Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

er hasst mich!

G

Gast

Gast
hey leute,
ich bin neu hier;) und da ich im moment keinen ausweg mehr weiß schilder ich euch mal meine situation:

alles began eigentlich vor knapp einem jahr.Ich war damals 15 und traff mich öfters mit zwei jungs.
Der eine (Y) ging bzw geht immer noch in meine klasse ist realtiv schüchtern aber immer sehr ehrlich und mit ihm war ich auch schön länger befreundet ich mochte ihn sehr.
Den anderen (X) kannte ich noch nicht lang er wohnt zwar in meiner stadt aber ging nicht auf meine schule,er war ziemlich beliebt und überall bekannt sah gut aus und jeder mochte ihn.. ich natürlich auch:)

Nach einigen wochen kam ich dann auch mit (X) zusammen und wir waren sehr glücklich ; ich war seine erste freundin und er liebte mich sehr..nun merkte ich nach einigen Monaten dass ich auch Gefühle für (Y) hatte und traf mich immer öfters heimlich mit ihm ..ich hab ihn damals gesagt er soll um mich kämpfen..was er dann auch getan hat..ich hab ihn auch immer wieder gesagt dass ich mich von (X) trennen würde was ich damals aber nicht über mich brachte.

So ging dass ganze vielleicht geschätzte drei monate und irgendwann merkte mein freund (X) allerdings dass etwas nicht stimmte und ich hab ihn dann alles gebeichtet mit (Y) ..anstatt sich jedoch von mir zu trennen wollte auch er um mich kämpfen ..so kämpften nun beide jungs um mich und beiden machte ich immer wieder hoffnungen vorallem (Y) litt da drunter sehr ..er versuchte immer wieder über mich hinweg zu kommen..irgendwann jedoch merkte ich dass es so nicht weitergehen kann uund trennte mich von allen beiden..( ich hab beiden gesagt ich will sie nie wieder sehen)..

(X) hatte dann nach zwei wochen eine neue freundin..was mir nicht sehr viel ausmachte da ich ihn kaum noch sah da er ja nicht auf meine schule ging.wohingegen ich (Y) jeden tag sah und ich jetzt auch eine beziehung mit ihm wollte..alles war perfekt jedoch stand seine beste freundin uns im weg ..sie hat ihn ins gewissen geredet nicht mit mir zusammen zu gehen.. er wollte sie nicht verlieren aber mich auch nicht so bat er mich auf ihn zu warten bis seine bf nichts mehr gegen uns hatte..

obwohl mir dass warten schwer fiel versuchte ich mein bestes aber irgendwann wollt ich weiterleben und sagte ihm dass ich nicht mehr auf ihn warten würde.Allerdings liebte ich ihn ja immer noch und er mich und so traffen wir uns wieder öfters ..ich wollte zu der zeit aber keine beziehung mehr es lag nicht an ihm sondern allgemein konnte ich keine beziehung im moment eingehen..un so woltle er wieder auf mich warten ich machte ihn weiter hoffnungen dass irgendwann wir bestimmt ne glücklich beziehung führen können nur gerade kann ich keine beziehung führen.

Also waren wir nicht nur freunde aber waren auch in keiner beziehung sondern irgendetwas dazwischen ,was für mich ok war für ihn aber wie sich im nachhinein heraustellte nicht.Irgendwann stellte er mich vor die wahl entwederwir sind freunde oder führen eine beziehung.Er wollte nicht dass wir etwas dazwischen sind.nach langem hin und her entschied ich mich für nur noch freunde sein( hatten wir schon öfters versucht ,hatt nie geklappt).worauf er noch am gleichen abend mir die freundschaft kündigte mit der begründung er wollte erst einmal abstand zu mir.Um ihn diesen abstand zu verschaffen löschte ich ihn in aus fb ..was er total falsch auffasste und mich dann in der öffentlichkeit bloß stellte wie mies ich den sei .. da kämpft er ein halbes jahr um mich und dann wird er von mir einfach aus fb gelöscht.


Einen monat später hatte ich geburtstag er gratlierte mir jedoch nicht..erst spät abends als viele auf ihn eingeredet hatten mir doch zu gratulieren schrieb er eine kurze nachricht in fb,ich war ziemlich verletzt darüber weil er mir noch sehr wichtig war und ich gehofft hatte ( hatten wir auch damals beschlossen ) irgendwann wieder freunde zu werden.jetzt hasst er mich jedoch für das was ich ihn angetan hab über die ganzen monate hinweg ..und ich vermiss ihn ja ich will wenigstens eine freundschaft mit ihm..er war damals ein sehr wichtiger freund für mich.er geht nicht einmal mehr auf partys oda irgendwo hin wo ich bin.. spricht nicht mit mir schaut mich nicht mal an..in einem monat feier ich geburtstag ..er ist auch eingeladen.Jedoch weiß ich gar nicht mehr wie ich wieder kontakt zu ihm aufbaun könnte.ich weiß dass ich damals scheiße gebaut hab,aber mehr als mich entschuldigen kann ich doch auch nciht tun =( was soll ich den jetzt machen? Ich würde mich über irgendwelche ratschläge freuen da ich im moment echt nicht mehr weiter weiß..was ich vielleicht noch dazuu sagen sollte ..was mich au sehr verletzt ..viele freunde haben sich wegen der geschichte von mir abgewendet und durch (Y) und mich wurde die ganze cique zerissen..also bidde helft mir weiter würde mich sehr freunen :)

und gaaaaaanz viel dank an alle die leute die sich den massentext jetzt durchgelesen haben :)
liebe grüße "gast"
 

Anzeige(7)

digitus

Aktives Mitglied
alles began eigentlich vor knapp einem jahr.Ich war damals 15 und traff mich öfters mit zwei jungs.
Ok, Du warst 15, also will ich mal nicht zu "streng" sein, sonst gibts wieder Schimpfe von Cosma und Clarissaja. ;)

Nach einigen wochen kam ich dann auch mit (X) zusammen und wir waren sehr glücklich ; ich war seine erste freundin und er liebte mich sehr..nun merkte ich nach einigen Monaten dass ich auch Gefühle für (Y) hatte und traf mich immer öfters heimlich mit ihm ..ich hab ihn damals gesagt er soll um mich kämpfen.
Ziemlich mies von Dir und ziemlich dumm von ihm, sich drauf einzulassen.

So ging dass ganze vielleicht geschätzte drei monate und irgendwann merkte mein freund (X) allerdings dass etwas nicht stimmte und ich hab ihn dann alles gebeichtet mit (Y) ..anstatt sich jedoch von mir zu trennen wollte auch er um mich kämpfen ..so kämpften nun beide jungs um mich und beiden machte ich immer wieder hoffnungen
Du veranstaltest also regelrechte Gladiatorenkämpfe. Und die armen Jungs sind auch noch blöd genug mitzumachen, anstatt Dich beide in den Wind zu schießen und gemeinsam auf ein Bier zu gehen. naja.

alles war perfekt jedoch stand seine beste freundin uns im weg ..sie hat ihn ins gewissen geredet nicht mit mir zusammen zu gehen.
Ein guter Rat.

Also waren wir nicht nur freunde aber waren auch in keiner beziehung sondern irgendetwas dazwischen
Mit anderen Worten: Du wolltest nichts von ihm, er schon von Dir und Dir hats geschmeichelt ihn ein bisschen um Dich rumtanzen zu lassen.

schrieb er eine kurze nachricht in fb,ich war ziemlich verletzt darüber

was mich au sehr verletzt ..viele freunde haben sich wegen der geschichte von mir abgewendet
Wer so austeilt wie Du sollte beim Einstecken aber nicht so zimperlich sein.

er geht nicht einmal mehr auf partys oda irgendwo hin wo ich bin.. spricht nicht mit mir schaut mich nicht mal an
Das ist ihm kaum zu verdenken.

ich weiß dass ich damals scheiße gebaut hab,aber mehr als mich entschuldigen kann ich doch auch nciht tun =( was soll ich den jetzt machen?
Erstmal lernen, dass Menschen kein Spielzeug sind. Zweitens, werd Dir klar, was Du wirklich willst. Ich bezweifle nämlich, dass Du das weißt. Du hast ihn so oft abgewiesen und auf Distanz gehalten und mit ihm gespielt - das macht man nicht mit jemandem, an dem einem wirklich was liegt. Ich hab vielmehr die Vermutung, dass jetzt einfach Dein Ehrgeiz geweckt ist, und dass Du in dem Moment wo Du ihn tatsächlich nochmal "rumkriegen" solltest, schnell das Interesse an ihm verlieren wirst. Dass es in Wahrheit also nur um gekränkte Eitelkeit geht. Kannst Du das, wenn Du ehrlich mit Dir selbst bist, wirklich ausschließen?

Wenn Du es also diesmal wirklich ernst meinen solltest - also nicht "zumindest Freundschaft" sondern das volle Programm, inkl. Sex und allem was dazugehört - reicht es natürlich längst nicht, Dich nur zu entschuldigen, sondern Du musst ihn zum einen überzeugen, dass Du aus Deinen Fehlern gelernt hast, dass Du es diesmal ernst meinst und Du wirst viel Abbitte leisten müssen, bis er Dir verzeihen kann. Er ist zurecht gekränkt und Du musst ihm erst Gelegenheit geben, es Dir "heimzuzahlen" bevor er positive Gefühle für Dich wieder zulassen kann - ohne Garantie, dass er das überhaupt tun wird.

Und selbst wenn er das tut, wird er vermutlich eine zeitlang misstrauisch bleiben und Du wirst Dich in der Beziehung viel mehr öffnen müssen als Du es von ihm erwarten kannst bis er wieder Vertrauen zu Dir aufbauen kann.

digitus
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
Hallo und erst mal Anerkennung für die gute Formatierung, sprich Unterteilung in Absätze.

Sage mal, was hast du den an persönlichen Hobbys, an Interessen und ihr an gemeinsamen Interessen?

Worum geht es denn in eurer Beziehung? Um Lernhilfen oder sowas?

Nur um tanzen oder zusammen schwatzen?


So ein rein und raus aus der "Beziehung" solltest du dir abgewöhnen, wenn alles etwas ernster wird.

Überhaupt dieses FB habe ich total gelöscht, denn da bleibt es für ewiglich gespeichert. Gerade wenn man so jung ist wie du, sollt man sich nicht so festnageln lassen, wie das dieses aufdringliche und neugierige FB macht! Was geht das die Freunde deiner Freunde sn, mit wem die nun wieder befreudet sind?

Das sind ja regelrechte Spanner-angriffe, Spionage und das auch noch für alle Ewigkeit. Wo bleibt da die Chance der Entwicklung?

Überhaupt, ehe man sich selber über etwas wirklich klar ist, wird es in alle Welt ausposaunt und steht unkorregierbar in deiner-UND-aller-anderen-Freunde-und-Bekannten Profil (wenn er es aufschlägt).

Man hat da zu wenig Möglichkeit etwas Eingetragenes zu löschen und kaum Einfluß darauf, was genau: wer sehen kann. Entweder man erlaubt es im Block . . . oder man kehrt FB den Rücken. So sieht es doch aus. Wenn man einen nicht auf seiner Seite entsprechend einblicken läßt, dann ist er beleidigt, denn er weiß ja wie es funktioniert.

Ihr müßt es selber wissen, was ihr mit eurem Leben macht. Ich mache da nicht mehr mit.

FG Gelinda
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Partner hasst mich wegen Vergangenheit Liebe 14
A Trage ich eine Teilschuld oder warum hasst er mich auf einmal ? Liebe 2
D Mutter hasst meine Freundin Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • D (Gast) dfgt
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    lol
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    wie sich hier immer jeder verpasst haha
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    hey
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    ...
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben