Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Familie unterstützt mich nicht bei meinem Traum

Https.L

Neues Mitglied
Meine ganze Familie (außer meine Mutter) unterstützen mich nicht ich möchte halt unbedingt etwas mit Singen/Musik machen aber fast alle aus meiner Familie lachen mich nur aus mein einziger Zuflucht Ort ist die Schulband ich mache dort Gesang und hab vor Nächstes Jahr zu The Voice Kids zu gehen (wovon nur meine Freunde und meine Mutter wissen) wenn ich irgendwas singe zuhause und meine Schwester (17) da ist sagt sie immer: „hör auf so zutun als könntest du singen und verstell deine Stimme nicht so wie diese Leute!“ dabei tue ich das noch nicht mal:( meine Freunde und Lehrer sagen ich kann richtig gut singen aber meine Familie bis auf meine Mutter machen mich damit echt fertig alle sagen auch das ich mit der Musik niemals etwas erreichen werde...aber es ist nunmal mein großer Traum...sie demotivieren mich dabei leide ich schon genug kennt das hier auch jemand :( bin übrigens „erst“ 13....
 

Anzeige(7)

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Mit Singen allein ist es für eine musikalische Karriere nicht getan, da sollte man auch Notenlesen und vieles andere dazu können, außerdem am besten noch ein Instrument (oder mehrere) beherrschen, damit man vielfältig einsetzbar ist.
Ich schätze, Deine Familie ist eher realistisch eingestellt, denn Leute die glauben sie könnten singen, gibt es wie Sand am Meer, die wenigsten davon schaffen es jemals, damit eine Karriere aufzubauen und davon zu leben.
Deswegen behalte das Singen und die Musik gerne als Hobby bei, aber konzentriere Dich auf die Schule und das Lernen. Vielleicht kannst Du von der Schule her oder außerhalb der Schule in spezielle Musik- oder Gesangskurse, einen Chor vor Ort oder etwas ähnliches einsteigen, wo Du Deine Fähigkeiten realistisch einschätzen lassen kannst.
Du hast noch einige Jahre Zeit, bis Du Dich beruflich entscheiden mußt, bis dahin solltest Du so gut trainieren wie möglich, überall wo Deine Fähigkeiten liegen, nicht nur im Singen.
 

Alopecia

Aktives Mitglied
lass dich von solchen antworten nicht aus dem konzept bringen


das leben ist sehr kurz, auch wenn du erst 13 bist, und man sollte für seine träume kämpfen.

ja, es kann sein, dass dein talent nicht reicht, und ja, es kann auch sein, dass singen nur ein hobby für dich bleiben wird.

aber schon im vorhinein zu sagen "deine familie ist vermutlich nur realistisch eingestellt" sorry, das geht gar nicht. denn keiner hier kann wissen, wie talentiert der TE wirklich ist.

die art deiner leute, mit deinem wunsch umzugehen, ist ne schande, und genauso entstehen unglückliche kinder und später unglückliche erwachsene. kinder hat man in ihren träumen zu fördern, auch wenn man vlt insgeheim denkt, dass es nix wird.

nichts ist schlimmer, als es gar nicht versucht zu haben, glaub mir @ TE


die idee mit chor und co ist natürlich gut, aber trotzdem spricht nichts dagegen, es nicht auch anders zu versuchen.
 
G

Gelöscht 54649

Gast
Konzentrier Dich auf die Schule und einen guten Abschluss, nimm Gesangsunterricht, damit Du alles aus Deiner Stimme rausholen kannst und dann studiere nach der Schule Gesang.
Castingshows bringen im Normallfall nichts.
 

Weltkind

Aktives Mitglied
Konzentrier Dich auf die Schule und einen guten Abschluss, nimm Gesangsunterricht, damit Du alles aus Deiner Stimme rausholen kannst und dann studiere nach der Schule Gesang.
Castingshows bringen im Normallfall nichts.
Solltest du wirklich Talent haben, könntest du evtl. auf ein Musikgymnasium oder eine andere Musikschule wechseln.
Ich würde den Musiklehrer um seine Meinung bitten.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Solange du deinem Traum nicht deine schulischen Leistungen opferst, ist doch alles im grünen Bereich. Andere spielen Fußball oder zocken, du singst.
Rede nicht zu viel von "großer Karriere", denn irgendwann lacht das Umfeld dann tatsächlich und das tut weh.
Rede mit deinem Musiklehrer und frage nicht dauernd nach der Meinung irgendwelcher anderen Leute.
(Möchtest du ein "richtiger" Sänger werden oder eher so was wie ein "DSDS-Talent"?)
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Im Fernsehen sieht man ja oft, das die Bewerber in den Talentshows, die sich selbst für toll halten und das größte Selbstvertrauen haben, ganz oft die schlechtesten Sänger sind. :schulterzucken:

Bei "The Voice Kids" wirst du vermutlich nicht mal in die Blind Audition kommen, wenn du zu schlecht bist.

Deshalb - warum solltest du es nicht mal versuchen?
Dann weißt du ob du Talent hast, ich denke in dieser Show wird man ziemlich ehrlich bewertet von der Jury - wenn man es bis dorthin schafft.

LG Yado
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben