Anzeige(1)

Bisexuell und ertappt, Angst vor der Gesellschaft und jedem...

Anzeige(7)

mikado92

Aktives Mitglied
Es ist verständlich, wenn du da nun etwas unsicher bist und dir das peinlich ist.
Es muß dir aber nicht peinlich sein, warum denn?
Soetwas ist doch heutzutage kein problem mehr.

Versuche offen und selbstbewusst damit umzugehen. Oder sage deinen Freunden daß du dir über deine sexuelle Orientierung noch nicht völlig im klaren bist.
Dann hört das Gerede am schnellsten auf.
 

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
Liebe TE,

ich denke, dass das ganz vielen Leuten jedes Alters so geht, dass sie sich ihrer Sexualität noch nicht sicher sind und sie selbst zu sich finden müssen.

Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm, sich nicht sicher zu sein und Erfahrungen sammeln zu wollen.

Gute Freunde erkennen deinen Wert als Person, nicht wen du liebst oder wen du küsst oder ob du dich mal ausprobierst oder nicht.

Möchtest du Freunde haben, die schlecht über das denken, bzw. darüber herziehen, was zu dir gehört oder gehören könnte und dich beschäftigt? Also ich nicht.

Ich glaube, dass du vielleicht sogar die Situation etwas heftiger siehst und erlebst, als sie möglicherweise für deine Freunde ist - weil du dich unsicher fühlst und das erstmal anscheinend für dich in Ruhe klären wolltest, ohne das Wissen deiner Freunde.

Auch wenn es schwer ist, entspann dich. Und dann, wenn du dich bereit fühlst, kannst du mal in einer netten Runde bei einem Cocktail oder zuhause bei einem ruhigen Treffen das Thema ansprechen - wenn du willst. Und wenn es richtige und ehrliche Freunde sind, respektieren und akzeptieren sie dich und somit auch deine Sexualität.

Wenn dich einer von ihnen von sich aus anspricht, dann würde ich einfach sagen, dass es dir schwer fällt darüber zu reden und du sehr unsicher bist.

Aber ehrlich - ich kenne so viele gute Freundinnen, die mal miteinander rumgeknutscht haben. Entweder, weil sie selbst in so einer Findungsphase waren oder weil der Alkohol dafür gesorgt hat. Weder ich noch andere haben sich jemas was groß dabei gedacht. :) War halt so und die betroffenen Freundinnen können heute gut damit umgehen und es ist kein Problem für sie.
 
G

Gelöscht 58773

Gast
Nimms erstmal lockerer als es ist. Auch wenn der Umgang mit "anderssexuellen" immer noch nicht perfekt ist, so lebst du scheinbar in Deutschland, einem sehr humanen Land im Umgang mit den anders orientierten. Das ist doch schonmal ein Pluspunkt. Man köpft oder verbrennt dich schonmal nicht dafür.

Über die gesellschaftliche Kritik, die du natürlich im Laufe deines Lebens kommen wird, musst du dir erstmal ein Schutzschild anlegen. In erster Linie ist sie nämlich ungerechtfertigt. Ich sehe keinen Nachteil darin, dass Menschen anders orientiert sind und das sollten andere auch nicht. Was die Anpassung der Gesetzeslage angeht, so kann man streiten, aber das ist natürlich auch gar nicht unser Thema.

Ich denke du fühlst dich auch zu sehr als Mittelpunkt der Welt in diesem Thema. Jeder redet ständig über dich und dieses Thema und ich bin mir sicher, dass dem nicht so ist. Es gibt ja auch sicherlich andere Dinge die euch verbindet, als deine sexuelle Orientierung und wenn dir doch jemand mal komisch vorkommt, dann sprich ihn doch einfach mal drauf an. Reden ist immer gut. Vermeidet genau solche Missverständnisse. Du denkst alle reden über dich und in Wahrheit tun sie es gar nicht und es ist ihnen schlicht egal mit wem du rumknutschst, hauptsache du bist glücklich.
 

powerflower

Aktives Mitglied
Hey :)

Kann dich irgendwie ein bisschen verstehen. Notlösung fürs Erste: ihr wart halt einfach nur stockbesoffen. Da kommt sowas schon mal vor.

Glaub mir, das Ganze ist gar nicht so ein Drama, wie es dir gerade vorkommt. Chill einfach drauf. Vielleicht machen deine Freunde auch einfach nur Spaß.^^
 

karlo_one

Aktives Mitglied
ihr wart halt einfach nur stockbesoffen. Da kommt sowas schon mal vor.

Darin sehe ich daß größere Problem!
Ich frage mich immer wieder wieso Menschen sich der Maßen erniedrigen können,in dem
sie sich so besaufen daß sie nicht mehr wissen was sie tun!
 

powerflower

Aktives Mitglied
ihr wart halt einfach nur stockbesoffen. Da kommt sowas schon mal vor.

Darin sehe ich daß größere Problem!
Ich frage mich immer wieder wieso Menschen sich der Maßen erniedrigen können,in dem
sie sich so besaufen daß sie nicht mehr wissen was sie tun!

Na da schau her, Vanessa. Dein Problem erscheint schon viel kleiner. XD


Off-Topic, karlo_one??! :eek::eek:
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben