Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freund benutzt Schnuller

T

Tiberia1991

Gast
Hallo liebe Community,

mein Freund und ich sind seit 5 Jahren zusammen.
Er ist so ein klassischer Mann, alles ganz normal, auch die Beziehung läuft gut.
Ich bin 31 Jahre alt und er 32 und große Geheimnisse haben wir eigentlich auch nicht voreinander.

Gestern war ich auf einer Halloween Party eingeladen.
Als ich nach Hause kam hat mein Freund mit einem Schnuller im Mund dagelegen und schlafend wie ein Kleinkind daran genuckelt. Ich bin leise aus dem Zimmer raus und habe die Wohnzimmertür etwas lauter zugemacht.
Als ich dann in das Schlafzimmer kam lag er da vor dem Fernseher hell wach und fragte mich wie es war.
Ich lies mir nichts anmerken aber er muss das Teil ja binnen Sekunden verschwinden lassen haben.

Weiß gar nicht wie ich damit jetzt umgehen soll und ob ich mal darüber reden sollte.

Wie kann es sein das ein erwachsener Mann einen Schnuller benutzt und vor allem warum ????

Frage mich auch wie lange er das schon macht.

Bin damit gerade echt überfordert.

Kann mir mal jemand sagen ob er sowas schon mal gehört hat ?
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Rede mit ihm, aber ich würde das jetzt nicht dramatisieren. Wenn sonst alles läuft, dann ist es doch nicht schlimm. Der oder die eine hat einen Teddy, der andere einen Schnuller.
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Vermutlich wird man sich "Wohlfühlen" über Sinne erzeugen können.
Also gibt es Menschen, die sich Duftbäumchen aufhängen, Musik hören, etwas schmecken wollen, schöne Dinge sehen wollen oder irgend was fühlen möchten.
Dein Freund hat sich für eine Stilrichtung "interessiert", lass mich raten, dass er auch leckeres Essen bevorzugt?
Solange er Nichtraucher ist oder an keinen Zigarren nuckelt, würde ich es tolerieren, möglicherweise sogar fördern.
 

ah_naja

Aktives Mitglied
Ich finde es nicht schlimm. Vielleicht ist es ihm peinlich vor dir? Ich hätte nur aus zahnmedizinischer Sicht Angst. Nicht, dass das wie eine Zahnspange wirkt?
 

Ombera

Aktives Mitglied
Es gab hier schon ähnliche Fäden mit Daumenlutschen und Tuchnuckeln bei Erwachsenen und es war immer das Fazir, dass wir alle Macken und Angewohnheiten haben und es nicht schlimm ist. Viel schlimmer wäre es für mich, wenn er Schlafprobleme ohne Nuckel hätte. Da fände ich den Nuckel viel besser, wenn es ihn ausgeglichen und ruhiger werden lässt. Ich würde ihn einfach so akzeptieren.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben