Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

beliebiger titel

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo nima,
Problemstärken zu vergleichen scheint mir nicht angemessen,
wenn man sie lösen möchte. Für jeden Menschen ist das je-
weils vordringlichste Problem genauso schwer - zumindest,
bis es gelöst wird.
Man kann aber durchaus Probleme in einer Weise formulieren,
dass sie fast unlösbar werden. Wenn ich zum Beispiel anfange,
darüber nachzudenken, dass die Erde und das Universum an
irgend einem Punkt in der Zukunft ihre Existenz beenden, dann
wirkt tatsächlich alles, was ich heute mache oder denke, ganz
sinnlos. Ich kann aber auch den Moment genießen, wenn die
Kleine auf dem Weg zum Kindergarten bemerkt, dass Schnee
ein Geräusch macht wenn man über ihn geht und danach, dass
auch die Autos beim Fahren über den Schnee ein Geräusch
machen. Wenn sie bei dieser wichtigen Erkenntnis lacht, lache
ich mit - auch wenn der Schnee schmilzt und sie in eine paar
Jahren vielleicht diesen Moment vergessen hat und ich auch.

Was unserem Leben Sinn und Gehalt gibt - so meine Erfahrung -
entscheiden wir selbst und können das auch, eben weil das
Leben an sich "sinnlos" und beliebig deutbar ist. Das gibt aber
genau die Freiheit, sich einen Sinn zu suchen und ihm nachzu-
gehen, sich Ziele zu setzen und zu versuchen, ob sie nicht er-
reichbar sind usw.

Was deine Konzentrationsstörungen angeht: hat dich schon
mal jemand auf den Zusammenhang zwischen Nährstoffzufuhr
(vor allem in Richtung Zink, B-Vitamine) und Denkfähigkeit
informiert? Ich weiß ja nicht, wie du dich so ernährst, aber
falls du nicht regelmäßig Rindfleisch oder Austern isst (den
Hauptlieferanten fürs Zink) wäre es vielleicht mal gut, du
würdest hier testen, ob du vielleicht Zinkmangel hast, ohne
es zu wissen: www.zinktest.de

Ich kenne das, was du schreibst, aus meiner Anfangszeit
als Veganer und als ich anfing, Zink zu nehmen, ging das
weg und ich konnte wieder so gut denken wie früher oder
vielleicht sogar noch besser (und auch besser über meine
Gedanken sprechen bzw. schreiben).

Gruß, Werner
 

venia

Aktives Mitglied
...eigentlich bist Du "nur" ein Träumer...

Daran ist ja nichts auszusetzen, wenn man dabei nicht seine Ziele aus den Augen verliert!
Ich warte mal noch ein paar Tage ab, Deine Möglichkeit "Privatnachrichten" zu schreiben / zu empfangen, ist noch nicht gegeben...

Gruß!
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ist kein Ziel und außerdem dermaßen erzwungen, dass ich es nicht für voll nehmen kann. Wenn ich zwanghaft nach einem Ziel suchen muss, kann es doch gar nicht so sehr zu mir passen, wie ich es mir wünschen würde.
Du bist völlig frei, dir ein Ziel zu suchen oder auch
nicht - das war mehr ein Sprachspiel :)

Man kann durchaus auch ohne Ziel leben und einfach
durch die Welt "schlendern" und sich von dem anzie-
hen lassen, was einem gefällt.

Wie hast du das denn geschafft, den Führerschein
loszuwerden?
 

venia

Aktives Mitglied
...mh, du gehst da falsch an die sache heran... es geht doch hier darum, für die eine option zu suchen, mit der du dich (dauerhaft) identifizieren kannst...
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben