Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ausbildung...

G

Gast

Gast
Hallo ihr lieben,
Ich fange morgen meine Ausbildung (Zahnhelferin) an.. Ich habe sehr viel Angst und mein null Selbstvertrauen & Selbstbewusstsein helfen mir auch nicht weiter. Dieser Job interessiert mich so gut wie gar nicht und meine Mama hat mich überredet weil es sonst in unserer Umgebung nichts besseres gab.. Die Menschen da sind echt richtig lieb und herzlich aber ich mag es nicht als "dumme" da rumzurennen.. Ich weiß halt noch gar nichts und bin dann bestimmt oft hilflos und steh da nur rum während Alle anderen wissen was zu tun ist.
 

Anzeige(7)

Webs

Mitglied
Dass du zu Anfang dort eher "dumm" rumstehst ist doch völlig normal. Das ist uns allen schon so gegangen. Der erste Tag, die erste Woche kann schon komisch sein, aber sie ist doch zum eingewöhnen da. Deine neuen Kollegen waren auch alle schon mal in deiner Position, die wissen wie das ist. Gib der Sache einfach eine Chance und gehe nicht so negativ daran. Du sagst doch selbst das deine Kollegen sehr nett sind, da hast du schon mal mehr Glück als manch anderer. Vielleicht wirst du ja positiv von dem Job überrascht. Und wenn es wirklich gar nichts ist und du auch in den nächsten Monaten dort nicht glücklicher wirst, dann kannst du dir immer noch eine neue Ausbildung suchen.
Kopf hoch, aller Anfang ist schwer. :)
 
D

Dr. Rock

Gast
Hallo,

wenn die Leute dort so nett sind wie du schreibst, warum sollten sie dich dann als "die Dumme" betrachten und abstempeln? Du fängst eine Ausbildung an, sprich, du startest bei Null - das wissen die Leute in der Zahnarztpraxis ganz bestimmt und demzufolge wird dich a) sicher niemand als "die Dumme" abwerten und b) auch keine Dinge / Tätigkeiten von dir erwarten bzw. dir auftragen, die du bisher schlichtweg noch gar nicht gelernt hast.

Nochmal - du beginnst eine Ausbildung - da fängt jeder bei Null an. :)

Vielleicht kommt es auch noch besser und mit wachsender Routine und Erfolgserlebnissen steigen dein Selbstvertrauen und deine Selbstverständlichkeit und - du lernst diesen Beruf immer mehr und mehr zu schätzen?

Geh einfach entspannt hin, lass´ dich einweisen und dir erklären wie dort alles funktioniert und werde warm mit den Arbeitsabläufen dort, das wird schon. ;)
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Ich weiß halt noch gar nichts und bin dann bestimmt oft hilflos und steh da nur rum während Alle anderen wissen was zu tun ist.
Ja das ist so. Das ist ok. Das soll auch so sein. Du bist Anfängerin als Auszubildende. Ein neuer Anfang. Der beginnt immer bei 0. All anderen waren auch mal Anfänger. Du bist da um den Beruf zu erlernen.

Alles gut.

Du darfst am Anfang einfach rumstehen und Dr alles ansehen und Dich eingewöhnen. Keine Sorge, die werden Dir schnell einiges beibringen, so daß Du schon bald tatkräftig mitarbeiten kannst.

Viel Freude bei der Ausbildung.
 
K

Kurohime

Gast
Völlig normal mit der Hilflosigkeit :) Hauptsache die Menschen sind lieb! Und wenn du bemerkst dass es wirklich nichts für dich ist, würde ich mich eben rechtzeitig nach einer Alternative umsehen!
 
G

Gast

Gast
Ich weiß halt noch gar nichts(...)
Deswegen machst Du ja eine Ausbildung. Wenn Du alles schon könntest, bräuchtest Du keine mehr.

Wichtig ist, daß die Kollegen lieb und nett sind, und einen gut einarbeiten. Dann bringt einem die Arbeit auch Spaß, auch wenn einen der Beruf an sich jetzt nicht soo vom Hocker reißt.

Ich habe damals auch einen Beruf angefangen, von dem ich gar nicht so sehr überzeugt war. Aber es war wie bei Dir: die Kollegen waren total toll. Irgendwann waren diese Menschen wie eine zweite Familie für mich. Ich war anfangs auch schüchtern und total unsicher, aber auch da hat mich die Ausbildung weitergebracht. Man lernt ja auch fürs Leben dazu.

Mach Dir da nicht so große Sorgen!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Ausbildung abgesagt Beruf 12
H Ausbildung wiederbeginnen Beruf 2
U Was mache ich nach meiner Ausbildung? Beruf 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben