Anzeige(1)

Freundschaft

Yenne88

Mitglied
Wie weit geht Freundschaft?
Was definiert für euch Freundschaft?
Und wie weit geht man dafür?

Mich würden einfach mal eure Meinungen und Erfahrungen interessieren...
 

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Wie weit geht Freundschaft?
Und wie weit geht man dafür?
Wie weit ich für eine Freundschaft gehen würde? Diese Frage hab ich mir noch nicht gestellt bzw. ist es noch nie darauf angekommen.

Bzw.: wahre Freundschaft geht für mich so weit, dass man immer füreinander da ist.

Was definiert für euch Freundschaft?
Wie gesagt: füreinander da zu sein. Nicht nur zum herumblödeln, sondern auch in schlechten Zeiten. Dass man merkt: Aha, einer Freundin gehts nicht gut, und ihr eine emotionale Stütze bietet. Jemandem das Gefühl zu geben, dass er nicht alleine ist, ihn wenn möglich zum lachen zu bringen. Jemandem auch weiterhin ein Freund zu sein, wenn man gerade einen Partner hat, also die Freundschaften nicht zu vernachlässigen
 
S

schnitti

Gast
Wie weit geht Freundschaft?
Was definiert für euch Freundschaft?
Und wie weit geht man dafür?

Mich würden einfach mal eure Meinungen und Erfahrungen interessieren...

hallo
also für mich ist freundschaft???

vertrauen
ein geben und nehmen
immer für ihn da zu sein egal was ist .
der ex ist tabu
ehrlichkeit
immer zuhören egal wenn die person das 1000 mal schon erzählte.
lg schnitti
 
E

ElevenElf

Gast
Hallo!

Freundschaft zu definiern ist ein recht schwieriges Unterfangen, wenn ich das mal so ausdrücken darf :eek:... Aber ich würd hier gern etwas loswerden.. auch wenns keine direkte Antwort auf deine Frage ist, Yenne88.

Ich hab im Wintersemester (08/09) angefangen zu studiern und bin deswegen so "halb" in eine andere Stadt gezogen, wie so viele. Am Wochenende fahre ich aber nach wie vor oft nach Hause (Ja - mein Zuhause ist dort geblieben...). Und naja.. da viele aus meiner alten Klasse auch hier studiern, haben wir uns natürlich gedacht, dass wir weiterhin in Kontakt bleiben - denkste =(. Die meisten Leute (das gilt auch für die, die "zurückgeblieben" sind) habe ich aus den Augen verloren - und bei einigen bin ich dadurch im Grunde erst draufgekommen ob sie "echte" Freunde waren, je nachdem ob sie mir fehlen oder auch nicht. Und manche, zu denen ich eine wirklich tiefe Freundschaft empfunden habe, haben plötzlich einfach nichts mehr von sich hören lassen, obwohl ich sie mehrmals kontaktiert hab.
Auf der anderen Seite hab ich festgestellt, welchen Freunden ich offensichtlich mehr bedeute, als mir bewusst war...

Nun, um es kurz zusammenzufassen.. ich denke, dass man die viel diskutierten "wahren" Freunde in solchen Lebensumbrüchen erkennt. Wer mit einem geht, wer einen auch dann nicht alleine lässt, auf den kann man auch sonst zählen, egal obs einem gut oder schlecht geht. Denn Freundschaft bedeutet für mich nicht nur etwas Kurzzeitiges... es sollte schon etwas Dauerhaftes sein..:eek: :)

Hoff ich hab euch nicht gelangweilt...:eek:
Liebe Grüße
 
L

Lilyan

Gast
Freundschaft ist für mich ,

Respekt , Toleranz , Fairness , Geduld , Rücksicht , Loyalität und Verschwiegenheit die ich in meine Freundschaften einbringe und hoffe dies auch von meinen Freunden zu bekommen .

Freundschaft ist ein riesen Glück einen Menschen gefunden zu haben den man vertrauen kann . Der zu einem hält und sich nicht wie die Fahne im Wind verhält .
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben