Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fachfremde Ausbildung nach Lehramtsbachelor?

K

Kiwi687

Gast
Hallo! Mich plagen seit einiger Zeit berufliche Zukunftsängste.

Ich bin 21 Jahre alt, momentan in meinem 6. Lehramtssemester und werde voraussichtlich erst im 8.Semester meinen Bachelorabschluss schaffen. Bis ich diesen Abschluss habe bin ich also 23. Ich habe erst im fünften Semester durch ein Praktikum gemerkt, dass ich auf gar keinen Fall Lehrer werden möchte und auch nicht in einem pädagogischen Bereich arbeiten möchte. Mittlerweile weiß ich mit Sicherheit, dass ich eine kaufmännische Ausbildung entweder zum Groß und Außenhandelskaufmann oder Industriekaufmann machen möchte. Dadurch, dass ich schon im 6. Semester bin kann ich es mir nicht erlauben das Studium abzubrechen oder was komplett anderes zu studieren. Dafür ist die Lücke die ich dann im Lebenslauf hätte zu groß, vor allem weil ich zwischen meinem Abitur und Studienbeginn ein Jahr lang nur einem Minijob im Einzelhandel nachgegangen bin. Dementsprechend muss ich jetzt erstmal den Bachelor machen um irgendetwas nachweisen zu können.

Ich hab schon die Empfehlung bekommen BWL zu studieren allerdings möchte ich möglichst bald anfangen zu arbeiten und auf gar keinen Fall nochmal 3-4 Jahre an der Uni verbringen. Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist irgendwann wieder berufsbegleitend zu studieren, aber das ist erstmal Zukunftsmusik. (Stellt sich natürlich auch die Frage, inwieweit ein Zweitstudium dann überhaupt möglich ist.)

Meine konkrete Sorge liegt darin, nach dem Bachelor einen entsprechenden Ausbildungsplatz zu bekommen. Mein Abitur war eher mittelmäßig (2,6) und meine Mathenoten lagen zwischen 4 und 5.

Außerdem befürchte ich, mit einem Bachelor für eine Ausbildungsbewerbung nicht ernstgenommen zu werden. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht, nach dem Studium ein fachfremde Ausbildung zu machen? Mache ich mir diesbezüglich zu viele Sorgen oder ist das für die Unternehmen ein no-go? Würde mich sehr über jegliche Erfahrungswerte freuen.
 

Anzeige(7)

CasperH

Mitglied
Hallo KIWI,

erstmal finde ich es gut das du für dich erkannt hast das das Lehramt nichts für dich ist.

Ich glaube du machst dir zu viele Sorgen. Ich kenne 2 Fälle die eine ähnliche Vita wie du haben, sie wurden mit Kusshand in den Ausbildungensbetrieben, sowie im Staatsdienst (Verwaltung) genommen. Ich denke ein großes Plus ist z.B. die persönliche Reife, die vielen jüngeren Bewerbern fehlt.

An deiner Stelle würde ich mich sofort bewerben und solange weiter studieren bist du einen Ausbildungsplatz sicher hast und wenn zwischenzeitlich noch nen BA bei rum, einfach mitnehmen, Stichwort Durchhalte Vermögen. Und den Betriebswirt kannst du dann immer noch machen....

Außerdem solltest du Corona im Auge behalten, keiner weis genau wie und vor allem wann es wieder weiter geht.

Alles gute für dich Casper
 

tomtom1972

Aktives Mitglied
Finde deine "zweigleisige" Strategie auch nicht schlecht, und es gibt so viel freie Ausbildungsplätze, und wahrscheinlich kannst du eh mindestens um ein halbes Jahr verkürzen, versuche es doch einfach, und sprich die Beweggründe ruhig an, ich finde das nicht abwertend, ich drück dir die Daumen.
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Meine "Lebenserfahrung" begründete sich damals dadurch, dass ich erfahren habe, dass ich Dinge durchziehen kann.
Hierdurch bin ich auch bei fachfremden Arbeitgebern angekommen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Ausbildung/ Bewerbung was muss ich mit 31 beachten? Beruf 2
A Mit 30 ohne Ausbildung und Job Beruf 63
W Chance auf eine Ausbildung mit 27 Beruf 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben