Anzeige(1)

Ausziehen mit 13 ?!

G

Gast

Gast
Hallo erstmal miteinander.
Ich brauche dringend Hilfe und zwar
Möcht ich wissen ob man mit 13 jahren schon aussziehen kann.Denn zuhause fühl ich mich einfach nicht mehr wohl.ich habe drei geschwister meine Eltern geschieden ich lebe bei meiner Mutter und ich bin das fünfte Rad am Wagen .Ich bin für sie nur ein Essenverbraucher etc. Wenn ich falsche antworten gebe knallts sofort.
Es kam auch mal soweit das mein Bruder mir ein Stuhl ins gesicht warf.Natürlich hat das meine Mutter nicht intressiert.Mein Vater ist alkoholiker und hatte krebs zucker und einen schlaganfall,ich würde gerne zu ihm ziehen aber er hält sich manchmal auch nicht unter kontrolle.Im moment wohne ich noch zuhause,habe aber schon gepackt.Ich habe angst mit dem Jugendamt in kontakt zu treten da man ja immer so schlimme sachen hört, wie sie Kinder ins Heim stecken.
 

Anzeige(7)

Boler789

Mitglied
Wir nehmen mal an du bist ausgezogen.
Wer bezahlt deine Miete? Wer bezahlt dein Essen und Trinken?
Wer zahlt die Nebenkosten? Woher kriegst du das Geld?
Ich glaube nicht das du unterstützung bekommst, weil du erst 13 bist, dein Leben fängt grad an!

Einfach von zu Hause zu flüchten rede mit denen lieber über deine probleme!
 
T

traurige_Seele

Gast
Wenn es wirklich unerträglich wird bzw. ist, wende Dich ans Jugendamt. Ich denke es kann nur besser werden. Was ist denn mit Großeltern? Könnten sie Dich aufnehmen. Wissen sie von den Zuständen?

Ach ja, mit 13 Jahren bist Du definitiv zu jung allein zu leben.

LG
 
R

Ratlos 200

Gast
kinder kinder-
ich versteh euch nicht mehr.
macht ihr euch es nicht alle ein wenig einfach???
zu hause gibs stunk und schon will kind weg.
HALLO???

ich les nur wie böse die anderen sind. was ist mit dir? bist du die unschuld in person oder kann es nicht eher auch so sein das auch du probleme machst???

jaja ich weiß was jetzt kommt-trotzdem denke ich mal das es das beste ist erst mal daheim den mund aufzumachen und zu reden.
könnte ja sein das deine mutter z.z überfordert ist-mit einem pupertierendem kind. wie alt sind denn deine geschwister??

versetzt dich mal in die lage deiner mutter und dann frag dich was du anders machen könntest(vielleicht verstehst deine mom ja dann)

wer jedoch unbedingt in dem alter von daheim weg will der sollte sich ans jugendamt wenden.ein heim ist immer noch besser als die strasse
 

karma

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

ich nenne dich mal so und ich verstehe deine Sorgen und Nöte.

Es gibt eine Menge Hilfe die für Jugendliche zugeschnitten sind und auch Sorgen und Chaträume. Ich finde das du dort besser aufgehoben bist und sie können dir helfen wenn du Probleme hast.

Nummer gegen Kummer e.V.
 
G

Gast

Gast
Hallo.


Ich weiß ganz genau wie du dih fühlst.Ich habe 2 jüngere geschwister und bin auch so wie duu das 5 rad am Wagen.Meinen Vater kenne ich Leider nicht und meine mutte blockt immer ab wenn ich sie über ihn ausfrage.Ich darf zwar weg und das ganze aber meine mutter lässt mich nicht einmal bei einer freundin übernachten.Immer wieder streite ich mich mit ihr. Ich weiß gar nicht was sie für ein Problem hat ich meine sie kennt´meine freundin und sie soll mal nicht so mache schließlich übernachte ich nicht jeden tag bei einer freundin.Am liebsten hätte ich meinen Vater bei mir...Nur er wohnt im Ausland wie ich mitbekommen habe und da will ich auf keinen fall mit.Mit meiner mutter streite ich mich jeden Tag.Sie meckert mich gleich an wenn ich mal einen fehler mache der nur eine kleinigkeit ist..
Ich habe schon mehr mals versucht mit ihr zu reden,immer bin ich die die angekrochen kommt und alles versucht die beziehung mit ihr mal wieder so hinzubekommen wie früher.Aber sie blockt immer ab.Einmal habe ich ihr einen Brief geschrieben.Sie hat es einfach ignoriert.Kusheln o.a. kommt bei ihr nicht in frage nur mit den zwei kleinen.Zum Jugendamt möchte ich nicht gehen weil ich nicht ins heim möchte..ich weiß einfach keinen ausweg merh.
 
M

Monarose

Gast
Hallo,

wenn in deiner Familie Gewalt zum Programm gehört und du vernachlässigt wirst, solltest du wirklich da raus! Allerdings halte ich den Einzug bei einem schwerkranken, unberechenbaren Vater für keine Alternative.
Ich würde zunächst beim Kinderschutzbund anrufen und meine Möglichkeiten erfragen. Ein Heim muss gar nicht so schlecht sein. Ich unterrichte einige "Heimkinder", die sehr froh sind, aus ihren Familien "entnommen" worden zu sein und die ganz normal zur Schule gehen, ein eigenes Zimmer haben, neue Freunde finden und einen Bezugsbetreuer an ihrer Seite haben. Viel besser, als eine prügelnde Mutter!
Die "Nummer gegen Kummer" wäre auch was für dich: du kannst kostenlos anrufen, musst nicht deinen Namen sagen, wenn du nicht willst und wirst je nach Wunsch von Erwachsenen oder Jugendlichen beraten. Die Nummer ist:0800-1110333, du erreichst dort jemanden Mo-Sa von 14-20.00 Uhr.
Es ist gut, dass du etwas unternimmst. Aber es muss gut durchdacht und organisiert sein, damit du nicht unter die Räder kommst.

Alles Gute!

Monarose
 
G

Gast

Gast
in bin auch 13 und möchte uasziehen aber habe angst das meinen Eltern zu sagen weiß einer was ich tun kann?
 
G

Gast

Gast
Hilfee!
Ich bin auch 13 und habe Drillinge als Geschwister und noch dazu 11 Jahre alt!
In meiner Familie ist es schrecklich! Jeden Tag gibt es mindestens 20 Mal Streit. Mein Bruder hat mich grad vorher erst mit einer Schere attackiert und als mein Vater gekommen ist und uns geschlagen und gefragt hat was das soll hat er plötzlich geheult und erzählt ich habe ihn pausenlos geschlagen usw.
Ich weiß keinen Ausweg mehr! Ich sperre mich dauernd in meinem Zimmer ein, hocke vorm Computer und komme nur zum Essen runter.

Pflegefamilie hört sich gut an aber ich hab eine Frage:
Wenn ich in einer Pflegefamilie oder auch in einem Heim bin, kann ich dann trotzdem zur selben Schule gehen?

Danke im Voraus, ein sehr verzweifelter 13-jähriger Junge aus Wien, Österreich!
 
G

Gast

Gast
Hay ihr


Euch gehts genau so wie mir... ich bin auch 13
za nicht so extrem aba es is auch extrem scheiße... ich habe einen jüngeren bruder der is 10 .. de rbekommt eigentlcih alles von meinen eltern... ich abe zuhause aufgaben.. wie zb.. aufräumen...wäsche waschen..ab un zu mal kochen..... un so.. manchmal mus ich die aufgaben für meine bruder auch erledeigen iwe zb. holz holen für den ofeen .... wiel er ja beschäftigt is.. entweder er is bei einem freund.. od ain irgendnem verein was weis den ich fusball oda leichtathletik oda sowas.. die bezahlen für den auch monatlich das der in dem verein is keine ahnung.. so es roblem is.. mein bruder darf alles.. un ich hab so einige aufgaben zuhause un darf sehr selten wa smit ner feundin machen .. vllt 1-2 mal im monat oda so...ich sitz den ganzen tag in meinem zimmer... mein dad sagt oft mals zu mri ch sei hässlich und fett.. das so eigenltich nich so stimmt.. gud ich hab vllt 1kilo zuviel ab aich bin noch lange nocht übergewichtig im gegensatz zu meinem bruder.. er macht sport un so is aba wirklch fett... nich mehr dick .. dondern schon dick.. un zu meinem bruder sagen se nix.. ich find einfach nur ungerecht... das mein bruder alles bekommt un cih garnix.. ich hab mal 3 monate hausarrest bekommen wiel ich das auto nciht abgesaugt habe.... des is doch nich mehr normal?! .. ich wei snich .. ab aich halts hier auc nih mehr aus.. es gibt jeden tag nur streit.. ich hab jez wieder 3 wochen hausarrest weil cih nich" brav" war.... mein dad behaubtet ab un zu sachen.. die überhaubtnicht stimmen wen er voll is.. man muss dazu sagen.. er is alkoholiker.. geht aber tortzdem arbeiten....durch den ganzen scheiß hier.. bin cih etwas abgerutscht hab angefangen zu rauchen un trink ab un zu gern einen.. bin in de rhscule öfters zusamengebrochen wiel ich nix mehr gegessen hab un hatte auch oftmals nen kleinen nerenzusammenbruch... viel meinen ich soll mich zum jugendamt wende.. un sowas... aba am liebsten würd cih einfach nru noch ausziehen... aba das darf ich doch noch garnicht oder?.. und vorallem nich mit diesen gründen.. oder?

Grüße an Alle :-*
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben