Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freund am Anfang der Beziehung nicht so oft sehen?

lisakol

Aktives Mitglied
Ich bin noch nicht lange mit meinem Freund zusammen. Momentan sehen wir uns 2-3 mal pro Woche.

Diese Woche ist es aber echt blöd....
Sein Cousin aus dem Irak ist diese Woche hier und von Donnerstag bis Samstag hat er täglich ein Fußballspiel, morgen hat er einen Banktermin um 17:30 (bzw. seine Eltern aber die können nicht so gut deutsch und er muss sie emotional unterstützen, weil sie und am Sonntag muss er was mit seinem Cousin machen, der am Montag wieder abreist, weil er ihn ja eh so selten sieht.

Wir können uns also die ganze Woche nur am Freitag Nachmittag (weil wir da beide nur bis 12 arbeiten und er das spiel erst am Abend hat) sehen.
Und ich hab Angst dass das zur Gewohnheit werden könnte und wir uns dadurch immer seltener und seltener sehen werden...

Leider hatte ich bisher immer nur Typen die nie Zeit für mich hatten, da konnte ich sogar froh sein teilweise wenn ich die alle 2 Wochen mal zu Gesicht bekam.
Ich will nicht schon wieder so etwas....denn ich habe ihn echt gern und will ihn nicht verlieren.

Er ist mein erster offizieller Partner seit fast 3 Jahren und meiner zweite offizielle Beziehung überhaupt

Wir sind noch nicht lange zusammen und bereits jetzt fängt es an dass wir uns diese Woche nur 1 mal sehen und dann auch nur für ein paar Stunden :(

Ich komme mir halt komisch vor wenn ich am Sonntag dann rumsitze und nichts vorhabe, obwohl ich eigentlich einen Freund habe.
Denn meine Family sagt immer, Sonntag ist so ein Tag an dem man was mit dem Partner macht.

Was soll ich tun?
Ist es okay in der Anfangsphase einer Beziehung dass man sich an manchen Wochen mal seltener sieht?
Ich will ja auch nicht klammern usw. wie kann ich am besten mit der Situation umgehen?

Es ist halt momentan noch etwas schwierig, weil wir gegenseitig noch nicht die Eltern voneinander kennen und er sich damit auch echt Zeit lassen möchte, weil er noch nie die Eltern von jemandem kennengelernt hat.
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

vorsichtig gesagt haben die Araber, die ich kennengelernt habe, immer sehr viele Freunde gehabt und viele soziale Kontakte. Das mag bei deinem Freund auch so sein.

Wenn Du einen Freund willst, den Du 5 x die Woche siehst, ist Dein Freund vielleicht nicht der richtige.

Und wenn man mal seinen Freund nicht sieht in der Woche oder nur einen Tag, dann sollte man selbst was für sich unternehmen, alleine, mit Freunden. Klebe nicht zu sehr an ihm, sondern lebe auch Dein Leben, Hobbies, Freunde. Du musst nicht alleine zuhause rumsitzen, Du kannst auch für Dich was tun.
 

klecksfisch

Aktives Mitglied
Wer dich sehen und treffen möchte, wem du wichtig bist, der setzt alles daran, dich öfter zu sehen.
An deiner Stelle würde ich mich da zurückziehen und abwarten was passiert. Wenn er dann kein großes Engagement zigt, dann würde ich das beenden.
 

lisakol

Aktives Mitglied
Wer dich sehen und treffen möchte, wem du wichtig bist, der setzt alles daran, dich öfter zu sehen.
An deiner Stelle würde ich mich da zurückziehen und abwarten was passiert. Wenn er dann kein großes Engagement zigt, dann würde ich das beenden.
bisher hat er das ja auch getan aber diese Woche ist halt echt blöd, weil er das mit seinen Eltern, die Fußballspiele UND seinen Cousin da hat...
 

lisakol

Aktives Mitglied
Eine Woche wirst du mit Sicherheit überleben. Warum machst du gleich so ein Drama daraus?
Weil ich enorm schlechte Erfahrungen habe und wie du selbst sagst "wäre ich im wichtig usw... würde er es irgendwie richten"
Ich weiß, dass es bei ihm halt die Woche echt blöd ist zeitlich undso..Aber aufgrund meiner negativen Erfahrungen mit den ganzen Männern die nie Zeit hatten, bin ich da halt echt ein gebrandmarktes Kind.
 

lisakol

Aktives Mitglied
Hallo,

vorsichtig gesagt haben die Araber, die ich kennengelernt habe, immer sehr viele Freunde gehabt und viele soziale Kontakte. Das mag bei deinem Freund auch so sein.

Wenn Du einen Freund willst, den Du 5 x die Woche siehst, ist Dein Freund vielleicht nicht der richtige.

Und wenn man mal seinen Freund nicht sieht in der Woche oder nur einen Tag, dann sollte man selbst was für sich unternehmen, alleine, mit Freunden. Klebe nicht zu sehr an ihm, sondern lebe auch Dein Leben, Hobbies, Freunde. Du musst nicht alleine zuhause rumsitzen, Du kannst auch für Dich was tun.
Ich muss ihn (noch) nicht 5 mal pro Woche sehen, ich empfinde 2-3 mal pro Woche eh als sehr viel. Hatte noch nie einen Partner den ich öfter als 2-3 mal pro Woche gesehen habe. Ich hab selbst ein Pferd und viele Freunde aber dennoch würde ich halt gerne weiterhin meinen Partner 2-3 mal pro Woche sehen...
 

Schroti

Urgestein
Wir sind noch nicht lange zusammen und bereits jetzt fängt es an dass wir uns diese Woche nur 1 mal sehen und dann auch nur für ein paar Stunden :(
Reicht für einen geregelten GV.
Sein Cousin aus dem Irak ist diese Woche hier und von Donnerstag bis Samstag hat er täglich ein Fußballspiel, morgen hat er einen Banktermin um 17:30 (bzw. seine Eltern aber die können nicht so gut deutsch und er muss sie emotional unterstützen, weil sie und am Sonntag muss er was mit seinem Cousin machen,
Warum lädt er dich nicht zum Zuschauen bei seinen zahlreichen Fußballspielen ein?
Warum brauchen seine Eltern, die doch angeblich so top integriert sind und lange in Österreich leben, ihn als Übersetzer? Und warum seht ihr euch nicht nach dem Banktermin?
Warum darfst du diesen Cousin nicht kennenlernen?
Ihr seid doch jetzt offiziell ein Paar.
Ich will ja auch nicht klammern usw. wie kann ich am besten mit der Situation umgehen?
Formuliere deine Wünsche und Ansprüche.
Hinterfrage Geschichten, die dir...nicht ganz logisch erscheinen.
Und vor allem: Lass dich nicht veräppeln!

Ich rate immer gerne zum Sex-Test: Stelle die Kopulationsbereitschaft temporär ein und checke seine Reaktion. Ich könnte mir vorstellen, dass er bei ausbleibendem GV auch dieses Stündchen in der Woche, das er für dich "freischaufelt", streicht.

Es ist halt momentan noch etwas schwierig, weil wir gegenseitig noch nicht die Eltern voneinander kennen und er sich damit auch echt Zeit lassen möchte, weil er noch nie die Eltern von jemandem kennengelernt hat.
Er ist um keine dumme Ausrede verlegen. Wie alt ist er? 14?

Lisa, ich schreibe das ungern, aber ich gehe davon aus, dass du erneut einen Mann an der Backe hast, der deine Bedürftigkeit ausnutzt. Du machst dich innerhalb dieser "Beziehung" sehr klein.
Formuliere ihm gegenüber klar und deutlich, was du willst.
Und dann kann er ja sagen, was ER will.

Meiner Einschätzung nach will er Sex und deine treue Bewunderung. Mehr nicht. Du darfst nicht vergessen, wie ihr euch kennengelernt habt - 2015 in einer Disko und Jahre später sieht in den SM ein Foto von dir und denkt sich:"Och, die war ja ganz lieb und willig - mal gucken, ob ich da nach 7 Jahren mal ran kann". Und das hat er strategisch geschickt schnell geschafft.

(Er ist doch garantiert Ende 20. Und da hat er noch NIE die Eltern einer Freundin kennengelernt? waren das alles nur Kopulationsgelegenheiten?)
 

lisakol

Aktives Mitglied
Reicht für einen geregelten GV.

Warum lädt er dich nicht zum Zuschauen bei seinen zahlreichen Fußballspielen ein?
Warum brauchen seine Eltern, die doch angeblich so top integriert sind und lange in Österreich leben, ihn als Übersetzer? Und warum seht ihr euch nicht nach dem Banktermin?
Warum darfst du diesen Cousin nicht kennenlernen?
Ihr seid doch jetzt offiziell ein Paar.

Formuliere deine Wünsche und Ansprüche.
Hinterfrage Geschichten, die dir...nicht ganz logisch erscheinen.
Und vor allem: Lass dich nicht veräppeln!

Ich rate immer gerne zum Sex-Test: Stelle die Kopulationsbereitschaft temporär ein und checke seine Reaktion. Ich könnte mir vorstellen, dass er bei ausbleibendem GV auch dieses Stündchen in der Woche, das er für dich "freischaufelt", streicht.


Er ist um keine dumme Ausrede verlegen. Wie alt ist er? 14?

Lisa, ich schreibe das ungern, aber ich gehe davon aus, dass du erneut einen Mann an der Backe hast, der deine Bedürftigkeit ausnutzt. Du machst dich innerhalb dieser "Beziehung" sehr klein.
Formuliere ihm gegenüber klar und deutlich, was du willst.
Und dann kann er ja sagen, was ER will.

Meiner Einschätzung nach will er Sex und deine treue Bewunderung. Mehr nicht. Du darfst nicht vergessen, wie ihr euch kennengelernt habt - 2015 in einer Disko und Jahre später sieht in den SM ein Foto von dir und denkt sich:"Och, die war ja ganz lieb und willig - mal gucken, ob ich da nach 7 Jahren mal ran kann". Und das hat er strategisch geschickt schnell geschafft.

(Er ist doch garantiert Ende 20. Und da hat er noch NIE die Eltern einer Freundin kennengelernt? waren das alles nur Kopulationsgelegenheiten?)
Er hat mich zum Zuschauen eingeladen aber ich hab abgelehnt, was mache ich dort??? Das ist langweilig für mich, er hat ja eh keine Zeit für mich wenn er spielt und danach mit den Jungs zusammen hockt. Abgesehen davon hab ich jetzt selbst an den 3 Tagen auch schon was vor.

Sie brauchen ihn nicht (nur) als reinen Übersetzer aber auch als emotionale Stütze, weil sie grade echt Probleme haben, die ich hier nicht breit treten will. Aber er hat mir alles darüber erzählt und anvertraut.
Er hat wirklich noch keine Eltern kennengelernt, da er noch nie eine offizielle Beziehung hatte. Er hatte mal 4 Jahre was mit einer am Laufen und immer wieder als er das Thema Beziehung ansprach, hat sie abgeblockt.

Ich habe eine sehr enge Freundin seiner Familie am Wochenende kennengelernt. Eine sehr gläubige Christin und wirklich eine nette Frau. Diese war voller Freude und hat mir erzählt, dass sie noch nie eine von ihm kennengelernt hat.
Er ruft mich täglich an um mir von seinem Tag zu erzählen und möchte, dass ich ihm von meinem Tag erzähle. Wieso sollte er das tun? Übers Telefon können wir immerhin keinen Sex haben.

Ich hab ihm am Wochenende mal darauf angesprochen, dass es viele Männer gibt, die nur Sex wollen und er hat mich gefragt ob ich ihm das ernsthaft unterstelle. Er sagte "wenn ich nur Sex wollen würde, würde ich nicht mit dir zusammen sein. Ich würde nicht so viele Dinge mit dir in der Öffentlichkeit unternehmen. Ich würde nicht Händchenhaltend mit dir durch die Stadt gehen, in dem ich total viele Menschen kenn. Schatz, ich bin Ende 20, ich möchte eine Frau mit der ich mein Leben verbringen kann und keine Sexgeschichte"

Bisher haben die Männer mit denen ich nur was Lockeres hatte, auch nie was mit mir unternommen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben