Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Christen vs Atheisten.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tine

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

fast jeder in diesem Forum weiß sicherlich das ich die Antichristin in Person bin und trotzdem stellt sich mir eine Frage:

" Wieso müssen diese verschiedenen Gruppierungen immer aufeinander rumhacken?"

Sooft sehe ich hier Threads einer Userin die einfach nur zum Ausdruck bringen möchte wie sehr sie Gott liebt.

Für SIE ist das wichtig .

Und dann passiert immer dasselbe es kommen Nichtgläubige und machen ihren Thread kaputt.

Warum ???

Ist es nicht möglich diese Threads einfach zu meiden und sie den Gläubigen zu überlassen damit diese sich dort austauschen können ?

Im Gegenzug sollten aber auch die Gläubigen nicht sooft versuchen in anderen Threads zu missionieren und sich vielleicht etwas mit solchen Sätzen wie "Der Herr macht dies oder das und dein Leben ist vorbestimmt " oder ähnliches.

Das kann nämlich auch wenn es nett gemeint ist sehr provozierend und auch verletzend sein.

Vielleicht wenn beide Parteien ein wenig mehr Rücksicht aufeinander nehmen vielleicht ist dann eine friedliche Co-Existenz möglich.

Ich denke diese gegenseitige Rücksichtsnahme hat nicht mit Glauben oder Nicht-Glauben zu tun sondern einfach mit Menschlichkeit.
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
ich verstehe es auch nicht..........aber ich habe mittlerweile auch aufgehört, mir darüber Gedanken zu machen.
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
" Wieso müssen diese verschiedenen Gruppierungen immer aufeinander rumhacken?"
Das passiert überall im Leben - Menschen sind zwar im Endeffekt alle gleich und doch grundverschieden. ;)
Es steht natürlich auch jedem frei im Rahmen der Forenregeln seinen Beitrag zum Forum zu leisten - warum sollte man daran was ändern? Unangebrachte Beiträge können gemeldet o. ignoriert werden.

Ist es nicht möglich diese Threads einfach zu meiden und sie den Gläubigen zu überlassen damit diese sich dort austauschen können ?
Theoretisch ist vieles möglich. Das Forum hier ist nun mal allgemein gehalten, wenn ich möchte, dass auf spezifische Themen ausschließlich Menschen mit ähnlicher Gesinnung antworten, muss ich mich an ein spezifisches Forum wenden.

Meines Erachtens ist es eine gute Übung für beide Parteien, wenn keiner Seite das Antworten verboten wird - im Rahmen der Forenregeln.
 

Seth

Aktives Mitglied
Das ist es eben - einer fühlt sich immer angegriffen.

Als Atheist, der nix von Gott wissen möchte, oder eben ein Theist dann darauf.
Ich werde es sicher respektieren wenn User, aus welchen Gründen denn immer, ihr Leben möglichst Gottlos führen möchten. Allerdings sollte das natürlich auch auf der anderen Seite eine Selbstverständlichkeit sein.
 
B

Blackjack

Gast
Kurz mal inne halten vom Weltfrieden faseln und vom gegenseitig lieb haben. Danach wieder zum Verteilungskampf übergehen. So läufts in der Welt.
Das ist nur ein weiterer Thread in den unzähligen die noch kommen werden.
Naja eine träumerische Ansprache ist mal ne willkommen Abwechlung.
 
W

wush

Gast
Dass jemand, der von einer Idee, die er dem Wohl der Gemeinschaft für zuträglich hält - ganz egal wie geartet - zu missionieren und gegenartig gesinnte Menschen zu bekehren versucht, ist ja moralisch nicht verwerflich. Es wäre in meinen Augen sogar die Pflicht eines jeden, seinen ganz persönlichen kategorischen Imperativ zu verbreiten.
Das Problem bei der ganzen Sache ist jedoch dass es intelligentere und weniger intelligente Menschen und von ihnen jeweils vertretene Ansichten gibt. Welche davon als positiv zu bewerten sind ist ja bereits wieder der nächste Streitfall : D.

Letztendlich ist es aber irrelevant, welche Gültigkeit jemand der Ideologie von Irgendjemandem zumisst. Jeder hat das Recht - und die Kant´sche Pflicht - sie zu verbreiten. Man kann schließlich auch keinem Nazi anlasten, für seine Gesinninung zu demonstrieren.. allenfalls kann man ihm vorwerfen, sie verinnerlicht und sich noch nicht wieder von ihr getrennt zu haben.

Kurz: Für sein Ding zu streiten ist das Recht eines jeden Einzelnen, und darum zu streiten ist grundsätzlich gut. Es regt alle Beteiligten zur Reflexion an. Würde niemand je die Meinung eines anderen angreifen kämen wir nicht voran.
 

Eisherz

Aktives Mitglied
...

" Wieso müssen diese verschiedenen Gruppierungen immer aufeinander rumhacken?"

Sooft sehe ich hier Threads einer Userin die einfach nur zum Ausdruck bringen möchte wie sehr sie Gott liebt.

Für SIE ist das wichtig .

Und dann passiert immer dasselbe es kommen Nichtgläubige und machen ihren Thread kaputt.

Warum ???

Ist es nicht möglich diese Threads einfach zu meiden und sie den Gläubigen zu überlassen damit diese sich dort austauschen können ? ...

Vielleicht wenn beide Parteien ein wenig mehr Rücksicht aufeinander nehmen vielleicht ist dann eine friedliche Co-Existenz möglich.

Ich denke diese gegenseitige Rücksichtsnahme hat nicht mit Glauben oder Nicht-Glauben zu tun sondern einfach mit Menschlichkeit.
... ja genau tine, so habe ich schon gestern gedacht ... Es ist doch hier auch wie im TV, was ich nicht sehen will, das schalte ich weg ... Genau so kann man hier bestimmte Themen meiden, mach ich auch ... und zudem gibts noch eine Ignorierfunktion, nutze ich auch ... dann brauche ich bestimmte Themen und Beiträge erst gar nicht lesen ... Wer die Beiträge dazu nicht lesen will, ja, der soll es halt lassen ...

lg Eisherz
 

Landkaffee

Urgestein
Natürlich ist es möglich, Threads oder einzelne User zu ignorieren.
Nur wenn dann Threads "kippen" und darin dann doch nur wieder stark polarisiert wird, ist das einfach auch lästig.

LG
Landkaffee
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Der Schlüssel zur gegenseitigen Toleranz ist doch eher der Austausch/Dialog, als das Abkapseln jeweiliger Gruppen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben