Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

BITTE UM DRINGENDE ANTWORT! Hilflos und verzweifelt!

Grundlos

Mitglied
hallo!
vorab möchte ich sagen, dass das alles meine eigene schuld ist und ich eigentlich nicht genau weiß was ich jetzt von euch erwarte. vielleicht einfach nur jemanden der sich das durchliest. ich hoffe einfach nur, dass sich das irgendjemand durchliest und mir antwortet.

ich bin zur zeit im zweiten jahr der erzieherausbildung und absolviere gerade mein drittes 4-wöchiges praktikum in einer kita.
die ersten beiden praktika im ersten jahr verliefen ohne probleme. ich hatte kaum schwierigkeiten planungen zu schreiben und aktivitäten durchzuführen.

Jedoch habe ich in diesem praktikum enorme schwierigkeiten bekommen, die aufgaben zur richtigen zeit zu erledeigen.
das heißt zum einen, dass ich eigentlich für jede woche eine reflexion( wie ich im freispiel mit den kindern bin) schreiben muss. mittlerweile ist meine 2. woche schon um, habe also noch weitere 2 vor mir und habe bis jetzt noch keine reflexionen geschrieben, geschweige denn die ersten beiden wochen mit meiner praxisanleitung reflektiert.
zum gibt es noch ein weiteres problem, welches mich zur völligen verzweiflung treibt.
jedoch würde ich nun erstmal auf irgendeine anwort von jemanden warten der sich wenigstens nur im geringsten dafür interessiert und ......ich weiß es selber nicht....bitte, schreibt einfach eine antwort.

liebe grüße
Grundlos
 

Anzeige(7)

k1ba

Mitglied
Dann fange doch direkt mal an die beiden Reflexionen zu schreiben die dir fehlen oder mache dir zumindest schon mal Stichpunkte.
Und bei den nächsten planst du alles besser und nimmst dir immer eine Stunde jeden Tag oder alle paar Tage Zeit, um das zu machen. Immer zur selben Zeit. Dann gewöhnt man sich irgendwann dran und macht es automatisch.
 
A

annakarina

Gast
Ich spüre deine Verzweiflung, aber habe ehrlich gesagt kein Wort verstanden. Vielleicht findest du ja den Mut, das alles so aufzuschlüsseln, dass dein eigentliches Problem deutlich wird? Du findest hier jede Menge offene Ohren!
 

ShadowLady

Mitglied
Hallo,
atme erstmal tief durch. Mein Ratschlag wäre, dass du dir einen Kaffe/Tee/Kakao/was auch immer du gerne Trinkst machst und dich dann an deinen Schreibkram setzt. Es ist lästig, aber es muss gemacht werden.
Wenn du eine Motivation brauchst, dann unternimm doch etwas schönes wenn du fertig bist. Zum Beispiel ein Ausflug, einmal Shoppen gehn, ein nettes Abendessen. Vllt hast du ja auch jemanden den du dabei um Hilfe bitten kannst. Der dich dann belohnt.
LG ShadowLady
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben