Anzeige(1)

Beziehung fortsetzen oder aufgeben?

Niinii

Mitglied
Hallo, im januar letztes jahr habe ich einen mann kennen gelernt. Davor war ich 3 jahre alleine .. seit Anfang der Schwangerschaft meiner 2. Tochter. Durch die Schwangerschaft Umzug Schicksalsschlag in der familie hatte ich überhaupt nicht den Gedanken an einen partner davor. In dieser Zeit alleine entwickelte ich Panikattacken .. die sind so gut wie von heute auf morgen verschwunden als ich ihn kennen gelernt habe...

Plötzlich war da dieser faszinierende mann der mir und meinen Kindern wieder ein normales Leben ermöglicht hat in denen ich mich auch endlich mal wieder um mich gekümmert habe...

Im mai schrieb mich eine für mich fremde frau an .. mein Freund hat sich mit ihr getroffen.. inkl beweisen etc... ich habe mich getrennt aber ihm doch wieder verziehen .. ich weiß nicht ob es wirklich wegen ihm war oder die angst die panikattacken kommen wieder und ich bin wieder alleine größer war...

Wir haben viel darüber geredet und irgendwann war es halt einfach so...

Im September hatte ich in einer kurzschluss reaktion mich getrennt.. viel zu lange konnte ich die eifersucht nicht mehr beherrschen .. sobald er online war kamen die Gedanken es gibt wieder eine...
Schnell habe ich gemerkt es war ein Fehler .. und kam wieder angekrochen... es lief damals in etwa so: ich bin zu ihm gefahren habe ihm seinen Haustür schlüssel zurück gegeben und die trennung ausgesprochen ..dann haben wir geredet und geredet und ein paar tage später nachdem er gekämpft hat hab ich eingelenkt und wollte die Beziehung wieder haben... er hat dann dicht gemacht und mich zappeln lassen ..

Dann waren wir wieder zusammen .. Durch das hatte ich das gefühl jetzt lerne ich wieder ihm zu vertrauen .. es wird wieder..

Es hat auch geklappt .. da die beziehung bis auf die (begründete) Eifersucht einfach nur perfekt war war ich die glücklichste frau der welt... alles war so perfekt .. ich konnte wieder vertrauen und wir hatten eine wirklich schöne fast perfekte zeit zusammen..

Ende Januar dann wieder .. es schrieb mich eine frau an .. sie hatten seit September kontakt .. er hat mit ihr geschlafen als wir getrennt waren .. im dezember mit ihr geschrieben und sie wollte sich im januar dann mit ihm treffen .. angeblich wusste sie bis dato auch nichts von mir obwohl auf fb unsere Beziehung offensichtlich war... ich hab mich getrennt ..er hat geredet ... fb gelöscht und ist bei mir eingezogen .. (seine Wohnung hat er auf mein drängen hin behalten weil ich schauen wollte bzw mir nicht vorstellen konnte dass das alle probleme löst)

Das ganze ging dann 4 wochen gut.. in denen ich merkte es geht einfach nicht .. einmal musste er eine halbe std länger in der arbeit bleiben und mein kopf hat gleich wieder die wildesten sachen gesehen ... da ich wusste es wird nie wieder besser habe ich ihn gebeten zu gehen...

Das ganze ist jetzt 2 wochen her.

Wir haben diskutiert gestritten die ganze Beziehung bestritten und diskutiert... er hst es dann tatsächlich geschafft mich zu einem bett treffen zu überreden ..denn selbst da war alles perfekt und ich dachte ja was ist schon dabei .. entweder ich vermisse ihn mehr wie vorher oder merke es bedeutet mjr nichts mehr..
Als er hier war war ich traurig als er weg war ..

Aber geweint habe ich seit der letzten trennung kein einziges mal. Es tut trotzdem weh .. er will die beziehung immernpch hat sich 1000 mal entschuldigz und will alles tun dass es besser wird und nichts mehr passiert .. aber : seit er weg ist schaue ich nicht mehr 100 mal am tag wann er online ist .. lebe einfach wieder normal .. aber er fehlt mir so sehr dass ich heute wirklich in erwägung gezogen habe ihm nochmal zu verzeihen.. allein schon wenn ich das hier tippe denke ich mir wie bescheuert bist du eigentlich ? Aber die beziehung war sonst so perfekt wie keine andere und ich denke vergleichbares finde ich so schnell nicht mehr . Meine kinder haben ihn auch geliebt und er liebte sie auch ... und seine Worte hören sich so ehrlich an ..aber das haben sie beim letzten mal auch schon .. und als er mit ihr geschlafen haben waren wir ja so gesehen wirklich getrennt ... aber er hat ihr zb eine sprachnachricht geschickt im dezember .. als wir mit seiner tochter gemeinsam aif dem Weihnachtsmarkt waren .. hat er ihr erzählt und betont dass er mit seiner tochter alleine dort war.. mich also absichtlich verleugnet ..

Die angst vor dem allein sein
Die sonst perfekte beziehung
Meine sehnsucht nach ihm...

Das lässt mich trotz der unehrlichkeit zweifeln...

Was soll ich tun ? Ich denke alle die bis hier gelesen haben werden raten : vergiss ihn .. aber wir waren doch so glücklich .. er ja auch .. man hat es ihm ja angemerkt. .. er ist ja auch zu mir gezogen (50km) damit ich sehe dass er eingesehen hat dass er einen Riesen Fehler gemacht hat
 

Anzeige(7)

D

Deliverance

Gast
Wieso hat er solche Schwierigkeiten, treu zu sein?

Das Vertrauen ist weg, dass ist verständlich und offensichtlich. Was lässt dich festhalten?
 

Niinii

Mitglied
Wieso hat er solche Schwierigkeiten, treu zu sein?

Das Vertrauen ist weg, dass ist verständlich und offensichtlich. Was lässt dich festhalten?

Das weiß ich nicht.. er war laut hören sagen noch nie wirklich treu.. er streitet das verständlicherweise ab...

Ich weiß nicht ob es die angst vor dem allein sein ist.. nie wieder einen mann zu finden bei dem ich mich so fallen lassen kann.. der so gut mit meinen beiden Kindern auskommt .. mit dem man so viel spaß haben kann aber auch ernst reden kann..Wir waren irgendwie wie füreinander geschaffen und Er hat alles kaputt gemacht
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch.

Und es war auch keine perfekte Beziehung!

Er ist schon mehrmals fremdgegangen und wird es auch zukünftig nicht lassen.
Er wird dich immer wieder enttäuschen und dein Vertrauen missbrauchen.
Natürlich fehlt er dir jetzt erst mal, aber er wird dich immer weiterveräppeln und für dumm verkaufen.

Und deine Kinder kriegen das ganze Theater auch mit, glaubst du das ist gut?

Es gibt sicher auch Männer, die nicht ständig Bestätigung von anderen Frauen brauchen und mit denen man auch eine perfekte Beziehung führen kann.

LG Yado
 

Astronomia

Mitglied
Er hat Dich mehrfach betrogen und Du nennst die Beziehung perfekt?

Wieso schreiben Dich die Frauen an, woher erfahren sie von Dir? Und bist Du sicher, dass auch wirklich jede geschrieben hat?

Er ist momentan weg und bekanntermassen neigt man nach einiger Zeit dazu, das schlechte zu vergessen und nur noch das gute zu sehen.

Denk mal nach, wie er Dich mit seinen Affairen verletzt. Wie fühlt sich das für Dich an? Möchtest Du das wirklich wieder haben? Glaubst Du wirklich, dass Du ihm vertrauen kannst, dass er das nie wieder tut?

Ich kann verstehen, dass Du Dich nach einem Partner sehnst und froh warst, dass es auch mit Deinen Kindern so gut klappte. Aber einer, der Dich so verletzt?
 

Niinii

Mitglied
Er hat Dich mehrfach betrogen und Du nennst die Beziehung perfekt?

Wieso schreiben Dich die Frauen an, woher erfahren sie von Dir? Und bist Du sicher, dass auch wirklich jede geschrieben hat?

Er ist momentan weg und bekanntermassen neigt man nach einiger Zeit dazu, das schlechte zu vergessen und nur noch das gute zu sehen.

Denk mal nach, wie er Dich mit seinen Affairen verletzt. Wie fühlt sich das für Dich an? Möchtest Du das wirklich wieder haben? Glaubst Du wirklich, dass Du ihm vertrauen kannst, dass er das nie wieder tut?

Ich kann verstehen, dass Du Dich nach einem Partner sehnst und froh warst, dass es auch mit Deinen Kindern so gut klappte. Aber einer, der Dich so verletzt?


Er war gestern blöderweise wieder da. Habe geweint aber er hat mich einfach nur berührt .. er hat ständig körper kontakt Gesucht. Es war einfach wie früher nur intensiver .. dabei ist mir aufgefallen .. er hatte mich zwar immer im arm wenn wir zb tv geschaut haben aber mich wirklich selten gestreichelt etc.. meine hände hingegen waren immer auf seinem bauch oder so und ich hab einfach ihn berührt und nicht einfach wie ein Kissen daneben gelegen...

Natürlich zieht sich bei mir alles zusammen wenn ich an seine affairen denke .. dieses gefühl möchte ich nie wieder haben

Nun habe ich angst dass er das 2. Treffen nach der trennung sieht so : wir sind nicht mehr zusammen aber so ab und zu zum..... geht es schon noch klar
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Dann liegt es an dir das Ganze direkt zu unterbinden und überhaupt keine Missverständnisse in dieser Hinsicht aufkommen zu lassen.

Eine Trennung ist nie einfach, aber bei euch ist soviel vorgefallen schon alleine die ganzen Affären mit den anderen Frauen... das würde mich anekeln, das Vertrauen wäre bei mir total weg.
Davon abgesehen, ist er charakterlich eine total Enttäuschung, lügen und betrügen - alles mitnehmen was kommt.

Er kann nicht treu sein, du wirst ihn immer teilen müssen.
Die Eifersucht und Enttäuschung wird für immer Teil deines Lebens, wenn du jetzt wieder schwach wirst!

LG Yado
 

Astronomia

Mitglied
Diese unschönen Gefühle werden vermutlich immer wieder kommen, wenn Du unsicher bist und nicht weisst was er tut. Ehrlich, das hat keine Frau verdient.

Wenn Du nachgibst, weiss er auch, dass er es immer weiter so mit Dir machen kann. Dann hören diese Schmerzen nie auf.

Und bitte, lass Dich nicht mehr auf Sex mit ihm ein. Bequemer kann er es ja gar nicht haben. Alles schön unverbindlich.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Beziehung- Chance ja oder nein? Liebe 17
C An Beziehung arbeiten oder beenden? Liebe 4
L Nächste Schritte in einer Beziehung Liebe 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben