Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freundin oder doch nicht ???

N

NightDreamer

Gast
Hallo Community,
Ich habe ein herzzerreißendes Problem:
Also:
Ich habe mich vor ca. 1 Monat verliebt und hab mich schon öfters mit ihr getroffen.
Dann irgendwie erfahre ich von ihrer BF, dass Sie rumerzählt Sie sei mit mir zusammen. Auch hat Sie mir immer mehr gesagt, dass sie mich liebt und alles.
Dann am Ende der Ferien treffen wir (Sie, ihre BF und ich) uns und laufen durch den Schnee und sprechen miteinander.
Wir haben uns umamrt und auch fast geküsst.

Dann am nächsten Tag, erster Schultag nach den Weihnachtsferien, wird Sie langsam etwas abweisend.
Jetzt nach paar Tagen, hab ich Sie mal gefragt ob Sie mich überhaupt liebt.
Sie rief mich an und meinte Sie mag mich sehr, aber mehr auch nicht.
Ihre freundin (mit der ich auch sehr gut befreundet bin) hat mir gesagt, Sie hätte ihr gesagt Sie sei noch nicht bereit für eine feste Beziehung.
Mir hat Sie gesagt ich sei zu kindisch, wenn ich mich ändern würde vllt. Da habe ich gefragt, was genau ich ändern sollte, da hab ich keine Antwort mehr gekriegt außer "Ach schon gut ... "

Aber ich liebe Sie richtig doll. cO
Und wir sehen uns jeden Tag in der Schule.
Was soll ich tun ?
Ich weiß echt nicht, wie ich reagieren soll.
Ich bin echt am Ende mit meinen Gefühlen, weiß nicht mehr weiter.

Danke schonmal für Antworten.

LG, NightDreamer
 

Anzeige(7)

Heinzelmänchen

Aktives Mitglied
Hallo Dreamer,

da Dir das Richtige zu schreiben, ist nicht ganz so einfach.:confused: Im Grunde kannst Du nichts bzw. nicht viel machen. Sicherlich ist Dir auch nicht geholfen, wenn ich Dir sage, dass es noch genug schöne Mädchen gibt und dass auch Du die Richtige finden wirst.
Darf ich fragen, wie alt Du bist????


Gruss

Heinzelmänchen
 
N

NightDreamer

Gast
Also ich bin erst 14. ^^
Sie is seit paar Wochen 15.
Aber ich fand des echt komisch, innerhalb von paar Tagen.
Aber naja, ich kann nichts daran ändern (eigentlich).
Und dass es genug gibt, weiß ich.
Aber Sie ist ebend so süß ... :(
Aber ich bin bei Mädchen/jungen Frauen immer so schüchtern, dass ich mich noch nichtmals traue Sie zu umarmen oder so ... vllt lag es daran ? ...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mahdia

Gast
Es tut mir leid für Dich!

Aber das einzige, das ich kindisch finde ist, dass sie über ihre Freundin Nachrichten ausrichten lässt ... warum sagt sie es Dir nicht selbst?
 
N

NightDreamer

Gast
Also ich glaube ich habe mich etwas undeutlich ausgedrückt. ^^
Ich hab komisch geschreiben, also nochmal anders ausgedrückt:
Sie (meine große Liebe ^^ ) hat mich schon selber angerufen und sagte es mir auch dann persönlich. Sie meinte ich wäre etwas kindisch.
Aber ihre Freundin sagte mir: Es täte ihr leid,dass ... und dann erzählte Sie mir, dass Sie (meine große Liebe) gesagt hat, Sie selber sei noch nicht bereit für eine feste Beziehung, egal mit wem.
Ich würde mich gerne für Sie etwas Erwachsener benehmen, aber ich (nicht nur ich) glaube, dies hat Sie mir nur gesagt, um es irgendwie auszudrücken ... oder eher abzurunden oder so.

Liebe Grüße,
NightDreamer

EDIT:

cO
Ihre Freundin hat mir grade einen Post von ihr geschickt.
Und zwar hat Sie (meine große Liebe) "Angst" gehabt, mir zu sagen, dass Sie mich doch liebt (nach einen Tag schon wieder ??? cO ), weil Sie "Angst" davor hat, dass ich dann irgendwie sauer wäre.
Ich weiß echt nicht wie ich reagieren soll.
Soll ich erstmal ein paar tage so tun, als wenn es vorbei wäre und dann gucken, ob Sie dies jetzt ernst gemeint hat ? cO
Ich sehe Sie nämlich jeden Tag in der Schule (in derselben Klasse).
Ich bin echt durcheinander jetzt.
Auch habe ich erfahren, dass Sie noch nie einen freund hatte (kann ich gar nicht verstehen, so süß ...) und das ich der erste wäre, mit dem Sie dann "kuscheln" oder "knutschen" würde.
Was soll ich tun ? =(

Schöne Grüße, NightDreamer
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NightDreamer

Gast
(Und nochmals) Hallo liebe Community,
Ich bin nun doch wieder mit ihr zusammen.
Aber nun kommt es mir nach 3 Zagen wieder unglaublich komisch vor.
Wir waren am Freitag auf einer Party einer guten Freundin.
So gegen 23 Uhr haben wir alle gemeinsam (zu 5) einen Spaziergang gemacht. Irgendwann habe ich mir den mut zusammengerafft und Sie in den Arm genommen (eigentlich bin ich super schüchtern und traue mich gar nichts...).
Sie hatte mich auch dann im Arm genommen und so sind wir dann weiter gelaufen.
Irgendwann guckte Sie mich plötzlich an, lies mich los und meinte aufeinmal "Ich kann nicht mehr, tut mir leid ..." (Nachdem ich ihr auch schon vorher gesagt hatte, dass wenn Sie irgendwas nicht möchte Sie es mir auch sagen soll, schließlich bin ich ihr erster Freund) und ist danach nach vorne zu ihren Freundinnen gerannt.
Dies kam mir super komisch vor, da Sie mich ja auch selber in dem Arm genommen hat...
Aufjedenfall hab ich dann mal am nächsten Tag ihre beste Freundinn gefragt (ich weiß, schlechte Idee, aber ich bin nicht so mutig Sie selber zu fragen) und die meinte dann Sie hätte gesagt, dass der Kuss (also ihr erster) noch zu "früh" war und auch die Umarmung zu "nah" war. cO
Aber der Kuss war für mich auch komisch, da ich mich gedrängelt gefühlt habe... Sie wollte es so unbedingt und meinte immer ich wäre so niedlich und es MUSS mit mir sein und so ... und dann hatte Sie es mit ihrer Freundinn geplant, dass wir mal alleine waren ... und dann ... naja, kann man jetzt nichts mehr dran ändern.
Aber ich meine: SIE wollte den Kuss und meint jetzt der wäre für Sie zu früh gewesen und SIE hatte mich auch im Arm und meint jetzt dies wäre zu nah gewesen ... ich fühl mich irgendwie verarscht und alles ...
Oder ist es nur, weil ich ihr erter Freund bin ?
Ich weiß echt nicht weiter.
Auch mein bester Kollege meint, dass Sie komisch wäre.
Ihre beste Freundinn meinte ja auch zu mir, dass Sie Sie niht mhr versteht. cO
Was soll ich tun ?

Liebe Grüße,
NightDreamer
 

Skyswitch

Mitglied
Hi, also erstmal Frauen sind manchmal komisch und wir männer können nie so ganz verstehen was in Ihren Köpfen los ist! Da du Ihr erster Freund warst, war das alles halt neu für Sie und vielleicht war das vertrauen auch von Ihrer Seite noch nicht so da! Sie hat warscheinlich mehr mit Ihrer Freundin über eure Beziehung gesprochen als mit dir! Sie weiß möglicherweise auch noch nicht so was sie will! Im bezug auf Beziehung, ich mein ihr seit noch Jung. Ich kenn das aber wollte mit 14-15 auch ne freundin haben, aber ganz ehrlich ich hab erst jetzt mit 17-18 gemerkt was ich will und wie man eine Beziehung führt. Auf jedenfall ist eine Beziehung eines arbeit, Ihr müsst euch zusammensetzten können und über das reden können was euch beschäftigt.
Wenn Sie dich mag (oder sogar liebt) wird Sie sich auf jedenfall nochmal über alles Gedanken machen und vielleicht wenn sich dich vermissen sollte meldet sich bei dir und kann möglicherweise Ihre angst überwinden auch mit dir über Ihre Gefühl zu reden.

MFG
 
N

NightDreamer

Gast
Jo, also Sie meinte schon, dass Sie mich über alles liebt und nur nicht weiß wie Sie es mir beweisen soll. cO
Also wir trauen uns ja darüber zu sprechen (oder eher ich, also ich hab ihr mal voll die Meinung gesagt ... danach meinte Sie ich wäre ja voll ihr Traumunge und alles ... cO ), aber sonst eigentlich sind wir beide voll schüchtern ...
Aber im mom bin ich etwas zurückhaltend, also in der Schule und so.
Ich spreche zwar mit ihr, aber mehr im mom auch nicht ... :(

PS: ich habe nun mit ihr Schluss gemacht (und zwar persönlich, dies war schon eine Herausforderung für mich ... =c ).
Da hat Sie mir auch nochmal persönlich gesagt, dass Sie meint Sie wäre noch nicht bereit für eine feste Beziehung. Wir bleiben nun nur noch gute freunde und bis jetzt klappt es auch ganz gut. Ich hänge zwar noch sehr an ihr, aber ich versuche mich in der Klasse immer zusammenzureißen und alles.
Und sonst ... keine Ahnung.
Ich glaube hiermit ist dieses Thema erledigt.
Ist zwar etwas herzzereißend für mich, aber was solls.
Wie heißt es doch so schön:
Ce la vie (oder so)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NightDreamer

Gast
Hallo Leute ,
... ich weiß nicht mehr weiter (mal wieder ... ):
Ich liebe Sie immernoch über alles ... was soll ich nur tun ?
Ich muss dauernd an Sie denken und Sie ist auch der erste Gedanke, den ich nach dem Aufstehen habe.
Es ist echt zum Haare raufen. =C
Was soll ich tun, schließlich wollen wir ja normale Freunde bleiben und bis jetzt hat es auch gut geklappt. Wir stehen wie früher normal in den Pausen in unserer kleinen Gruppe (Sie, mein BF, ihre BF und Ich und dann noch je nach Laune andere Kollegen/Kolleginnen) und unterhalten uns auch mal gelegentlich in den Schulstunden (wenn wir Vertretung haben ... aber sonst auch xD ).
Aber ich kann nicht mehr, ich habe es mit Abstand versucht, daraufhin hat Sie mich angesprochen ob wir nicht normale Freunde sein wollten und warum ich dann so "Abstand" halte ...
Ich liebe ie über alles und möchte ihr es auch zugerne sagen, aber schließlich haben wir es ja schon geklärt, dass Sie noch nicht bereit für eine feste Beziehung ist und alles ...
Ich weiß echt nicht weiter ... vllt könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben, wie ich über Sie hinweg kome ODER was ich jetzt tun sollte .. (oder was besser nicht ... )
Freue mich schon auf Antworten,
NightDreamer
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A freundin wollte mich nicht sehen, aber jetzt auf einmal doch Liebe 7
Z Hirntumor bei meiner Freundin Liebe 5
Sisandra AW: Freundin zu faul um auf Toilette zu gehen... Liebe 0

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben