Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

E-mail Account wurde mehrfach versucht zu hacken

G

Gast

Gast
Hallo,
ich habe momentan das Problem, das jemand versucht mein e-mail Konto zu hacken.
Das Konto ist bei web.de Ich habe im Netz gesucht und gefunden, dass so was bei gmx oft vorkommt, aber nicht bei web. Hab aber auch gelesen, dass es Anleitungen zum Facebook und e-mail hacken geben soll. Die habe ich aber lieber nicht geöffnet und gelesen. Ist das wirklich so leicht?
Jeden Tag sind da etliche Versuche zu lesen. Ich habe nun mein Passwort geändert und noch sicherer gemacht. Was kann ich noch tun? Kann man das irgendwie nachverfolgen von wo das kommt? Ich weiss auch nicht, wer Interesse daran haben könnte. Bin eine ältere Frau. Wen interessieren meine mails? Für wen macht das Sinn?

Weiss nicht ob das relevant ist, aber bei Facebook hatte ich mich vor ca. einem Jahr angemeldet, aber nur mit Namen ohne Bild und sonstiges. Habe auch nur eine Seite angesehen (ein Shop) und war dann nie wieder dort. Mein Name ist auch noch häufger da. Also darüber kann man mich nicht persönlich finden.

Hat da jemand Ahnung, was da los sein könnte?
 

Anzeige(7)

Herr Flug

Aktives Mitglied
Interessant sind alle Informationen, für solche Leute und wenn es nur das alter ist um gezielte Werbung zu schicken.
Und dich hat man jetzt halt auf dem Kieker.
Ich würde sagen mach einen neuen Mail-Account bei einen anderen Dienstleister
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Das müssen ja keine Hack-Versuche sein. Vielleicht hat jemand eine ähnliche/ fast gleiche Email-Adresse wie Du und sich mehrfach vertippt/vertan.

Du könntest an den Kundendienst von web.de schreiben und sie bitten nachzusehen, was da los war.
 

Nichts123

Aktives Mitglied
Wie kann man seine Sicherheit im Netz etwas erhöhen?
Was mir z. B. einfällt:


  • Niemals seine wirkliche E-Mail Adresse irgendwo angeben - auch nicht an Bekannte, Freunde, Familienmitglieder usw. weitergeben
  • Stattdessen möglichst viele Alias E-Mail Adressen verwenden
  • Alle E-Mail Adressen sollten wie gute Passwörter aussehen. Als anschauliches Beispiel: Xd690ß9ßrlkjsoijhsdrfp67ß4i45fratzenbuchmail5457@mailprovider.de
  • Auf jeder Internetseite sollte ein anderes Passwort verwendet werden
  • Bei der Sicherheitsfrage sollte man nicht die Wahrheit sagen und z. B. beim Lieblingstier stattdessen ein gutes Passwort als Hundenamen reinsetzen
  • Generelle Datensparsamkeit - nicht arglos überall seine Daten eingeben - wer unbedingt z. B. gewinnen will, der sollte lieber Lotto bei einer Annahmestelle vor Ort spielen
Manche schwärmen auch von der Zwei-Faktor-Authentisierung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Zwei-Faktor-Authentifizierung
 
T

tupis par

Gast
Was macht man denn dann mit seiner "wirklichen" Emailadresse?
die nutzt Du als Empfang-/Versendeadresse um die "Wegwerfmails" zu empfangen/zu beantworten

Du hinterlegst bei einem Wegwerfadressenanbieter Deine richtige Adresse - alles was über die von dort zur Verfügung gestellten Adressen läuft, landet in Deinem Postfach - Du kannst sogar direkt darauf antworten ohne, dass der Empfänger Deine richtige Adresse erfährt

ein sehr guter und kostenloser Anbieter ist z. B. spamgourmet - Adresse anlegen, je nach Bedarf die Antwortzahl dazu einstellen - sind diese abgelaufen - werden alle folgenden Nachrichten automatisch gelöscht

dieser Wert lässt sich bei Bedarf zurücksetzen und es können auch "vertrauenswürdige Empfänger" angegeben werden, deren Antworten nicht von der "Verfallszahl" runtergezählt werden
 
K

kasiopaja

Gast
Aha.

Ich bleibe lieber bei meiner ursprünglichen Adresse. Ich bin noch nie gehackt worden und denke , dass es , mit der sonstigen Vorsicht, auch nicht passieren wird.

Und ich bin schon im Internet seit die Leute noch mit Netgear gearbeitet haben.
 

Nichts123

Aktives Mitglied
Zuletzt bearbeitet:

Aron39

Mitglied
Wie kann man seine Sicherheit im Netz etwas erhöhen?
Was mir z. B. einfällt:
Das ist genau der richtige Weg.da es hier ja auch um Persönliches (hilferuf) geht,

Eigentlich wollte ich noch ein paar Ratschläge hier drunter schreiben, aber ich denke mal da mache ich einen neuen Beitrag draus.


"Hilferuf im Internet: Ein paar Tipps zur Wahrung der Privatfähre im Internet"
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Einem Fremden die E-Mail gegeben, antwortet nicht mehr Sonstiges 8
Frau Rossi E-MAIL Sonstiges 14
L Mein Glücksbringer wurde weggeworfen Sonstiges 27

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben