Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Die richtige Fahrzeugtechnik für das perfekte Auto!

K

Kurohime

Gast
Hey,
Ich suche ein neues Auto für mich. Da ich lange Strecken und oft fahre benötige ich natürlich ein Spritsparsames Auto, jedoch sollte es trotzdem die richtige Fahrzeugtechnik haben und den nötigen Schub von hinten. :)
Ob klein oder groß ist mir erstmal relativ egal, doch keinen Smart, da ein Hund schon Platz finden sollte.

Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, eventuell auch welche die auf der IAA waren und dort gute neue Innovationen entdeckt haben.

Dankeschöön!
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Da ich lange Strecken und oft fahre
schreit nach einer entspannten Limousine...

benötige ich natürlich ein Spritsparsames Auto
- also einen Diesel

jedoch sollte es trotzdem die richtige Fahrzeugtechnik haben
- sprich: keine evtl. problematische Software

und den nötigen Schub von hinten.
- aha ein Hecktriebler also. Das ist dann gar nicht mehr so einfach - nach Analyse aller Anforderungen schlage ich ein Fahrzeug mit dem Stern, als C 250d oder höher vor.

da ein Hund schon Platz finden sollte
... als Kombi natürlich...
 
K

kasiopaja

Gast
schreit nach einer entspannten Limousine...
ist Geschmackssache.

- also einen Diesel
Rechnet sich durch hohe Anschaffungskosten und Steuern oft nicht.

- sprich: keine evtl. problematische Software
wäre gut.

- aha ein Hecktriebler also. Das ist dann gar nicht mehr so einfach - nach Analyse aller Anforderungen schlage ich ein Fahrzeug mit dem Stern, als C 250d oder höher vor.
Hecktriebler sind im Winter bei viel Schnee sehr problematisch.

... als Kombi natürlich...
auch Geschmackssache.

Bitte auch die Folgekosten wie Versicherung und Kfz-Steuer beachten.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Eine entspannte Limousine
ist Geschmackssache.
Nö, das ist Lebenserfahrung. Langstrecke & oft hießen bei mir z.B. 40-50tkm jährlich mit 80% Autobahnanteil, und da hat man gaaanz schnell von einer lauten und / oder harten Kiste die Nase voll, die Knie bedanken sich für Automatik und (Abstands-)Tempomat (Stichwort Stau) und das Kreuz für eine ordentliche Sitzgelegenheit.

Ein Diesel
Rechnet sich durch hohe Anschaffungskosten und Steuern oft nicht.
Die Fragestellung war nach einem spritsparsamen Wagen. Bei...
lange[n] Strecken und oft
vergiß mal schnell die höhere Steuer & Versicherungsbeiträge und den geringfügig höheren Anschaffungspreis. Und danach wurde auch nicht gefragt.

Hecktriebler sind im Winter bei viel Schnee sehr problematisch.
Der / die / das TE wollte Schub von hinten, kein Kratzen vorne. Und nein, nicht Hecktriebler sind im Winter problematisch, sondern Schwachmaten am Steuer, egal ob Frontkratzer, Hecktriebler oder Allrad. Die letzten beiden Kfz, die ich im Winter im Graben sah, waren frontgetrieben - völlig unverständlich auf fast gerader Strecke ;-)

Ein Kombi ist
auch Geschmackssache.
Sicher. Aber genügend Platz für den Köter.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Neue Küche richtige Lagerung Lebensmittel? Sonstiges 16
V Ist es die richtige Menge für meinen Kuchen Sonstiges 8
E Urlaubsreise für 2021 buchen Sonstiges 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben