Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Eifersucht. Berechtigt?

T

Tamaraaa

Gast
Hi zusammen,

mein Mann und ich sind seit fast 8 Jahren zusammen. Bis vor ein paar Monaten wohnte unter uns ein befreundetes Pärchen (mein Mann kannte sie (die Frau) durchs Studium) und wir trafen uns oft zu viert. Ich habe mich auch ab und zu mit ihr zu zweit und mein Mann sich mit ihrem Partner getroffen. Die Frau und mein Mann verstanden sich schon immer gut.
Jetzt haben die beiden sich getrennt und nur noch sie wohnt unter uns.
Wir haben uns auch schon zu dritt getroffen, aber dann wollte sich mein Mann auch allein mit ihr treffen, da sie viele gemeinsame Themen haben.

Durch Corona hängen wir seit Monaten viel aufeinander, was natürlich sehr schwer ist. Wahrscheinlich bedingt dadurch, sehe ich es als eine Gefahr für unsere Beziehung, wenn sie sich treffen, aber ich will es auch nicht verbieten. Meinen Unmut darüber zu verbergen, gelingt mir allerdings nur schlecht :( Habt ihr vielleicht Tipps oder schon eine ähnliche Situation gehabt?

Viele Grüße
 

Anzeige(7)

_Alpha_

Aktives Mitglied
Gab es denn schon Vorfälle mit ihm die dein Misstrauen berechtigen? Kannst du für dich Gründe ausmachen, warum die Beziehung dadurch gefährdet werden sollte?
 

Uri

Aktives Mitglied
Eine Beurteilung der Situation ist davon abhängig, mit welcher Begründung und in welchem Kontext sich Dein Mann mit der Frau alleine treffen will.

Geht es um Themen, die dich tatsächlich überhaupt nicht interessieren, dann ist es weniger ein Problem.
Versucht man Dich eher auszuschließen, dann ist es ein Problem.
 
T

Tamaraaa

Gast
Ich sehe im Moment wahrscheinlich eine größere Gefahr, weil wir durch Corona sehr viel aufeinander hängen und uns fast 24/7 sehen.
Bisher hatte ich noch nie Grund zur Eifersucht.
Mein Mann studiert ja mit der Freundin und begründet die alleinigen Treffen damit, dass sie dann auch darüber sprechen. Außerdem ist es so, dass mein Mann generell recht wenig Kontakte hat und sich tatsächlich im Vergleich zu anderen Männern für viele "Frauenthemen" interessiert. Er meinte halt, es tut ihm gut, auch mal mit einer anderen Person als immer nur mit seiner Frau zu sprechen. Mit den 2-3 Kumpels, die er hier in der Stadt hat, könne er wohl nicht über alles reden, da diese eher über Autos und belanglose Sachen sprechen...
Insofern... ich kann die Gründe schon verstehen... er sagt halt auch, dass wenn es einen Mann gäbe mit dem er sich so verstehen würde, würde er sich mit diesem treffen. Es ist Zufall, dass die Person eine Frau ist...
Ach man... es ist so ein Zwiespalt aus Verständnis und ungutem Gefühl bei der Sache...
 
T

Tamaraaa

Gast
................unter den vielen gemeinsamen Themen wird sicher auch einiges für Dich dabei sein - ich würde einfacht mitgehen. Anhand seiner Reaktion wirst Du bemerken, ob Deine Zweifel berechtigt sind oder nicht.
Aber dann würde ich ja den beiden gegenüber wie ein Kontrollfreak rüberkommen... Wir treffen uns ja auch ab und zu allein
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Ich finde es ist schon ein Unterschied ob sich zwei Frauen treffen oder ein verheirateter Mann mit einer frischgetrennten Frau! Studium hin oder her.
Sorry, aber so naiv kann doch keiner sein.
Ich habe schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen!
Und dein Mann wäre nicht der Erste der mit der Nachbarin fremdgeht.

Aber ✋Du kennst die Frau besser als ich 🤷‍♀️ und kannst die Situation besser einschätzen, aber anscheinend ist Dir nicht richtig wohl dabei, sonst hättest du hier ja nicht um Rat gebeten!

Auch wenn ihr Nachbarn seid und sie sich von ihrem Mann getrennt hat und jetzt alleine ist, dann war es ihre alleinige Entscheidung.
Ihr als Paar seid nicht für ihre Bespaßung und Unterhaltung zuständig und er alleine auch nicht.
Er sollte sich etwas distanzieren und nicht den ehrenhaften und verständnisvollen Frauenversteher spielen!

Davon abgesehen, sollte man gerade in der momentan Situation nicht aufeinander hängen und sich mit anderen Leuten treffen!
 
E

Elisabeth1

Gast
Da ist alles möglich. Es könnte so sein, wie dein Mann sagt, oder auch nicht.

Es könnte so sein, wie dein Mann sagt, und alles ist und bleibt gut.

Es könnte so sein, wie dein Mann sagt, und sich früher oder später anders entwickeln.

So blöd es klingt, aber falls da "mehr" ist oder wird, hast du nicht viele Möglichkeiten, es zu verhindern.

Versuche, über den Dingen zu stehen!

Du wirst auch merken, wie dein Mann sich nach einem Treffen mit der Nachbarin verhält.
Schweigt er oder erzählt er überschwänglich davon? Beides verdächtig.
Ist er so wie immer oder wie wenn er sich mit einem Kumpel getroffen hätte, sehe ich keine aktuelle Gefahr.

Wo treffen sich die beiden eigentlich?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Manipulation/Krankhafte Eifersucht? Liebe 11
U Eifersucht-wie abstellen? Liebe 10
M Eifersucht macht mich fertig Liebe 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben