Anzeige(1)

Einfach umbringen durch medikamente?

G

Gast

Gast
Hi leute, ich habe keine kraft mehr zu leben. Nachdem ich euch paar sachen über mich erzähle werde, denkt ihr bestimmt ch sei krank.. Also bitte wenn ich schon mit den gedanken spiele mich umzubringen kann ich ja wohl nicht gesund sein oder? also ich bin 25 jahre alt und studiere an einer uni pädagogik.. ich wohne mit meinen eltern gemeinsam.. nun die frage wieso willst du das machen? ich musste einges im leben aushalten. mit 15 wurde ich von meinem onkel sexuell missbraucht... und das ging noch paar jahre so.. ich war jung und einfach naiv, nein ich habe es auch niemanden mitgeteilt, denn das ist soguttt wie unmöglich, wegen meiner herkunft. Das ist eigentlich meine klenste sorge ;) ich hab auch andere probleme, ich finde bzw ich weiß das ich mit meiner existenz andere belästige. ich lebe im grunde nur für meine eltern.. nur damit sie mir nicht hinterher heulen sollen.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
NEIN!!!! mach das bloß nicht. Selbstmord ist keine Lösung. Egal was du im Leben alles schon durchgemacht hast. Das mit deiner Jugend tut mir leid, aber du solltest mit jemandem darüber sprechen um es zu verarbeiten. Mit einer vertrauten Person oder einem Psychologen. Aber bitte bring dich nicht um...Wenn du so verzweifelt bis, dann zieh um oder wander aus, fang ein neues Leben an und such dir Freunde, die du mit deiner Existenz nicht belastest sondern bereicherst.
Alles, alles Gute für deine Zukunft
 

spamburger

Sehr aktives Mitglied
Als gesetzestreuer Bürger sage ich dir: "Machs nicht, such dir Freunde, sei einfach nicht so schüchtern, die Blümchen sind doch so schön, es gibt für alles eine Lösung." Als Mensch sage ich dir, dass ich dich verstehen kann.
 

Tuesday

Aktives Mitglied
ich hab auch andere probleme, ich finde bzw ich weiß das ich mit meiner existenz andere belästige. ich lebe im grunde nur für meine eltern.. nur damit sie mir nicht hinterher heulen sollen.
Ein Grund zu leben, ist ein Grund zu leben. Irgendwie ist doch jeder Grund ein guter Grund. Solange du am Leben bist, kann sich in deinem Leben etwas ändern. Wenn du tot bist, war es das.

Magst du über die Probleme sprechen? Bestimmt finden sich hier Leute, die dich mindestens verstehen, wenn sie nicht gar sehr genau wissen, wie es dir geht. Menist du, die Probleme kommen durch den Missbrauch? Hattest du eine Möglichkeit, diesen Missbrauch überhaupt schon zu verarbeiten? Hast du mit jemandem darüber gesprochen?

Hier gibt es viele Menschen, die ein offenes Ohr für dich haben.


Tuesday
 

egal0815

Aktives Mitglied
Ich halte dich nicht für verrückt, kanns verstehen.
Nur versuch es besser nicht.
Ist laut meiner infos (hab viel gelesen über die verschiedenen Methoden)
mit Medikamenten, so gut wie unmöglich,
das Risiko, das du einen körperlichen Schaden davon trägst
Ist weitaus höher.
 
M

Monarose

Gast
"Einfach umbringen" klingt so bescheuert.

Warum kannst du dich aufgrund deiner Herkunft nicht über den Missbrauch äußern?
Und wieso lebst du immer noch bei deinen Eltern?

Probier das richtige Leben erstmal aus, bevor du dich um die Ecke bringst.

Zieh aus, such dir Freunde, mit denen du über den Missbrauch reden kannst.
Denke eine Therapie an.

Zum Sterben kommt es noch früh genug.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Habe einfach nie Zeit Ich 17
J Einfach alles zuviel, ich habe nur Baustellen Ich 16
A Ich bin einfach nur traurig Ich 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben