Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bitte brauche Hilfe

Tom

Mitglied
Hallo Zusammen ich benötige Hilfe weil ich Schuldgefühle habe
Ich habe im Ausland gewohnt als Single mit der Absicht wieder nach Deutschland zurückzukehren.
Seit geraumer Zeit habe ich Instagram genutzt und wurde dann von jemandem angeschrieben.
wir chatteten über lange Zeit und irgendwie haben wir uns ineinander verguckt.
Er hat mich besucht und es war Liebe auf den ersten Blick.
Wie hatten tolle Tage und er besuchte mich regelmässig.
Es passte alles perfekt. Ich merkte aber immer wieder eine Alkoholfahne und wenn ich fragte sagte er er hatte abends zuvor Wein getrunken.
Er war extremst großzügig und betüdelnd einfach nur lieb.
Ich bin dann nach Deutschland zurückgekehrt und er teilte mir mit sich um seinen Ex Partner kümmern zu müssen mit dem er bisher zusammenlebte da dieser Alkoholkrank und ohne Job ist. Finanzierte auch die Miete.
Täglich besuchte er ihn nach der Arbeit und spielte mit ihm PlayStation.
Auch die Mutter zu der mein Partner eine sehr innige Beziehung hat rannte täglich zum Ex kochte für ihn und fuhr mit ihm spazieren.
Überhaubt mischte sie sich gerne in Dinge anderer ein und mein Partner telefonierte täglich mit Ihr und berichtete über alles, seinen und meinen Tagesablauf sie wusste alles über mich.
naja wir sind dann vorübergehend bei Freunden untergekommen ich versuchte einen Job zu finden .
Mir fiel auf das er täglich gegen 3 Uhr nach der Arbeit heim kam und sich sofort ein Wasserglas voll mit Wein trank, dann sofort nachfüllen setzte sich vor den Fernseher und spielte playstation trank und schlief dann ein.
Er trank täglich mindestens 3 Liter Wein aus einem Tetra pack und hatte mindestens 5 im Auto die nie ausgehen durften.
Er hat sich zu nichts bewegen lassen keine Unternehmungen alles spielte sich zuhause an und immer wieder war Er Sturz betrunken taumelte durch die Wohnung.
Bei einem Besuch meiner Familie war er so voll, dass er tanzend betrunken dann durch die Wohnung lief.
jedem war klar das er ein Alkoholproblem hatte.
Er trank bis morgens um 3 schlief eine Stunde und fuhr zur Arbeit mit zitternden Händen.
als wir in die eigene Wohnung einzogen gab es nur noch Streit.
Er diskutierte nicht sondern rannte raus und schlief dann bei seinem ex mehrfach.
Ich hatte gehofft ein gemeinsames Nest aufzubauen aber ständig krähte seine Mutter rein die auch Möbel mit aussuchte.
Mein Leben bestand nur aus Arbeiten und ihm zuzusehen wie er trank raus gegangen sein wir auch nicht.
als ich ihn ansprach auf seine Alkoholfahne wenn ehr nachts neben mir im Bett lag rastete er aus teilweise hat er im Schlaf wirres Zeug geredet wie in einer anderen sprache kam wahrscheinlich von seinem faible für Psycho und Horrofilme Geister und Dämonen waren seine Lieblingsfilme.
Er hat mich dann psychisch immer unter Druck gesetzt und als dank dann Geschenke gemacht.
Handgreiflich wurde er ein Mal im betrunkenen Zustand.
Sexuell lief fast gar nichts mehr wie auch er wurde ungepflegt und ließ sich gehen jeden Tag die selbe Jogginghose und tshirt
jetzt kommt was an mir nagt.
ich habe dann nach monatelanger Abstinenz einen ohne Night stand gehabt der die Hölle war ein eigentlich netter Mensch entpuppte sich als brutal.
ich musste am nächsten Tag zur medizinischen Untersuchung und habe meinem Partner diensituation gebeichtet.
ja ich habe einen Fehler gemacht aber ich wollte eigentlich doch auch einmal wieder wahrgenommen werden.
das ganze artete aus er rastete aus und verschwand für 3 Tage zu seinem ex.
berichtete all seinen Kollegen und seiner Mutter davon, kontaktierte nachts meine Familie und machte Andeutungen ich sei psychisch krank.
dann kam er wieder an und sagte er könne ohne mich nicht leben so ging es auf und ab über Wochen.
bis eines Tages nach einem Streit er plötzlich im Schlafzimmer stand betrunken und sagte er habe mir einen Krankenwagen gerufen ich sei psychisch krank und müsste eingewiesen werden.
ich dachte dies ist ein Scherz er ist wieder betrunken doch dann standen sie vor der Türe mit Polizei.
ich habe lange mit den Sanitätern geredet die ebenfalls der Meinung Ware ich sei völlig ok und sie fuhren wieder.
seit diesem Vorfall gab es nur noch Streit und mehrfach musste ich die Polizei holen.
Freunde haben mich dann nachts zu sich geholt bei denen ich jetzt untergekommen bin und bald eine neue Wohnung beziehe.
dennoch zerbreche ich an der Situation weil er ein wundervoller liebenswerter Mensch ist wenn er nichts getrunken hat und ich schäme mich und leide darunter ihn betrogen zu haben so bin ich nicht ich kann nicht sagen warum ich es getan habe aber ich bereue es zutifst das ich unsere Beziehung ruiniert habe kann vor Schuldgefühlen nicht mehr schlafen.
ich bitte euch um eure Meinung
vielen Dank
 

Anzeige(7)

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo Tom,

herzlich Willkommen.

Du hast die Beziehung nicht zerstört, sie war schon lange lange kaputt, so wie er sich verhalten hat, meiner Meinung nach.

Er hat sich und Dich vorher schon schlecht behandelt, nichts gegen sein Alkoholproblem gemacht, war sogar gewalttätig. Du kannst ihn nicht heilen vom Alkohol, er selbst muss das was machen.

Aber Du solltest daran arbeiten, warum Du in so einer schrecklichen Situation geblieben bist und soviel mitgemacht hast. Meiner Meinung nach ist das Co-Abhängigkeit.

Kennst Du Alkohol - oder Suchtprobleme aus Deiner Familie?

Mach Dich bitte nicht fertig, dieser ONS war vielleicht ein Tropfen, der aber das übervolle Fass zum Überlaufen brachte. bitte denke jetzt auch an Dich und kümmere dich um Dich selbst.
 

Tom

Mitglied
Hallo Binchy,

vielen Dank für deine Worte.
Nein Alkoholiker gab es in meiner Familie nicht.
das Schlimmste für mich sind meine Schuldgefühle wegen des ONS
Es war auch nicht nur der Alkohol das Problem sondern die klammernde Beziehung zur Mutter als auch der ständige Kontakt zu seinem Ex Partner jeden Tag war er nach der Arbeit dort eigentlich war dies auch täglicher Bestandteil unserer 4er Beziehung es gab keine Tag ohne Kontakt zur Mutter oder dem expartner was für die Beziehung belastend war
ich schlafe seit Tagen nicht mehr und zuermürbe mir den Kopf
 

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo Tom,

okay, ONS sind nicht schön und ich bin sowieso für absolute Treue in einer Beziehung - das sieht natürlich jeder anderes. Dich zermürbt es und Du wirst es vermutlich nicht mehr tun.
Das dauert natürlich, bis man sowas etwas überwunden hat. Vermutlich hättest Du das aber in einer glücklichen Beziehung nicht gemacht.

Diese Beziehung war ja wirklich überreich an Problemen, sowas könnte ich gar nicht aushalten.

Und ständiger Kontakt zu einem EX oder eine EX muss wirklich nicht sein, wenn man eine neue Beziehung hat.

Komm zur Ruhe, hol Dir vielleicht Schlaftabletten, damit Du mal durch schläfst. Gewinn etwas Distanz zu allem.
 

Tom

Mitglied
Ja ich geb dir recht aber ich leide wie ein Hund
ich will mich nicht rechtfertigen aber Monate kein Miteinander und jeden Tag nen betrunkenen torkelnden lallenden Partner zu erleben war nicht einfach ich wollt doch nur ein wenig Bestätigung und lebe jetzt mit den Schuldgefühlen
 

Binchy

Aktives Mitglied
das tut mir wirklich leid. Leider ist das im Leben so, dass wir manchmal leiden - manchmal unverschuldet, manchmal, weil wir Fehler machen.

Da hilft dann oft einfach nur, es zu akzeptieren, dass etwas ist, wie es ist und wir es nicht ändern können. Aber wir können lernen, wir können Dinge ändern, wir müssen Fehler nicht wiederholen.
Dein Freund hat auch viele Fehler gemacht - wenn Du Deinen Fehler siehst, sieh dann aber auch seine. Das relativiert das Ganze etwas.
 

Fantafine

Aktives Mitglied
Lieber Tom, es tut mir sehr leid für dich, dass du diese schreckliche Erfahrung machen musstest und dir der ONS Gewalt angetan hat. Du wurdest seelisch und körperlich verletzt. Zermürbe dich bitte jetzt nicht noch mit einem schlechten Gewissen. War es vielleicht nicht die beste Ideen, mit einem ONS vor deiner schwierigen Beziehung flüchten zu wollen? Vielleicht. Ist das alles jetzt deine "Schuld"? Nein.

Dein Partner ist krank. Dieser Mann ist süchtig. Und nicht fähig, Verantwortung für eine partnerschaftliche Beziehung zu übernehmen. Voraussetzung wäre, die Sucht zu überwinden und seine Beziehungsfähigkeit zu stärken. Das muss aber er wollen und tun.

Er kann ja enttäuscht sein wegen des ONS, aber dich nach dieser schlimmen Erfahrung so abzubügeln, finde ich nicht ok.

Du bist jetzt erstmal wichtig, kümmere dich um dich und deine Heilung. Hast du liebevolle Unterstützung?
 

Tom

Mitglied
Danke dir
ja ich bin direkt vom Krankenhaus in eine Traumaambulanz geschickt worden denen ich alles offen erzählt habe und mich sofort in eine Psychotherapie vermittelt haben.
hierdurch bekam ich dann in der Probezeit meine Kündigung und lebe jetzt von Hartz4. Toller Abstieg dafür habe ich aber selber gesorgt
 

Fantafine

Aktives Mitglied
Danke dir
ja ich bin direkt vom Krankenhaus in eine Traumaambulanz geschickt worden denen ich alles offen erzählt habe und mich sofort in eine Psychotherapie vermittelt haben.
hierdurch bekam ich dann in der Probezeit meine Kündigung und lebe jetzt von Hartz4. Toller Abstieg dafür habe ich aber selber gesorgt
Sei nicht so hart mit dir. Du konntest doch nicht wissen, was dieser Mann dir antun würde. Bitte rede dir keine Schuld ein. Damit hilfst du dir nicht. Gerade jetzt brauchst du deine eigene Zugewandheit zu dir selbst.

Stelle dir vor, deine Geschichte würde dir jemand erzählen, den du lieb hast. Wärst du mit ihm/ihr auch so hart?
 

Tom

Mitglied
Ja ich bin grundsätzlich absolut ehrlich deshalb verzeih ich mir das auch nicht wie es moralisch sch.... war
ich zermartere mir den Kopf weil ich so etwas noch nie gemacht habe und ich bin 47 das ist erbärmlich
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Bitte Hilfe!! Ich bin absolut überfordert :( Liebe 8
J Bitte erklärt mir was er will Liebe 6
D Eure Ratschläge bitte Liebe 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) stefs:
    Zitat Link
  • (Gast) stefs:
    Zitat Link
  • Chat Bot: (Gast) stefs
    sleepy
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast stefs hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben