Anzeige(1)

Brauche Hilfe dringend Hilfe

G

Gast

Gast
Hallo,

es geht um folgendes ich habe mitte November bei einen Möbel Kaufhaus einen Leder Couchgarnitur gekauft und habe 200€ angezahlt. Lieferzeit 6-12 Wochen. Jetzt sind ca. 3 Wochen her immer noch keine Möbel. Jetzt habe ich die Schnauze voll und möchte von es vertrag zurück treten ist das möglich. Bitte um Hilfe.

Mfg
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
ääähm..
wenn sie dir schon sagen 6-12 wochen, dann brauchstedich nicht wundern, wenn es nicht nach 3 wochen da ist!
 

~*broken-angelwings*~

Aktives Mitglied
Auf jeden Fall erst einmal mit denen sprechen (sachlich bleiben)... vielleicht gibt es ja einen guten Grund für die Verspätung?

Wenn es nichts hilft, erwähnen, dass du den Vertrag auflösen möchtest... Meistens klappt dann plötzlich doch alles^^

So weit ich weiß, müsste eine Auflösung möglich sein... V.a. da eine Partei die vertraglich festgesetzten Bedindungen nicht erfüllt hat
 
G

Gast

Gast
wenn es eine Sonderanfertigung ist, wie z.B. Couch mit speziell ausgesuchtem Überzug oder Stoff glaube ich nicht dass es aufzulösen ist.
Aber wenn z.B. nur ein Tisch oder ein Schrank der normal ohne Sonderanfertigung ist denke ich schon dass man zurücktreten kann
 

Tamo

Mitglied
Schau doch mal bitte in die AGB's vom Möbelhaus.
Meistens verweisen sie darauf, daß die fristgerechte Lieferung vom Hersteller/Zulieferer abhängig ist.

Könntest versuchen, schriftlich eine 14 tägige Frist setzen um zu liefern und wenn sie die nicht einhalten, mit dem Schreiben den Rücktritt ankündigen.

Hier dazu noch einige Tipps der Verbraucherzentrale:

Verbraucherzentrale Berlin : Fallstricke beim Möbelkauf
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben