Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bitte um Rat

Bebabe

Mitglied
Danke für die Aufnahme.
Es fällt mir nicht leicht alles zu erzählen.
Ich verstehe es teilweise ja selbst nicht.

Also ich bin seit drei Jahren mit meinem Lebensgefährten zusammen. Seit 1,5 Jahre wohne ich bei ihm, in seiner Wohnung.

Alles fing im März letzten Jahres an. Er was drei Tage verschwunden, kam heim und sagte:" er wisse nicht wo er gewesen sei oder was er gemacht habe. Danach war er insgesamt fünf Mal verschwunden. Beim dritten Mal, habe ich die Polizei eingeschaltet. Er wurde daraufhin in einer Physchiatrie gebracht. Nach einem Gespräch mit dem behandelnden Arzt durfte er wieder fahren und war dann noch drei Tage unterwegs. Nach seiner Heimkehr hat er die Kündigung erhalten, dann hat er sich in ambulanter Therapie begeben. Diagnose seines Physchiater ausgeprägter Narzissmus, Depression und Belastungsstörung." Heute ist er nach einer sieben Tägigen Tour zurückgekommen. Wieder das gleiche, er weißt nicht wo er war und spricht von Zeitsprüngen. Er ist in solchen Phase nicht zu erreichen, ab und an kommt mal eine Wathsapp.
Meine Frage an Euch:" hat jemand Erfahrung mit einem solchen Fluchtverhalten? Und wenn ja, wie verhalte ich mich ihm gegenüber richtig? Ich verzweifle und verliere immer mehr an Vertrauen. Denn ich habe ja schon Angst, wenn er nur einkaufen fährt. Ich weiß ja nicht kommt er zurück oder bleibt er weg.
Seine ungeplanten Ausflüge setzen mich unter einem gewaltigen Druck der aus Angst, Wut und Ungläubigkeit besteht. Ich gebe mich dann quasi selbst auf. Esse nicht, schlafe nicht. Meine ganzen Gedanken drehen sich dann nur um ihn!
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Bebabe,

mit Deinem Lebensgefährten bist Du anscheinend überfordert. Wer wäre das nicht?

Falls Du es noch nicht getan hast: An Deiner Stelle würde ich mir für den Fall einer längeren Abwesenheit von Fachärzten konkrete Verhaltensmaßnahmen erläutern lassen. Auch würde ich dem Lebensgefährten einen GPS-Sender verpassen, wo und wie auch immer. So kannst Du immer herausfinden, wo er gerade steckt. Ich habe von Technik wenig Ahnung. Also würde ich mir auch hier von einem Spezialisten alles genau erläutern lassen, was ich wissen will und muß.

Alles Gute,
Nordrheiner
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Hast du ihn mal zum Psychiater begleitet? Ohne seine Einwilligung wirst du sonst nicht erfahren, was genau mit ihm los ist. Diese Gedächtnislücken sind schon ungewöhnlich. Eigentlich dürfte er nicht frei herumaufen, wenn er nicht weiß was er macht. Er könnte eine Gefahr für sich und andere werden.
Was hältst du von dem Vorschlag mit dem Sender?
 

Bebabe

Mitglied
Ja, also d.h. Ich warte im Wartebeich. Die Diagnose habe ich aber gelesen, das stand im Bericht.
Tja die Sache mit dem Sender..... Sehr befremdlich... Ich weiß nicht. auch wenn ich schon selbst daran gedacht habe.
er ist wirklich eine Gefahr für sich und für andere. Er ist ja dann mit dem Wagen unterwegs. Wie gesagt, das einschalten der Polizei hat nichts gebracht.
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Wenn er wirklich ein Narzisst ist, dann solltest du die Beine in die Hand nehmen und wegrennen. Alles andere ist nur selbstgemachtes Elend.
 
G

Gast

Gast
narzissten sind beziehungsunfähig. wenn du seine diagnose gelesn hast, dann mach das, was sofia vorschlägt. renn weg. dir bleibt so viel erspart.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • (Gast) dftg:
    Chantal.K meinte:
    Aber ich denke jetzt nicht das du deswegen in die Hölle kommst gibst genug Leute die da hinkommen
    haha ok du meinst die haben da kein Platz mehr haha... ne aber danke... ich denke es geht ums eigene kharma.. und das kostet mich jetzt ne mail verdammt.. aber immerhin gibt ne Loesung
    Zitat Link
  • (Gast) dftg:
    ok danke chantal.. schoenen abend noch
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Ich denke Sie würde es nicht übel nehmen ^^
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Danke wünsch ich dir auch :)
    Zitat Link
  • (Gast) dftg:
    Chantal.K meinte:
    Ich denke Sie würde es nicht übel nehmen ^^
    ??
    Zitat Link
  • (Gast) dftg:
    achso du meinst würden?? dann versteh ich den Satz ;)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast dftgg hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast dfttg hat den Raum betreten.
  • (Gast) dfttg:
    chantal bist du noch da? haette mal noch eine technische Frage
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Ja ^^
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    hmm
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    fuehl mich nich ernst genommen mit den Haken sry
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    na egal ich komm später nochmal wieder...
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Welchen Hacken?
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    ^^
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Da ist doch ein Smiley :)
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    ja genau... und ich fuehl mich dann etwas belächelt haha
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Nein benutze das gerne deswegen
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Wie alt bist du den?
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    Chantal.K meinte:
    Nein benutze das gerne deswegen
    ?
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    achso
    Zitat Link
  • (Gast) dfttg:
    bin etwas später wieder da..
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Ok :) bis später
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben