Anzeige(1)

Habe ich ras richtige getan?Was meint ihr???

Gti84

Neues Mitglied
Hallo Leute!

Ich bin bzw war seid drei Monaten mit einer zusammen,die ich im chat kennengelernt habe!
Wir verstanden uns sofort prächtig und hatten auch viele Gemeinsame Interressen!
Die ersten ein zwei Wochen waren wirklich Traumhaft,nur ich habe ein großes Problem mit Vertrauen...was sich dann auch bemerkbar machte!
Es ging damit los das sie mich Angelogen hatte...sie war täglich online im chat und mir passte das irgendwnn garnicht mehr! Ich sprach Sie drauf an warum sie so scharf darauf ist so häufig online zu sein in diesem chat,darauf bekam ich dann die Antwort das sie wegen ihren Freundinnen *die eine wohnt zwei Häuser von ihr entfernt und die andere mit dem Auto 10 Min mit der sie auch täglich telefonierte * ! Naja gut,ich sagte ihr das sie mich nicht Anlügen soll und keine scheisse machen soll...dann ein paar Tage danach schaute ich in ihre Freundesliste,wo Aufeinmal ein neuer Typ als Freund drin war...ich regte mich natürlich auf und stellte sie zur Rede weil sie mir auch immer wieder sagte das andere Typen ihr am A**** vorbei gehen! Sie konnte meine Reaktion nicht Verstehen! Dann hatte sie später die Einsicht von Freunden,Verlauf,Statistik abgeschaltet,halt so das ich nix mehr sehen kann was sie da so macht und was passiert! Wir haben uns so oft gestritten,aber nur wegen diesem chat....sonst aus keinem anderen Grund! Ich habe mich dann letzendlich da komplett gelöscht in der Hoffnung das sie es evtl auch tut*weil ihre Freundinnen hat sie jeden Tag um sich* also brauch sie mir mit dieser Ausrede nicht kommen! Naja,sie war trotz dessen weiterhin munter dabei und lädte auch immer mehr Fotos von sich hoch...jetzt stellte ich sie gestern vor die Entscheidung...ICH oder dieser Chat,...ich bekam dann zu hören....Schatz,sowas fragt man nicht! Für mich war das ne klare Aussage...so wichtig bin ich ihr also nicht...ich habe Sie dann am Abend angerufen weil sie sich dann auch den ganzen Tag nicht mehr gemeldet hatte trotz sms von mir und sie natürlich auch wieder online war,und habe dann mit ihr schluss gemacht weil ich es so nicht kann!Zu hören bekam ich dann nur noch....ja schön,ich habe dann einfach Aufgelegt! **** Ich für mich denke das ich das richtige getan habe,klar liebe ich sie noch,aber so lief es nicht!!! Wie steht ihr zu dieser Entscheidung? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Was hättet ihr an meiner Stelle getan? Hoffe mal auf viele Antworten!!! LG
 

Anzeige(7)

Z

Zlato

Gast
Die war bestimmt nicht wegen ihren Freundinen im chat, un dich finde du hast das richtige getan.
Ist aber auch nicht in ordnung das du ihre freundesliste durchsuchst, das ist ihre Privatsphäre.
LG
 

chrfas

Mitglied
vorweg @ zlato. in manchen plattformen kann man die freunden der freunde sehen. das hat nichts mit privatsphäre zu tun. wenn man das passwort knackt und dann nachschaut, dann hat es was damit zu tun.


@topic:
ich habe auch schon mal das selbe erlebt. Bei uns ging es ein paar monate lang wunderbar voran. Aufeinmal bemerkte ich, dass sie immer mehr im chat war. Die erste Aussage auf meine Frage war, dass sie einfach gerne chatet. Ich sagte ihr dass ich in einer Beziehung nichts in nem Singlechat zu suchen hatte. Es kam soweit, dass sie um 23uhr im msn zu mir sagte sie geht off, und am nächsten Tag sag ich, dass sie bis 0 uhr im chat war. Als ich sie indirekt darauf ansprach kam keine Antwort.
Wochen später fragte ich sie ob sie ihn den treffen würde, denn sie hat ja immer nur mit dem selben typen gechatet. Als antwort kam ein "ich weiß es nicht".

Sowas ist auch für mich extrem vertrauenszerstörend.
Für Freunde gibts messenger.

Tut mir Leid für dich.
 
K

Katie1

Gast
Ich denke auch, dass du das Richtige getan hast. Wenn es ihr sooo wichtig ist, diesen Chat zu haben, ist doch irgendwas faul. Du hast ihr ja klar deine Bedenken geschildert. Ich verstehe auch Menschen nicht, die ständig in der Welt herumchatten müssen, obwohl sie in einer Beziehung sind. Am Anfang krachte es bei mir und meinem Freund ordentlich, als er mit Mädels chattete, die er oberflächlich als "Freundinnen" kannte. Als ich einmal neben ihm stand und ihn in den Arm nahm, während er chattete, sah ich dann, was ihm diese Freundinnen denn so schrieben. Ich sagte ihm, dass sie sich ganz klar Hoffnungen machen würden und er nur mal wieder nicht schnallt. Ich war sehr enttäuscht, er hat dann paar Tage drüber nachgedacht. Besagtes Mädel fing dann - als er die Tage eben nicht mehr im Chat war - an, ihn per SMS zu nerven und eindeutigen Anspielungen zu machen. Er hat sich bei mir entschuldigt, gesagt, ich hatte Recht und lässt es jetzt mit den Chats.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben