sehr aktives Mitglied
@ TE

Kann es sein, dass Du vor einiger Zeit schon mal mit einem anderen Nicknamen hier warst und penetrant gejammert hast, dass Du keine Partnerin findest, weil alle Frauen so oberflächlich und wählerisch sind?
 
I

ich1980

Gast
welchen neuen nick?
und

was hat das mit jammern zu tun, wenn man als mensch/mann eigenmtlich kein monster ist und erkennt wie schwer es trotzdem geworden ist? es gibt nun mal Menschen, für die es schwer ist wohl für immer alleine bleiben zu müssen. Nie eine familie hatten und sich einfach danach sehnen.

und

was hat das mit jammern zu tun, warum man von den meisten menschen als widerwärtig angesehen wird, oder so behandelt wird, wobei man im grunde ganz normal ist?

dann stellt man sich nun mal diese fragen und in einem Hilfeforum, jenes mit jammern zu unterzeichnen ist auch unter aller sau.
 
G

Gast1965

Gast
und

was hat das mit jammern zu tun, wenn man als mensch/mann eigenmtlich kein monster ist und erkennt wie schwer es trotzdem geworden ist? es gibt nun mal Menschen, für die es schwer ist wohl für immer alleine bleiben zu müssen. Nie eine familie hatten und sich einfach danach sehnen.

und

was hat das mit jammern zu tun, warum man von den meisten menschen als widerwärtig angesehen wird, oder so behandelt wird, wobei man im grunde ganz normal ist?

dann stellt man sich nun mal diese fragen und in einem Hilfeforum, jenes mit jammern zu unterzeichnen ist auch unter aller sau.
Ich habe dieses Thema gefunden, weil ich mir die Frage auch stelle. Allerdings stelle ich sie mir auf einer geschichtlichen Ebene und nicht wegen eigenem Frust.
Meine Frau und ich lieben uns sehr. Es gibt die Liebe.
die gesellschFt hat aber nichts damit zu tun, dass einen Menschen als widerwärtig bezeichnen. Wenn dir das immer wieder passiert bist du wohl doch nicht ganz normal. Würde ich mal drüber nachdenken.

tranpelzwerg, interessanter Beitrag.
 
I

ich1980

Gast
Leider hast du vollkommen Recht, es wird immer mehr darauf geschaut, was der mann verdient und welche Vorzüge eine solche Beziehung hätte. Ich finde es auch traurig, wie sich das alles entwickelt. ich denke aber, dass man mit zunehmendem Alter auf andere Dinge schaut.
ja finde ich auch. Aber als Mann erkennt man erst wie es ist, wenn man durch irgendwelche dinge, ob es krankheit ist oder andere Dinge sind aus der bahn gekommen ist. Man merkt in diesen momenten wie die welt ist und hinterfragt irgendwann ob es wirkliche zweisamkeit noch gibt. Gefühlsmäßig ist man dann sehr verwirrt, weil man plötzlich eine andere sicht auf die dinge hat.

finde es hat sich sehr stark verändert, ein vorrender sagte zwar, es war früher schon so. ich selbst kann es aber nicht bestätigen.
 
I

ich1980

Gast
Ich habe dieses Thema gefunden, weil ich mir die Frage auch stelle. Allerdings stelle ich sie mir auf einer geschichtlichen Ebene und nicht wegen eigenem Frust.
Meine Frau und ich lieben uns sehr. Es gibt die Liebe.
die gesellschFt hat aber nichts damit zu tun, dass einen Menschen als widerwärtig bezeichnen. Wenn dir das immer wieder passiert bist du wohl doch nicht ganz normal. Würde ich mal drüber nachdenken.

tranpelzwerg, interessanter Beitrag.
ich lass mir nicht anmaßen das ich wiederwertig bin, weil ich bestimmte eigenschaften habe und einigen vielen mein aussehen nicht passt und auch nicht passt, dass ich daran zerbrochen bin, dass ich keine familie hatte und mir einfach über jahre danach war/ist. für diese zwei sachen kann ich rein garnicht, andere auch nichts, aber es ist kein grund mich wiederwertig zu nennen.

Ich tue das mit anderen auch nicht, weil ich sie aufgrund ihres lebens nicht verurteile, für dinge, wofür sie nichts können.

also brauche ich mit sicherheit nicht darüber nachdenken ob ich wiederwertig bin. Denn ich benhme mich nicht wiederwertig und mache krumme dinge oder pöbel leute an.

Ganz schön frech solch eine aussage, einen fremden zu sagen, er sollte ü+berlegen ob ICH wiederwertig bin.

gehts noch?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Sie hat mit einem anderen geschlafen Liebe 9
N Hat er noch interesse? Liebe 3
P Beziehung zwischen "Freundin" und mir hat sich drastisch verändert Liebe 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Rocco:
    Dir schon Hilfe gesucht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ärztliche Hilfe?
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Hallo bin verzweifelt
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann schreibt mit seiner Klassenksmeradin. Jetzt am Wochenende haben sie sich zur einer Klassengelegenheit ge
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Getroffen. Am selben Abend schrieb er Uhr,dass es sehr schön war sie wieder zu sehen. Und sie antwortete darauf, können wir gerne wiederholen
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann vermutet, dass ich die Nachricht gelesen habe. Bin seit gestern voll distanziert, habe ihm davon nichts gesagt.
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Er hat die Nachricht gelöscht
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ich weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich es zugeben werde, wird es dass Handy total blockieren. Und so bekomme ich nicht mit,ob sie weiter miteinander schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    Im Grunde kannst du davon ausgehen dass sie noch schreiben und auch weiter schreiben werden. Wenn dein Vertrauen dahingehend schon so kaputt ist, ist es Zeit darüber mit ihm zu reden. Wichtig ist immer Ehrlichkeit wenn man über so ein Thema spricht. Wenn dein Mann sagt dass nichts ist, dann kann er euch ja vorstellen und dich in diese Freundschaft integrieren. Spricht ja ansich nichts dagegen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben