Anzeige(1)

Betrug in einer Beziehung ist ein Nogo

G

gazelle

Gast
Ausgenommen sind Beziehungen in denen sich beide Partner auf anderes einigen. ansonsten finde ich Betrug ehrlich gesagt das allerletzte. Wie kann ich dem Menschen den ich liebe und der an meine treue glaubt so etwas antun? Manch eine Rechtfertigung ist so fadenscheinig daß es mir kalt wird. Betrüger sind Feiglinge die die Nestwärme nicht hergeben wollen, aber gleichzeitig ihren Sexualtrieb nicht unter Kontrolle haben. Es sind Menschen die Liebe wollen, aber darauf pfeiffen was sie ihrem Gegenüber damit antun. Abgesehen von ganz wenigen Ausnahmen (z.B einmaliger Betrug im stockbesoffenen Zustand) sind für mich solche Leute keine guten Beziehungspartner. Einem Menschen den man aufrichtig liebt tut man sowas nicht an. Und die lächerlichen Rechtfertigungen danach sind ein Armutszeugnis. Man soll keinem was schlechtes wünschen, aber ich würde trotzdem jedem Betrüger gönnen daß er einmal in die Hölle kommt in die er seinen angeblich geliebten Menschen so arglos geschickt hat. Traurig was man hier so liest:(

lg, Gazelle
 

Anzeige(7)

M

Monarose

Gast
Menschen gehen nicht fremd, weil sie ihren "Trieb" nicht unter Kontrolle haben.
Sondern weil sie traurig sind und dies ein Weg sein kann, Traurigkeit durch Vitalität zu überdecken.
Irgendwann bricht sie dennoch durch, aber das ist ein anderes Thema.
 
G

gazelle

Gast
Danke für die Antwort. Ja, das macht Sinn. Ich frage mich dennoch was in solchen Köpfen vor sich geht. ich könnte mich selbst nicht mehr leiden wenn ich den Menschen den ich liebe so verletzt hätte.
 

Crownless

Mitglied
Ich habe das schon öfters hier geschrieben, aber es gibt KEINEN vernünftigen Grund, fremd zu gehen.

Wenn man sich traurig, frustiert, einsam, deprimiert etc. fühlt, sollte man das seinen Partner sagen. Ohne Kommunikation kann keine Beziehung funktionieren.

Wer Abwechslung sucht, soll einfach keine Beziehung eingehen, denn Beziehungen sind nicht etwas, bei dem man sagen kann, "ich probiers mal aus und wenn ich jemand attraktives finde, treib ichs mal mit dem", denn man "spielt" mit realen Menschen, die Gefühle haben.

Man muss sich absolut sicher sein, diesen Weg zu gehen und sich nur auf EINEN Partner konzentrieren, denn sowas wie ich liebe ihn/sie über alles, aber ich möchte auch mit es mit anderen tun, ist einfach nur Heuchelei und alles andere als Liebe.

Deshalb finde ich, dass sowas absolut unverzeihbar ist, denn Misstrauen und Zweifel werden die Beziehung garantiert zerstören, nichtzuschweigen die Verletzungen, die der Partner erleidet.

Wenn man jemanden liebt, will man ihn auch nicht verletzen/enttäuschen/betrügen.

Wers trotzdem tut, hat diesen Menschen nicht verdient.
 
A

atlas

Gast
Was hat das bitte mit Traurigkeit zu tun? Entwicklungspsychologisch hat das ganz andere Ursachen. Auch wenn man das viel komplexer betrachten kann, so ist die einfachste Sichtweise, wer einmal fremd geht wird es immer wieder tun. Das ist der Charakter und niemand kann da aus der eigenen Haut.

Von Ausnahmen wie Stock besoffen halte ich auch nichts; aber das kann daran liegen das ich so viel saufen kann wie ich will und nie einen Filmriss bekomme - Alkohol ist pure Geldverschwendung :D

Die heikle Suche nach Jemanden vom selben Schlag gestaltet sich da, wenn man eben moralisch Gefestigt ist umständlicher... aber das ist ja nicht das Thema:p
 

Bandit2105

Urgestein
Ich habe das schon öfters hier geschrieben, aber es gibt KEINEN vernünftigen Grund, fremd zu gehen.

Wenn man sich traurig, frustiert, einsam, deprimiert etc. fühlt, sollte man das seinen Partner sagen. Ohne Kommunikation kann keine Beziehung funktionieren.

Wer Abwechslung sucht, soll einfach keine Beziehung eingehen, denn Beziehungen sind nicht etwas, bei dem man sagen kann, "ich probiers mal aus und wenn ich jemand attraktives finde, treib ichs mal mit dem", denn man "spielt" mit realen Menschen, die Gefühle haben.

Man muss sich absolut sicher sein, diesen Weg zu gehen und sich nur auf EINEN Partner konzentrieren, denn sowas wie ich liebe ihn/sie über alles, aber ich möchte auch mit es mit anderen tun, ist einfach nur Heuchelei und alles andere als Liebe.

Deshalb finde ich, dass sowas absolut unverzeihbar ist, denn Misstrauen und Zweifel werden die Beziehung garantiert zerstören, nichtzuschweigen die Verletzungen, die der Partner erleidet.

Wenn man jemanden liebt, will man ihn auch nicht verletzen/enttäuschen/betrügen.

Wers trotzdem tut, hat diesen Menschen nicht verdient.
Absolut Klasse, schwarz/weiß denken!

Liebe Grüße
Bandit :cool:
 

Crownless

Mitglied
Absolut Klasse, schwarz/weiß denken!

Liebe Grüße
Bandit :cool:
Tja, da magst du ja Recht haben, aber in meinen Augen gibs da kein Grau !

Solange man NICHT dazu gezwungen wird, was dann sowieso in die Kategorie Vergewaltigung geht, kannst du kein Argument bringen, dass überzeugend klingen könnte, das einen Betrug auf irgendeine Art und Weise vertretbar macht.

Es gibt immer einen Weg um das Fremdgehen vorbei, um Probleme zu lösen.
 

Bandit2105

Urgestein
Tja, da magst du ja Recht haben, aber in meinen Augen gibs da kein Grau !

Solange man NICHT dazu gezwungen wird, was dann sowieso in die Kategorie Vergewaltigung geht, kannst du kein Argument bringen, dass überzeugend klingen könnte, das einen Betrug auf irgendeine Art und Weise vertretbar macht.

Es gibt immer einen Weg um das Fremdgehen vorbei, um Probleme zu lösen.
Tja, wenn das Leben immer so einfach wäre!
Natürlich gibt es immer Wege. Aber die gibt es immer für jedes Problem.
Die Frage ist ob man sie auch gehen kann.
Ein Betrug ist schnell begangen, nur die Wege sind lang und weit und manchmal ist man schwach! (Muss nichts mit Sex zu tun haben)

Gut manche sind immer stark! :rolleyes:
 

Crownless

Mitglied
Tja, wenn das Leben immer so einfach wäre!
Natürlich gibt es immer Wege. Aber die gibt es immer für jedes Problem.
Die Frage ist ob man sie auch gehen kann.
Ein Betrug ist schnell begangen, nur die Wege sind lang und weit und manchmal ist man schwach! (Muss nichts mit Sex zu tun haben)

Gut manche sind immer stark! :rolleyes:
Ja, du hast Recht, es ist schwer. Man braucht wirklich einen starken Willen, um da zu widerstehen.

Aber gerade deshalb sage ich, dass man sich nicht festlegen sollte, wenn man sowieso nicht dazu bereit/fähig ist.

Man hat immernoch seinen Verstand, der sagt, dass wenn er/sie das jetzt tut, wird er seinen Partner verletzen.

Es mag zwar Menschen geben, die einfach sagen, "ist halt passiert, jeder macht Fehler" aber kaum jemand gefällt der Gedanke, dass sein Partner mit jemand anderes seinen Spaß hatte, denn eine Partnerschaft besteht meistens nur aus ZWEI Personen, ausser es ist vorher anderes besprochen z. B. eine offene Beziehung.
 
A

adele

Gast
Könnte alles so einfach sein, isses aber nicht - sehr passendes Stück von Grönemeyer und Fanta4? Weiß ich nicht mehr, ist ja auch egal von wem ;-)

Es gibt sehr viele verschiedene Gründe, warum Menschen ihre Partner betrügen. Manche auch weil sie traurig sind, worüber auch immer, manche weil sie wütend sind, manche weil sie sich nicht besser im Griff haben und manche vielleicht auch, weil sie da einfach so reingeschlittert sind und im falschen Moment die falsche Entscheidung getroffen haben.
Es gibt immer auch einen anderen Weg, das stimmt schon. Aber es stimmt auch, dass man nicht immer einen anderen Weg sieht und selbst wenn, den dann gehen kann. Ob das nun gut ist oder ein Fehler - läßt sich nur aus der Vogelperspektive gut beantworten, steckt man da drin, kann es sehr schwer sein, so eindeutig zu erkennen, wo es lang geht.
Betrug ist sicher nicht vertretbar, aber man steht ja nicht vor Gericht damit - meistens jedenfalls nicht ;-). Aber auch dann, wenn der "Betrüger" sein Tun nicht vertreten kann, vielleicht möchte er selbst oder seine Partnerin ja doch einen gemeinsamemn Weg finden. Und da ist ein "Gericht" sehr selten hilfreich. Und die Suche eben oft schwieriger und mit mehr Umwegen und Verirrungen als man vorher so dachte.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Was würdet ihr tun (Betrug?)? Liebe 14
A Ist Betrug gleich Betrug? Liebe 64
C Die Angst, etwas zu verpassen und Betrug am Partner Liebe 36

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben