Anzeige(1)

Fenster von außen blickdicht machen?

G

Gast

Gast
Huhu,

habe in meinem Zimmer recht große Fensterscheiben. Das ist einerseits sehr schön, aber andererseits kann jeder rein schauen. Kennt jemand eine Möglichkeit, dass man von außen nicht mehr rein schauen kann, aber innen trotzdem noch halbwegs hell ist?

Danke ;)
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo :)
Ich bin vom beruf her Fensterbauer. Arbeite aufn bau und kenne mich mit fenstern relativ gut aus würd ich meinen :) bin 19 jahre jung meister und ich hätte da vllt. 2-3 ideen. :)

Ich würde empfhelen,es
gibt Flachglasfolien in verspiegelt. Solange die Sonne scheint ist der Effekt genauso wie gewünscht. Von Außen reinschauen nein. Von Innen rausschauen ja. Leider ist dieser Effekt nachts genau anders herum. Wenn im Raum Licht an ist können alle reinschauen aber keiner raus. Einzige Möglichkeit wäre eine Glasdekorfolie. Damit Sieht die Scheibe geschliffen aus. Hat nur einen Haken die Sicht nach draußen ist auch eingeschränkt.
Oder du nimmst einfache plissee's
Die du tagsüber einfach ein wenig drehen kannst. Und nachts sogar schließen kannst.
Da kann man sich auch gardinen sparen :) ich hoffe ich konnte dir irgendwie ein wenig helfen.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
***ironiemodusan***

Ein Amerikaner, ein Deutscher und ein Russe unterhalten sich über Erfindungen

Der Amerikaner gibt an, daß sie das Teleskop erfunden hätten und somit weit entfernte Planeten sehen können. Darauf hin brüstet sich der Deutsche, daß sie das Mikroskop erfunden hätten und damit die Atome beobachten können. Die Antwort des Russen. "Wir haben etwas erfunden, damit kann man durch meterdicke Mauern sehen." Da fragen die beiden anderen "was ist das?" Der Russe "Fenster" -

***ironiemodusaus***

;) :)
 

Hilfsbreit

Mitglied
Ich bin gerade frisch (vor 4 Monaten) in eine Neubausiedlung mit "Townhouses" gezogen. Die nächste Hausreihe ist knapp 15 Meter entfernt, wir sitzen alle auf irgendeinem Präsentierteller. Gut, dass die Nachbarn bisher sympathisch scheinen. ;)

Meine Lösung: Plissees, und das aus vielen Gründen:

1. Es gibt sie in vielen Transparenzstufen - wir haben uns für blickdichte Modelle entschieden, die aber noch relativ viel Tageslicht durchlassen

2. Bedienung: Man kann sie - ganz nach Wunsch - von oben, wie ein Rollo benutzen, oder - unddas kommt bei uns meist zum Einsatz: Von unten nach oben hochziehen. So wird den Nachbarn der Einblick verwehrt, aber wir haben immer noch Ausblick nach draußen.

3. Vielseitigkeit - auch die rautenförmigen Fenster im Kinderzimmer unterm Dach konnten damit ausgestattet werden. Hier mussten es allerdings Spezialanfertigungen sein, aber auch Maßplissee gibt es inzwischen günstig online.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben