Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Er sagt, er braucht Zeit.. Was tun?

Sepia09

Mitglied
Hallo, ich (25) habe vor drei Wochen jemanden (29) zufällig kennen gelernt beim Feiern. Wir waren so betrunken, dass wir uns geküsst haben. Anschließend haben mir hin und her geschrieben und uns am Wochenende getroffen. Wir wollten es anscheinend beide eigentlich nicht sofort, aber wir fühlten uns so hingezogen zueinander, dass wir direkt was miteinander hatten. Dabei haben wir gemerkt, dass wir auf der Ebene sehr gut zusammen passen. Er sagte mir dann gestern, dass er etwas Festen möchte und kein Typ für One Night Stands ist, sich aber erst seit 4 Wochen getrennt habe von einer vierjährigen Beziehung. Er habe nicht damit gerechnet, dass es mit uns so kommt und er hatte so eine Situation noch nie. Aber er brauche Zeit, um seine Gedanken ein wenig zu ordnen. Das mit seiner Trennung wusste ich schon vorher. Ich wusste nur nicht, dass es so frisch ist... Ich habe ihm gesagt, das sei kein Problem und dass ich es nachvollziehen könne, da ich nach meiner letzten Beziehung ein Jahr gebraucht hatte, um MEINE Gedanken neu zu ordnen. Was soll ich jetzt tun? Mir geht es ganz schlecht. Also ich schreibe ihm seit gestern nicht mehr, um ihm seine Ruhe zu geben. Und er hat sich auch noch nicht gemeldet. Aus unserem Freundeskreis weiß ich, dass er ein sehr vernünftiger und ehrlicher Mensch ist und dass das alle stimmt, was er so gesagt hat. Aber mir geht es einfach gerade sehr, sehr schlecht... Habe ich denn richtig reagiert?
 

Anzeige(7)

Sepia09

Mitglied
Hallo, Pepita!

Danke für deine ehrliche Antwort! Das hatte ich mir auch gedacht. Jedoch sagen alle in unserem Freundeskreis, dass er eigentlich überhaupt kein Player sei und eigentlich auch ganz schüchtern. Ich solle einfach abwarten... Das tut mir noch mehr weh...
 

marut

Aktives Mitglied
hi, ich denke, du warst sein verarbeitungsopfer - die seele frei geredet und das körperlich kam auch nicht zu kurz. er hätte eig 'danke' sagen sollen.
 
G

Gast

Gast
Hallo,
lass ihm weiterhin seine Ruhe und warte Du in Ruhe ab, was passiert und ob er sich überhaupt
nochmal meldet. Alles andere denke ich hat wenig Sinn. Er ist nun an der Reihe, sich zu
melden. Und sollte er nur über das Wetter reden wollen, weißt Du Bescheid.

alles Liebe
gaestin
 
G

Gast

Gast
Vielleicht stimmt es auch was er sagt?
Woher nehmt ihr immer die schnellen Vorurteile?
Heute ist alles so schnelllebig es gibt einen scheinbar so riesigen "Markt " an potenziellen Partnern..
Ein Beispiel :ein alter Bekannter hateine feste Freundin, geht aber heimlich im Internet angeln nach Sexkontakten und sagt "es sei wie im Supermarkt man könne immer weiter blättern und er würde den Frauen sagen er wolle eine Beziehung ansonsten bekäme er keinen Sex"
Er hat mir früher Mathenachhilfe gegebetund mich nie sexuell belagert. Ich war mal sehr verknallt in ihn, wüsste aber dass er ein "Sammler" ist. Ich habe ihm daraufhin mit den Worten den Kontakt gekündigt dass er ein Schwein sei.

Damit möchte ich aber generationenübergreifend verdeutlichen dass es eben in jeder Generation Möglichkeiten gibt fremd zu gehen und auch ohne Internet ect "Gefahren lauern".
Ein mittlerweile verstorbener guraussehender Arzt Greund meiner Mutter meinte "Der Partner muss nicht alles wissen"..

Bei Dir ist es noch in den Anfängen.. es gibt keine Garantie.
Es gibt auch die eine Frau bei der der Player bleibt. Es gibt auch so gesehen keine Player. Es gibt komplexypen und gutaussende die auswählen können. Du bekommst es nur heraus mit Zeit und zurückhaltung.wenn überhaupt.
 

Sepia09

Mitglied
Danke für all eure Antworten.
Also gestern abend schrieb er mir und daraus las man raus, dass er echt lange nach einem Grund gesucht hat, mir zu schreiben. Denn er sprach mich auf ein von mir geteiltes Lied bei Facebook an und sagte, dass er auch die gleiche Art von Musik bevorzugt. Anschließend schrieb er mich immer wieder an, bis ich schlafen ging. Dabei war er sehr nett. Meine Freundin, die ihn seit 4 Jahren kennt, sagte, dass er einfach schüchtern sei und ich ihm Zeit lassen solle. Nun ja. Aber heute ist wieder Funkstille. Ich finde es ganz, ganz schrecklich... dieses Warten... Es tut einfach so weh...
 
G

GrayBear

Gast
Hallo Sepia09

mach einfach, wonach Dir ist. Schreib ihm, ruf ihn an, was immer Dir in den Sinn kommt. Es gibt keine Regeln außer denen des Anstands. Wenn Du damit vielleicht einen Fehler machst, na und? Es könnte auch sein, dass Dein Schweigen und Stillhalten ein Fehler ist. Also quäle Dich nicht, sondern steh zu dem, was Du tust und lass Dein Herz sprechen und Deinen Verstand mithören. Du hast Dir hoffentlich keinen Spielautomaten herausgesucht, der nur mit "passenden Münzen" gefüttert werden darf. Der Zauber des Anfangs beschützt die Liebenden und wenn die Liebe fehlt, dann hat es sich eben ausgezaubert, aber dann lieber früher als später, findest Du nicht? Mach Dir weniger Sorgen, lebe, genieße die Ungewissheit. Also, nix mit Warten. Bis geklärt ist, wer auf wen wann wartet oder auch nicht, vergeht einem doch die gute Laune! Es heißt "das Spiel der Liebe", und nicht "der Opfergang der traurigen Zurückhaltung". Sei mutig, aber nicht unklug.

Alles Gute
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
So schüchtern kann er nicht sein, wenn er bei 1.Date sofort mit dir in die Kiste springt.
Wenn er sich vor 4 Wochen erst von seiner langjährigen Beziehung getrennt hat, wird er noch nicht bereit sein, sich so schnell wieder neu zu binden.
An deiner Stelle würde ich mir keine Hoffnungen machen. Schieb sein Verhalten nicht auf Schüchternheit.
 
L

LaquishaX

Gast
Vielleicht muss er nachdenken ob er etwas Festes mit einer Frau anfangen möchte, die sofort mit jemandem ins Bett springt. Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber das ist auch eine Möglichkeit, genauso wie die Möglichkeit, dass er schüchtern und verletzt ist, dass er ein notorischer Lügner ist, oder dass er sich in dich verliebt hat.
Die Frage die du dir stellen sollst ist: bist du bereit ab jetzt auf dem Abstellgleis zu warten und jedes Mal bereit stehen wenn er wieder mal Lust auf Sex hat.
Oder kommt für dich nur eine richtige Beziehung in Frage mit einem Mann der sagt; ich hab mich verliebt und meine Ex ist mir egal.
Ich persönlich würde ihm sagen, dass er sich gerne Zeit nehmen kann, um darüber nachzudenken ob er eine feste Beziehung möchte, dass ich aber inzwischen keinen Kontakt haben möchte. Ich glaube, dass du das aber gar nicht kannst, weil du dich derzeit über selbstverständlichen Dingen wie ein kleines Kind freust und ihm dafür dankbar bist und ihn sozusagen bewunderst, dass er so tapfer ist und mit dir ab und zu ein bisschen schreibt. So wird das nichts, bzw. nichts Gutes- aber ist ja nur meine Meinung und ich bin ja zugegebenerweise diesbezüglich ein bisschen selten.
 
G

GirlOnFire

Gast
Ich bin mir nicht sicher ob es richtig war mit ihm zu schlafen. Andersherum schien er es ja auch gewollt zu haben. Deshalb kann er sich auch nicht hinstellen und sagen: "Ich weiß nicht, ob ich eine Frau will, die sich so schnell auf mich einlässt." Dennoch würde ich dir dazu raten, dir nicht allzu viel Hoffnungen zu machen.

Es mutet schon merkwürdig an, dass er gleich mit dir ins Bett hüpft und sich dann Zeit einfordert.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Wieso sagt er mir das nicht ? Liebe 22
R Schlimm das ich wenig Erfahrung habe? Was sagt ihr Damen? Liebe 10
A Was sagt ihr dazu? Liebe 130

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben