Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Beziehung ohne Freunde?

M

Maja24

Gast
Hallo ihr,
ich habe seit einem Dreivierteljahr einen Mann an meiner Seite (26). Ich hatte eigentlich von Anfang an das Gefühl, daß es sehr gut passt mit uns, da er wie ich ziemlich ruhig ist, nicht gerne weggeht, eher so der Einzelgänger. Ich habe nicht viele Freunde und lege ehrlichgesagt auch keinen Wert darauf. Ich bin gern alleine und finde es sehr anstrengend, mir permanent Ausreden einfallen zu lassen, warum ich nicht weggehen / generell was unternehmen möchte.
Oder nur angerufen zu werden, um irgendwas zu fordern, weil man sich gerade langweilt / schlecht drauf ist / etc. .. Ich glaube ohnehin, dass ich WAHRE Freundschaft nie erfahren durfte, aber wie gesagt, ich lege mittlerweile auch keinen Wert mehr darauf. Da mein Partner da ähnlich tickt, haben wir im Grunde nur uns beide und man liest und hört ja immer so allerhand, dass es ungesund wäre, nur aufeinander zu hängen und keine anderen Kontakte zu pflegen..

Ich habe ehrlichgesagt auch Angst, dass er mir das irgendwann mal zum Vorwurf machen wird, auch wenn ich ihn weder dazu gedrängt habe noch sonstwas, seine - ohnehin schon sehr losen - Bekanntschaften aufzugeben. Bevor wir zusammenkamen, kannten wir uns schon eine Weile und ich habe auch da sehr selten mitbekommen, daß er mal wegging bzw. sich mit wem getroffen hat. Wenn, dann waren das meist nur kurze Verabredungen, um mal eben 20 min einen Snack essen zu gehen o.ä.
Seit er mich hatte, meinte er, wüsste er sowieso nicht, wie er das alles noch unter einen Hut bringen sollte - Job, Freundin, Hobby (Pcs schrauben) und dann noch Freunde, das wäre ihm ohnehin zuviel.

Was meint ihr dazu? Kann eine Beziehung ohne engere Kontakte zur Außenwelt (außer im Beruf eben) existieren? Wir kommen im Übrigen sehr gut miteinander klar und langweilen uns auch nicht bisher.

Freue mich über eure Meinungen.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ihr seid durch fehlende Außenkontakte extrem aufeinander fixiert, daß es "ungesund" ist.
Die Frage ist, fehlt es Euch. Ich lese, es fehlt Euch nicht. Man könnte sagen, dann ist alles prima.
meine persönliche Meinung ist: ist es nicht.
Mit anderen Leuten bespricht man durchaus andere Themen und überhaupt kann einer nicht andere ersetzen. Die Fixierung nur auf sich als Paar halte ich für mehr als ungünstig. Früher oder später könntet ihr das bereuen.
Und wenn ihr euch mal trennen solltet, spätestens dann steht ihr sozial fast vor dem Nichts. Fallt ins Bodenlose.
Hattet Ihr vorher auch keine Freunde oder wurden die mit Beginn der Beziehung "abgelegt"?
Was Ihr macht, ist echt nicht gut. ich würde jedem davon abraten, sich nur aufeinander zu fixieren. Ihr lebt damit in einer künstlich geschaffenen Welt.
Übrigens hat man keinen Kontakt zu Freunden, weil man sich in der Beziehung langweilt. ;-)
das wäre ganz schön beleidigend. Man hat zusätzliche Kontakte, weil man gern mit unterschiedlichen Menschen zusammen ist, was zusammen unternimmt, sich unterhält. Wer das Bedürfnis nicht verspürt, wird eines Tages mal sehr einsam sein.
 
A

atlas

Gast
Du sagst doch selbst das es funktioniert. Das einzige Problem was ich sehe... was ist wenn ihr mal heftiger streitet, sich einer verletzt und ins Krankenhaus muss,,, oder oder oder....
Sowas ist gesund, aber nicht robust gegen Schicksalsschläge.
 
C

CarpeDiem20

Gast
Kann dem nur beiflichten was Atlas schrieb, das problem ist wenn ihr euch auch verkracht, ihr habt nicht richtig jemand mit den ihr euch dann darüber ausdiskutieren könnt oder rat holen könnt..
ich hab das selbst so gemacht bei mir ging es früher oder später ziemlich schief, und ich stand eigentlich total alleine da ..
 
G

Gast

Gast
mein freund und ich waren noch nie die großen herdentiere. sicher als man single war hatte man so seine bekanntschaften mit denen man was unternommen hat oder die nacht zum tag gemacht hat aber wie schon oben genannt habe ich selbst auch noch nie dieses richtig dicke freunde sein feeling erfahren . es klingt doof und langweilig aber ich finde wenn man unter der woche so viel arbeitet wie es heut zutage üblich ist und nur das wochenende für sich als paar hat und dann in dieses auch noch die monatlichen pflichtbesuche bei eltern/schwiegereltern und co über sich ergehen lassen muss ist es für mich pers. genug unterhaltung.

bei uns ist glücklicherweise auch der fall eingetreten das wir uns immer was zu sagen haben ...noch :D

was mich nur manchmal etwas traurig macht sind diese üblichen dinge wo freunde dann für einen da sind...umzug ,junggesellenabschied ect. dinge die man eben mit freunden tut.


zukünftig möchte ich daran sicher etwas ändern das man sich vill. doch alle 2 wochen mal zu irgendwelchen treffen hinreißen lässt wobei ich auch sagen muss ...die richtigen leute muss man dazu finden
 

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
Ich denke, es ist typabhängig. So eine Beziehungskonstellation würde für mich persönlich überhaupt nicht gehen. Ich brauche meine Freunde und auch die Unternehmungen und Treffen mit ihnen. Mich nur auf eine Person zu fixieren, könnte ich nicht. Ich würde mich schnell eingeengt und eingesperrt fühlen. Mir ist der Kontakt und Austausch mit meinen Freunden wichtig. Auch das sind Bezugspersonen für mich.

Wenn ihr aber keinen Leidensdruck verspürt und sonst alles entspannt abläuft, sehe ich da kein wirkliches Problem. Außer natürlich, wenn ihr euch trennt oder die Beziehung nicht mehr so schön ist, wie bereits angesprochen wurde. Dann sitzt man schnell komplett allein da, aber es gibt auch Leute, die damit gut zurechtkommen.

Edit: Zum ersten Mal selbst auf das eigentliche Datum eines Threads reingefallen :/
 
F

Friday13

Gast
Wenn beide zufrieden sind, dann funktioniert es. Wenn es einem mal zu langweilig wird, dann kann er es ja immernoch ändern. Gibt einfach Leute die nicht so gern weggehen. Mein Mann und ich. Wir gehen zusammen viel in GYM. Auch unsere Kinder sind dort. Sonst gehen wir auch nirgendswo groß hin.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Kurz vor Weihnachten Beziehung beendet ohne Grund Liebe 35
S Vertrauen Beziehung Liebe 6
fuchsteufelsmild Unbewusster Druck in Beziehung Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben