Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Diese Welt...

G

Gast

Gast
Hallo zusammen.


Ich bin im Moment ziemlich traurig und finde die Welt einfach nur komisch. Morgen soll ich wieder in die Schule. Ich möchte da aber nicht mehr hin. Ich wiederhole gerade dieses Schuljahr, weil ich viel krank war nachdem ich umgezogen bin und die Schule gewechselt habe, weil ich auf meiner alten Schule gemobbt wurde. Auf meiner neuen Schule fängt das schon wieder an. Eigentlich habe ich gar keine Lust mehr auf Menschen. Jedenfalls nicht so viele, mit denen man "eingesperrt" ist.
Meine Noten sind jetzt noch schlechter als im ersten Halbjahr des vorherigen Schuljahres, obwohl ich das Jahr ja eigentlich nur wiederhole. Ich schaffe es nicht bessere Leistungen zu erbringen. ("Leistungen erbrigen" - Ich hasse diese Kombination.) Ich weiß nicht woran es liegt, dass ich es nicht schaffe.
Es liegt wohl an einem Gefühl. Wenn ich in der Schule bin, dann habe ich dieses Gefühl von Leere und ich merke oft wie sich mein Kopf ziemlich komisch verkrampft. Manchmal bin ich völlig durcheinander. Ich habe mich einmal weil ich durcheinander war und nicht mehr wusste wo ich hin wollte in der Schule hingesetzt und habe aus dem Fenster geschaut und nichts gedacht weil es nicht ging...und habe eine Unterrichtsstunde verpasst.
Mein Leben wirkt irreal. Als wäre das Leben ein Traum, den ich leicht beenden könnte.
Ich weiß nicht wofür es sich lohnt zu leben. Ich möchte es erfahren. Aber wenn es so weiter geht, dann wird wohl bald die Schlange vor dem Arbeitsamt meine Realität sein. Egal wie irreal sie scheint. Dann werde ich ein trauriges und nutzloses Leben führen, dass irgendwann in einem Altersheim für verarmte Demenzkranke endet.
So habe ich mir das nicht gewünscht. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass mein Leben gut ausgeht. Selbst wenn ich einen guten Beruf hätte, wäre ich unzufrieden und unglücklich.
Diese Welt ist komisch.
 

Anzeige(7)

T

the hell is frozen

Gast
...kann dein Zu hause sein.

Das ist meine Antwort darauf.
Weißt du was? Die schlimmste Zeit im Leben ist die Schulzeit.
Diese Wunden werden nie vergehen. Allerdings prägt es dich und macht dich zu einem besonderen Menschen.
Was machen denn deine Mitschüler mit dir?
Wehrst du dich dagegen? Oder lässt du es einfach nur über dich ergehen?
Du sehnst dich nach einer heilen Welt, was ich nur zu gut verstehe. Weg aus diesem Apltraum. Dahin wo es schön ist.
Aber das geht nicht.
Gehst du eig. in Therapie? Es ist eine gute Möglichkeit um Pläne zu erstellen, wie man sich gegen das Mobbing wären kann. Und auch lernt mit sich selber ein bisschen besser klar zu kommen.

Weißt du denn was dir Spaß macht? Was dir gefällt? Wie sieht die perfekte Welt für dich aus?

Ich wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben