Anzeige(1)

Hasst jeder die NDW?

Lupin01

Mitglied
Hallo, ich frage mich ob es außer mir überhaupt jemanden gibt, der die Neue Deutsche Welle mag. In meinem Alter ( Mitte 20) kennt es entweder fast keiner mehr oder mag es nicht. Aber sogar die Leute die ich kenne die damals jung waren, behaupten heute sie fanden es immer furchtbar. Es wird sich ja auch oft darüber lustig gemacht. Aber ich muss sagen ich liebe es, beim „Goldenen Reiter" gehe ich immer richtig ab, „Die Sennerin vom Königsee" kann ich mir zigmal hintereinander anhören und vieles andere. Noch krasser ist es bei Austropop. Wobei da habe ich sogar viele in meinem Alter die das noch feiern. Wie ist das bei euch?
 

Anzeige(7)

bertil

Aktives Mitglied
"Austropop" ist irreführend für Bands wie Minisex. NDW war NDW und interessierte sich nicht für Lokalkolorit. Ich würde es sogar als das Gegenteil bezeichnen, zur heutigen patriotischen Nabelbeschau rechtsrechter Bänkelsänger wie Herrn Gabalilala. Die ich als beschämenden historischen Rückschritt betrachte.

NDW war weit weg von jeglichen Hintergedanken zum Adjektiv "deutsch". Darum wirken sie auf uns so modern und zukunftsweisend.
 

Lupin01

Mitglied
"Austropop" ist irreführend für Bands wie Minisex. NDW war NDW und interessierte sich nicht für Lokalkolorit. Ich würde es sogar als das Gegenteil bezeichnen, zur heutigen patriotischen Nabelbeschau rechtsrechter Bänkelsänger wie Herrn Gabalilala. Die ich als beschämenden historischen Rückschritt betrachte.

NDW war weit weg von jeglichen Hintergedanken zum Adjektiv "deutsch". Darum wirken sie auf uns so modern und zukunftsweisend.
Ich weiß, dass Austropop nicht das Gleiche wie die NDW ist, aber es fiel ja auch zum Teil in die Zeit. Und Andreas Gabalier hat meiner Meinung nach nichts mit Austropop zu tun. Darunter verstehe ich das aus der damaligen Zeit ( Fendrich,Ambros,EAV, Ludwig Hirsch)
 

Berdine

Aktives Mitglied
Die neue deutsche Welle in den 80er Jahren war damals cool, es gab ja noch die schrecklichen Schlager/Volksmusik. Und die Musik war einfach frech, schrill, synthetisch usw. War halt ein Trend, den man heute schwer hören kann. Genauso wie die 90er.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben