Anzeige(1)

Eine heilige Sache

Anzeige(7)

maryanne

Aktives Mitglied
Schwierig wird es erst, wenn das Kopfkino des Mannes arg anders ist als das Kopfkino der Frau.......

Ich mag ja Männer, die ihren Kopf nicht nur mit Pornos füttern. Die denken einfach anders.

Aber jedem das seine....wir sind ja tolerant. ;)
 

maryanne

Aktives Mitglied
Ach ja: Heilig: Heilig bedeutet: Gesund. Heil, Ganz. Sex ist gesund und natürlich. Eine wunderbare Interaktion zwischen Menschen, die sich lieben, ensteht ganz natürlich, wenn Menschen sich lieben. Eine Kamera (ein technisches Gerät) ist dabei in der Regel nicht vorgesehen.

Porno ist krank.
 

<<<

Mitglied
Wo ist das Problem? Viele Männer schauen eben gerne Pornos, auch manche Frauen tun das. Wenn Sie sich dadurch erregt fühlen und sich dadurch Befriedigung verschaffen, warum nicht. Es ist ja nicht jeder ein kranker Psycho, der an nix anderes mehr denkt, nur wenn er Pornos guckt. Und natürlich geht's da ums Geld, so ist die Welt nun mal. Meiner Meinung nach gibt's schlimmeres (von Kinderpornos und Vergewaltigungen rede ich hier natürlich nicht; das ist wirklich krank, da geb ich dir Recht).
 

Nichts123

Aktives Mitglied
Kann man schon irgendwie verstehen, warum sich Männer Pornos, nackte Haut, Erotikfilme auf Bildschirmen, Heften usw. anschauen.

Der Mann soll sich ja praktisch schon bei der göttlichen Frauenwelt (auch ohne Beziehung) für sexuelle Bedürfnisse und an sich für das Interesse an nackter Haut rechtfertigen, warum man denn die habe und dass das krank wäre.:rolleyes::)

Vielleicht sollte man deswegen jede solcher geistig sonderbaren weiblichen Wesen fragen, ob sie z. B. mit einem Sex haben wollen oder warum sie sich so aufregen (wenn man etwa irgendwas in Richtung Erotik anschaut) und ob sie nur schüchtern sind. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Maryanne, es gucken nicht nur Männer Pornos. Und die Darsteller/innen sind mitnichten "hässlich". Hässlich ist viel eher das abwertende Geschwafel über etwas. mit dem man nichts anfangen kann.
Es scheint dir massive Probleme zu bereiten, da du es sonst nicht immer wieder mal zum Thema machen würdest.
Wirst du dazu gezwungen, Pornos zu konsumieren? Oder ist dein Stolz verletzt, weil ein mann, den du magst, diese guckt?
Wenn du über Heiligkeit und Romantik zum Orgasmus kommst, so ist das schön.
Andere kommen über Masturbation und Pornos zum Höhepunkt.
Und die sind deshalb moralisch nicht minderwertiger unterwegs als du.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben