Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

EVT. TRIGGER: Ich male gerne Sterne (Ritzen)

Fox3

Mitglied
Vor einigen Monaten habe ich angefangen mich zu ritzen. Ich weiß, dass dies völlig falsch ist, konnte eigentlich auch recht gut damit aufhören. Hatte natürlich angst, dass ich wieder anfangen würde, doch bis jetzt konnte ich es gut aushalten.
Als ich das machte, war da ein innerer nicht aushaltbarer Druck, was zum Ritzen führte. Es waren zum Glück leichte Schnitte, die schnell verheilten. Aber neulich, da wollte ich das wieder tun. Wie eine Sucht. Man denkt sich ja nicht "Hmm ich gehe mich mal ritzen", aber so ähnlich war es bei mir. Ich nahm einfach eine Rasierklinge und ritzte Sterne in meine Arme (Sterne sind wie eine Art Unterschrift bei mir). Ich fand das auch schön. Auch das Blut. Das komische ist nur, dass ich weiß, dass es falsch ist, aber ich hatte an dem Tag einfach die Lust dazu. Das ist auch schon fast zwei Wochen her und habe das auch nicht mehr gemacht. Ich habe echt keine Ahnung was das war... Gute Nacht.
 

Anzeige(7)

PsychoSeele

Urgestein
AW: Ich male gerne Sterne (Ritzen)

Huhu Fox,

ich gehe mal davon aus das du dich nicht nur zum Spaß ritzt oder?

Hast du Probleme (außer dem ritzen) über die du vielleicht reden möchtest?

Das es falsch ist,weiß eigentlich jeder der das macht. Ich schneide auch seit vielen Jahren. Ich komme nicht wirklich davon los.
Je länger man das macht um so schwerer wird es mit dem aufhören.

Ich rate dir zu Skills. Skills sind Dinge die du machst um dir einen Schmerzreiz zu setzen ohne dich dabei jedoch zu verletzen.
Beispiel:
-Gummiband ums Handgelenk und damit schnalzen
-auf Murmeln laufen
-Chili/ scharfe Bonbons essen
-Eiswürfel an den Armen reiben

Gerade jetzt am Anfang deiner "Karriere" ist es wichtig dagegen anzugehen, damit sich das nicht chronifiziert.


Liebe Grüße
SchwarzeSeele
 

Fox3

Mitglied
AW: Ich male gerne Sterne (Ritzen)

Ja die Skills haben mir auch oft geholfen, deswegen verstehe ich das nicht. Reden möchte ich eigentlich darüber nicht..
Du machst das schon länger, also kann das wirklich zu einer Sucht werden?
 

PsychoSeele

Urgestein
AW: Ich male gerne Sterne (Ritzen)

Ja. Irgendwann greift man für fast jede Kleinigkeit zum Messer,weil man verlernt Probleme anders zu lösen.

Man fühlt sich so erleichtert und ruhig danach, es ist toll. Bis zur nächsten Phase in dem der Druck steigt. Der Druck nimmt irgendwann zu und man möchte diese Erleichterung wieder spüren..
Es kann so schlimm werden, das man sich täglich ritzt und man irgendwann sehr extrem tiefe Verletzungen davon tragen kann. Und wenn man dann ein Hauptgefäß trifft... ja, dann kann das ganze schnell lebensbedrohlich werden.

Die Wunden können sich infizieren, einige müssen genäht werden.

Das Versteckspiel, keiner darf die Wunden oder die Narben sehen, d.h. im Sommer mit langer Kleidung laufen, oder man wird darauf angesprochen, beginnt. Wenn man nicht wie ich, ziemlich offen damit umgeht. Mich interessiert es nicht ob andere meine Narben sehen. Nur akute Verletzungen werden versorgt und mit einem Verband verdeckt. Mein Umfeld hat sich dran gewöhnt, am Anfang..ohje, da wurde ich ständig angesprochen. "Was hast du denn da gemacht" meine Antwort: Ich hab mich verletzt. :D Dumme Frage, dumme Antwort;)

Liebe Grüße
SchwarzeSeele

Ich wünsche dir eine gute Nacht, ich werde jetzt offline gehen. Ich antworte dir gern später nachher wieder;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Biokatze

Aktives Mitglied
AW: Ich male gerne Sterne (Ritzen)

Hallo Fox3
Ich habe mal in deine übrigen Themen reingeschaut. Für mich sieht es so aus als ob du sehr unter Druck stehst und deswegen angefangen hast dich selbst zu verletzten. In dieser Zeit hat dein Kopf sich gemerkt, dass es "dir gut tut". Jedenfalls fühlst du dich dann besser.
Das ist leider auch das Problem. Wenn du nun negative Gefühle hast sagt sich dein Kopf, haha ich weiß was dir jetzt hilft. Aber dein Kopf sagt dir das nun immer öfter und irgenwann vielleicht auch ohne, dass es dir momentan schlecht geht.

Ich kenne es auch, den Drang sich selbst zu verletzen ohne (ersichtlichen) Grund. Meistens sage ich mir immer: Du hast jetzt auch schon Situationen überwunden in denen es dir schlecht geht, ohne dich zu verletzen.Dann wirst du doch nicht Rückfällig, nur weil du den Drang hast.

SchwarzeSeele hat gute Tipps und Anmerkungen geschrieben, bitte beachte sie.

LG
Biokatze
 
Zuletzt bearbeitet:

Fox3

Mitglied
AW: Ich male gerne Sterne (Ritzen)

Habt ihr denn nie versucht komplett damit aufzuhören? Ich will zum Beispiel nicht damit aufhören, aber ich weiß, dass ich sollte.

Ich Danke euch sehr für eure Antworten :)
 

Fox3

Mitglied
@Pepita Sterne malen finde ich okay, aber nicht mit einer Klinge auf den Arm. Ich füge mir damit schaden hinzu, was ich nicht okay finde.

Ein Tattoo reicht mir...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Was denkt ihr ? Vorsicht trigger Ich 28
H So viel Angst, hatte ich noch nie! (Trigger!) +pv Ich 2
G Aufhören mit svv wegen dissoziation [Trigger] Ich 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben