Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin ich nur ein mittel zum Zweck?

TheMirks

Mitglied
Hallo,

Ich habe ein Problem was mich ziemlich getroffen hat.

Zwei Freunde von mir haben sich vor Tagen gestritten und einer von den zweien (nennen wir ihn Patrick) hat sich immer mir anvertraut und wollte wissen was den anderen Freund (Felix) denn gestört hat. Ich habe ihm erklärt das es Felix sehr verletzt hat, das Patrick sich ohne uns zu Fragen, mit anderen Freunden (Die wir auch sehr gut kennen und mögen) ins Kino zu gegangen ist und beim Treffen in der Kneipe hatte sich Patrick auch sehr an den anderen Freunden orientiert. Und nicht an Felix und mir. (Wir sind seine Besten Freunde und Felix kennt er schon sehr lange)

Nunja nun war es Patrick nicht bewusst das dieses Verhalten Felix so verletzt hat. Felix dachte sogar das er unwichtig geworden wäre weil Patrick sich nur mit den anderen beschäftigt hatte. (Naja Eifersucht würde ich es nennen, aber berechtigt). Die anderen Freunde kümmern sich selten um Patrick sondern sind nur bei Verabredungen da und nicht für seine Probleme. Felix und ich hingegen schon.
Patrick sagte mir, das es ihm so leid tut, er hätte es nicht bemerkt und würde dies ändern.

Ich habe dann alles daran gesetzt das die beiden sich Vertragen und es hat geklappt. Jetzt waren wir gestern wieder zu dritt in einer Veranstaltung und Patrick hat seinen Fehler nicht erkannt und nur mit Felix geredet und mich vergessen.

Nunja die Enttäuschung sitzt tief, Patrick hat sich in seiner Trauer an mich gewandt und wollte alles klären und meine Hilfe haben. (So wie ich sie von ihm auch immer bekomme)

Aber das er mich an dem Abend so "vergisst" hat mich getroffen, vor lauter enttäuschung ist mir auch noch schlecht geworden und ich habe die Veranstaltung vorzeitig verlassen müssen.

Ich kann mir denken das Patrick gestern so viel mit Felix geredet hat, weil er das Vertrauen wieder aufbauen will weil der Streit vieles kaputt gemacht hat und erst zwei-drei Tage her ist.

Ist das denn ein Grund mich zu vergessen?

Was soll ich jetzt tun? Ihn auf meine Enttäuschung ansprechen oder sehen ob das eine einmalige Sache war und er von selber darauf kommt das er einen Fehler gemacht hat?
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Wieso engt ihr drei euch so sehr gegenseitig ein?
Viellciht kommt das auch nur bei mir so an, aber...wenn drei gemeinsam unterwegs sind, dann fühlt sich oft einer etwas abseits, weil Dialoge immer zwischen 2 Menschen stattfinden.
Es ist nicht nur (!) an den beiden Sprechenden, den dritten nicht zu vergessen, sondern auch am Dritten, sich wieder ins Gespräch einzuschalten.

Ganz wichtig finde ich aber vor allem, dass man Freundschaften nicht an einem einzigen Abend festmacht.
Dann hat Felix halt mal mehr mit anderen gemacht. Dann hat Patrick halt mal mehr mit Felix gequatscht.


Freundschaften sind keine Käfige, sie sollten niemanden einsperren, entsprechen keiner Besitzurkunde.
Schlimm genug, wenn sich Ehepaare so verhalten ;)

Wenn sich das Gefühl tatsächlich nicht legt, sprich es an gegenüberPatrick. So insgesamt hoffe ich aber für euch alle, dass ihr einen etwas lockereren Rahmen findet, damit eure Freundschaft weiterleben kann: das geht nur mit Entwicklung.
 

TheMirks

Mitglied
Ich habe ja versucht mitzureden aber funktioniert hat es nicht wirklich, es kam immer nur eine kurze antwort oder garnichts zurück.

Es war auch nicht das erste mal es ist klar das die beiden sich super verstehen, aber felix hat sich gemeldet und gefragt was los war weil es mir echt nicht gut ging.

Eingeengt, das hört sich so schlimm an aber wir drei hängen schon sehr aneinander.

Ich weiß das man normalerweise nicht so viel mit den Problemen anderer zu tun haben soll, aber beide waren mir so wichtig das ich mir diese Streitigkeiten nicht angucken konnte weil mir beide gleich wichtig waren.
 

TheMirks

Mitglied
Es hat sich mal wieder was getan. Gestern wollten die Zwei unbedingt das ich vorbei komme bevor wir uns (wie verabredet) zum bowling treffen. Patrick rie fmich immer weiter an und wollte das ich vorbei komme. Kaum war ich da sah die Welt anders aus. Patrick fixierte sich wieder nur auf Felix. Dann erwähnte Felix eine Veranstaltung und Patrick gefiel diese Idee, wir waren gerade zu dritt unterwegs und Patrick sagte: "Ey Felix besorg mal zwei Karten für uns" und mich hat er da wieder vergessen. Auch den ganzen Abend beim Bowling hing er an Felix backe und hat kaum mit mir geredet da war der Abend für mich gelaufen. Dann wollte er einen spaß machen und ich war richtig gekränkt und hatte keine lust auf diese späße und schon war Patrick noch abweisender zu mir. Ich hab bald keine lust mehr:(
 

TheMirks

Mitglied
Danke für die Antwort. Früher lief es auch mal besser zwischen uns aber iwie können wir drei (auch wenn ich mich manchmal so ausgeschlossen fühle) nicht ohne uns. Wenn einer von uns fehlt ist der Abend lange nicht mehr so lustig und mein Problem ist es ja eher das der Felix mich akzeptiert und sich total die mühe gibts mich genauso wie Patrick zu behandeln, er hat es verstanden. Aber Patrick hängt total an Felix und merkt sowas nicht wenn ich mich ausgeschlossen fühle und es ist eigentlich richtig schade. Durch Patrick habe ich Felix erst kennengelernt und Patrick hat mich aus einer Lebenskrise gezogen obwohl er mich kaum kannte und so wurden wir gute Freunde deshalb wurmt es mich wenn er mich manchmal so behandelt und er war der meinung ich soll sagen wenn was ist aber ich traue mich nicht etwas zu sagen wenn wir gerade was unternehmen. Ich möchte den anderen nicht den Abend versauen. Alles relativ kompliziert und wir sind heute auch noch alle auf einen Geburtstag eingeladen und durch den vorfall gestern bin ich heute traurig und möchte am liebsten garnicht hingehen
 
Zuletzt bearbeitet:

TheMirks

Mitglied
ja aber heute Abend am Geburtstag von einem Freund ist das doch wohl fehl am platz ich will keine Diskussion an nem Geburtstag von einem Freund der garnichts damit zu tun hat. Ja ich werde wohl schauen ob ich da hingehe oder nicht mal sehen vielen dank für die Worte.
 

TheMirks

Mitglied
Naja aber wenn ich heute Abend dieselbe Situation wie gestern Abend erlebe werde ich wieder keinen Spaß haben und die zwei werden mich immer wieder fragen was los ist und wie gesagt dann möchte ich das auf einem Geburtstag nicht diskutieren. ;)
 

TheMirks

Mitglied
Hinbekommen ja aber ich möchte den anderen Freund nicht enttäuschen ausserdem haben wir alle zusammen für ein Geschenk zusammengelegt und es wär doof wenn ich nicht dabei wäre. Irgendwie muss ich damit klar kommen, vllt bin ich heute Abend besser gelaunt und der Abend wird schön mal sehen. Ich wünsche dir einen schönen Tag.
 

TheMirks

Mitglied
So du wolltest ja wissen wie es geendet ist.

Naja Patrick hing gestern zwar an Felix Backe aber irgendwie hat er sich mühe gegeben auch mit anderen zu reden und war auch richtig nett zu allen, auch zu mir. Am Ende des Abends hat er mich sogar sicher nach haus gebracht. (Hatte zuviel getrunken) Aber ich habe ihn noch nicht darauf angesprochen was mich letztens gestört hat, das werde ich demnächst machen weil diese Achterbahnfahrt mir nicht gefällt. Jetzt ist alles ok mit ihm und demnächst werd ich wieder enttäuscht sein und er weiß nicht warum. Ich hoffe er versteht mich wenn ich mit ihm rede.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Bin einsam troz. viele Freunde Freunde 1
S Ich bin eifersüchtig Freunde 2
? Mir ist es lieber wenn ich alleine bin:/ Freunde 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben