Anzeige(1)

Beste Freundin - Egoistin

Lina80

Aktives Mitglied
Hallo, ich schon wieder :D Vielleicht sind es ja die Hormone :p
5 Jahre war ich nun mit meiner scheinbar besten Freundin befreundet. Wir konnten zusammen lachen und weinen, über wirklich alles miteinander sprechen. Nun, egoistisch war sie schon immer aber das war mir nie so wirklich aufgefallen, bis vor ca einem Jahr. Mir fiel immer und immer mehr auf, wie sehr sie sich doch nur für sich und ihr Wohl interessierte und wie egal ich ihr doch eigentlich war. Mir wurde bewusst, dass immer wenn ich ein Leid hatte, sie ein noch viel stärkeres Leid hatte. Sie blockte bei mir immer ab. Dies hatte ich ihr auch gesagt aber das war ich auf Durchzug gestoßen. Kontaktabbruch folgte, sie machte mich überall schlecht, wie falsch ich denn wäre, wie sie doch erst jetzt gemerkt hätte was für eine miese und falsche Freundin ich doch gewesen wäre. Ich gab ihr eine Chance, ich gab ihr noch eine Chance und nun gebe ich ihr keine Chance mehr. Zum Glück wissen meine anderen Freunde wer und wie ich bin, und sehen wie sie versucht bei ihnen Punkte zu sammeln, wie arm sie doch wäre. Jeden Tag kommen Mitleidsbilder, jeden Tag schreibt sie bei Twitter, Facebook und Co wie was von falschen Freunden usw. Nie meinen Namen aber ich weiß das ich und auch mein Freundeskreis gemeint sind. Sie unterstellt mir Lästereien, nein, warum sollte ich über sie lästern? Alles was ich über sie weiß, bleibt auch bei mir, in meinem Herzen. Ja und warum? Sie hat mir ja was bedeutet und im Vertrauen bleibt im Vertrauen.
Nun haben wir sie mittlerweile blockiert. Meine Nerven mache ich mir nicht mehr an ihr kaputt. Das Leben ist viel zu schön. Ich kann ihr nicht helfen und ich möchte es auch nicht mehr, so leid es mir wirklich auch tut.
L


Danke das ist mal weinen durfte




 

Anzeige(7)

Dess

Aktives Mitglied
Liebe Lina80,

Du, das muss Dir jetzt gar nicht leid tun, dass Du Deiner "Freundin", der Du weiss Gott mehr als genug Chancen gegeben hast, auch Dich mal zu sehen und zu hören, nicht mehr helfen kannst !!!! Das beste was Du tun konntest,
ist endlich mal Deine Bedürfnisse ( die sie absolut nicht und nie erfüllen konnte) ernst zu nehmen !!! Und sie jetzt auch zu blockieren !!!! Höchste Zeit, ich gratuliere Dir dazu.. In einer engen Beziehung ist es noch wichtiger als in anderen Beziehungen, dass Geben und Nehmen ungefähr im Gleichgewicht sind. Wenn einer den anderen ( so wie diese
"Freundin" Dich wie ein Vampir ) aussaugt, ausnutzt, dann gibt es für das Opfer nichts anderes als möglichst rasch das Weite zu suchen, weil sich solche Menschen selten ändern ! Und natürlich sind sie dann total frustriert und gemein und schimpfen und machen ( über den Verlust eines "Abfalleimers" )..wie kleine trotzige Kinder...

Liebe Lina80, das hast Du wirklich gut gemacht...nun würde ich mich am besten weiter konsequent abgrenzen ( damit meine ich konkret, ev. auch allen anderen mitteilen - wenn sie wieder vom Stuss berichten, die diese "Freundin" rauslässt - dass Du nichts mehr von X hören willst. Nichts mehr. Vielleicht verstehen es die einen oder anderen nicht, doch das spielt keine Rolle. Hauptsache, sie respektieren Dein Anliegen. Ist halt mühsam, wenn man in denselben Freundeskreisen verkehrt. Deshalb ist es eben wichtig, das Thema X zu meiden wie die Pest :))

Wünsche Dir viel Kraft dazu und geniesse die Freiheit...denn Du hast viel Energie in diese ungleiche Beziehung investiert und zugleich keinen Platz für gegenseitigere Beziehungen gehabt. Den hast Du jetzt..nichts wie los :))
Desdemonaschall
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ist natürlich schon doof, wenn man 5 Jahre "befreundet" war und dann merken muss, es ging der Freundin immer nur um eigene Vorteile. Letzten Endes solltest du eigentlich froh sein, dass du die Alte los bist.

Du sagst egoistisch war deine Freundin schon immer , aber so richtig hast du ihren Egoismus erst registriert als sie sich auch dir gegenüber so benahm. Da kann ich dir für die Zukunft den Tipp geben: wenn du mit einem Menschen zusammen bist, den du sehr magst und du willst wissen, wie dieser Mensch wirklich drauf ist, dann gucke dir nicht an wie er mit dir und anderen Menschen die ihm nahestehen umgeht, sondern gucke dir an wie dieser Mensch mit Menschen umgeht, denen er nicht nahesteht. Vielleicht wäre dir dann schon aufgefallen: Ohmann, benimmt diese Person sich aber egoistisch/egozentrisch/falsch bzw die lästert aber ganz schön/ spielt ein ganz schön mieses Spiel.
Klar, zu dir war sie nett, weil du ihr was gebracht hast, weil du sie vielleicht am Anfang in allem was sie getan hat bestätigt hast, aber kaum kam von dir mal Kritik, wirst du ignoriert, bekämpft, fertig gemacht.

Kann mir vorstellen, dass deine Freundin sehr wenig Selbswert hat, den sie durch ihre Aktionen auf diese weise aufpolieren muss. Darum hat sie als Freunde gerne Ja-Sager um sich, die sie darin bestätigen, was sie doch für eine Tolle ist. Und um sich zusätzlich noch etwas besser zu fühlen, tut man sich zusammen, um andere Leute durch Lästereien ein bisschen abzuwerten, um mich selber damit indirekt aufzuwerten. Wenn dann aber jemand wie du kommt, und es wagt ihr Verhalten zu kritisieren ,wird dieser Jemand gleich als "Freund" aussortiert und es werden neue "Freundinnen" gesucht, mit denen man dann widerum über die alte "Freundin" lästert, damit man sich selber bloß nicht kritisch hinterfragen muss und das Spiel "mein Gott ist die dämlich, zum Glück bin ich viiiiiiieeeellll besser" geht von vorne los.
Sei froh, dass du die Dame los bist und bleibe da auch konsequent. Ihre Lästereien würde ich total ignorieren. Lass die Frau weiter lästern und sehe dich selber nach richtigen Freundinnen um.
 

PsychoSeele

Urgestein
Huhu Lina,

ich wäre vorsichtig mit deinen Annahmen. Oft steckt hinter einem scheinbaren Verhalten mehr als du denkst. Freunde erzählen sich auch nicht immer alles. Jeder gibt nur soviel von sich preis wie er es selbst ertragen bzw verantworten kann.

Wer weiß wie es um deine Freundin wirklich bestellt ist? Vielleicht ist ein Verhalten "mein Leid ist Größer als deines" als Hilferuf zu verstehen gewesen und ihr interpretiert es völlig falsch.
Dazu muss man natürlich beide Seiten kennen um fair bleiben zu können.

Hast du sie jemals darauf angesprochen, warum sie dieses oder jenes, deiner Meinung nach, tut?
Wieviel bedeutet dir die Freundschaft?
Willst du das klären oder nur drauf rum reiten um Gefühle zu verletzen?


Liebe grüße
SchwarzeSeele
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Schade, das man den Danke Button nicht zehn mal drücken kann, an dir ist ein Diplomat verloren gegangen Seele, das macht mich schon ein wenig neidisch. :blume:
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Liebe TE...was ist denn nun Dein Hilferuf? Möchtest Du Tips, wie Du es mit der Freundin wieder gut machen kannst? Dann bekommst Du die natürlich gern. Oder möchhtest Du Dich- ähnlich wie Du sagst, dass es Deine Freundin auf Twitter und co. tut- einfach nur darüber auslassen? Dabei möchte ich lieber nicht behilflich sein.
Meist gehören zwei zum scheitern einer Freundschaft und meist ist der Grund, dass keine konstruktiven Gespräche geführt wurden.
Du schreibst, Du hast ihr Chancen gegeben: Eine Chance hat man aber nur, wenn man mit dem anderen wirklich redet und nicht einfach nur still wartet, dass der andere gewisses Verahlten von alleine abstellt. Das ist kein echtes Chancen geben. Wenn Du ihr eine Chance geben willst, dann musst Du ruhig und deutlich mit ihr reden.
Also: Keine Facebook, und kein Twitter ersetzt die ECHTE Kommunikation.
 

Dess

Aktives Mitglied
Liebe Schwarze Seele,

so viel ich las hat Lina80 das Gespräch mit ihrer Freundin gesucht. Doch diese habe abgeblock, Lina80 sei auf "Durchzug" gestossen...

Ich finde Deine Einstellung generell gut, dass man - gerade mit langjährigen besten Freundinnen - bei Konflikten
auf jeden Fall das Gespräch sucht. Doch wenn man dermassen abblitzt und die Beziehung einseitig ( schon immer
schreibt sie) gewesen ist, und in der Gegenwart hinter ihrem Rücken Gift gespritzt wird, finde ich das keine
weitere Basis für eine Beziehung, denn so eine Behandlung kann Lina80 schaden...

Liebe Grüsse, Desdemonaschall
 

Lina80

Aktives Mitglied
Ja, ich habe oft mit ihr gesprochen, ich dachte immer ich kenne sie gut, sie vertraute mir auch viel an aber sobald ich mal ein Problem oder Anliegen hatte, war ich uninteressant.

Natürlich fehlt sie mir aber irgendwann ist auch bei mir Schluss :( Mehr als es ihr sagen kann ich nicht.
 

Dess

Aktives Mitglied
Ja, Lina80, so wie es klingt, war Eure Beziehung schon immer einseitig, doch durch die jüngsten Eskalationen bist Du Dir dessen erst richtig bewusst geworden. Und als von Deiner Freundin wiederholt keine Bereitschaft zur Auseinandersetzung kam ( statt dessen jedoch ein Dich-Hinter-Deinem-Rücken...die eher feige Art....Schlechtigkeiten verbreitet wurden), hast Du begonnen, Dich zu distanzieren. Auf Distanz-Gehen, eine ungute Beziehung beenden, ist immer auch mit Schmerz verbunden. Einerseits, weil Dir jetzt so manches bewusst wird, das Du früher um der Erhaltung der Beziehung willen verdrängt ( akzeptiert) hast, andererseits weil jetzt der "Platz" der besten Freundin ( sie nahm ja viel Zeit, Energie, Platz ein trotz allem ) FREI ist, und noch kein "Ersatz" vorhanden.

Lass diese Gefühle zu, versuche die momentane Leere auszuhalten, und Du wirst sehen, dass Du in Zukunft Freundinnen und wohl Menschen generell anders "aussuchen" wirst. Sicher wirst Du von Anfang darauf schauen, ob eine Gegenseitigkeit vorhanden ist...ob der Mensch Dich nicht nur als Sorgentelefon ausnutzt, sondern auch echt
an Deiner Person interessiert ist. In der Regel ( wenn das klappt) läuft das automatisch. Ich bin sicher, dass es
Dir mit so einer Freundin ( oder Freundinnen) besser gehen wird. Denn Menschen die nicht an einem wirklich
interessiert sind, können dem Selbstwertgefühl schaden..so dass man sich zum Schluss unter ungünstigen Umständen tatsächlich uninteressant und und beginnt zu fühlen.

Deshalb wünsche ich Dir viel Kraft beim Durch-Den-Tunnel gehen...wer weiss vielleicht siehst Du dann schon bald mal ein Licht :) Desdemonaschall
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben