Anzeige(1)

Ausbildung abbrechen?

Lena2715

Mitglied
Hallo, ich weiss einfach nicht mehr weiter.
Ich habe im september 2017 eine ausbildung zur Industtiekauffrau angefangen. Mittlerweile finde ich es so schrecklich, dass ich überlege abzubrechen.
In meinem Betrieb hat eig niemand Zeit oder Lust Azubis einzulernen. Ich fühle mich total unwohl und auch überfordert. Ich wurde schon des öfteren angeschrien, dass sie keine Zeit für mich haben und blöd angemacht wenn ich fehler mache.
In letzter Zeit ist es so schlimm, dass ich auf der Arbeit angefangen habe zu heulen ( den kompletten Tag) und zum Arzt bin, dass er mich krankschreibt. Jetzt bin ich schon 4 Wochen krank aber das ist natürlich kein Dauerzustand das weiss ich.
Ich weiß auch, dass ich später auf gar keinen Fall im Büro arbeiten möchte, wenn die Büroarbeit so ist wie in meinem Betrieb. Hinzu kommt, dass das Betriebsklima eine reinste Katastrophe ist. Jeder hetzt über jeden und mir wurde auch schon oft gesagt, dass ich die Ausbildung dort hätte nicht machen sollen.
Nun stehe ich in der Zwickmühle. Ich überlege ob ich die 2 einhalb Jahre noch durchziehen soll, weil Ausbildung abbrechen nie gut kommt. (Obwohl ich richtig Angst habe dahin zu gehen und an nichts anderes mehr denken kann und nicht mehr schlafen kann) oder ob ich mir doch etwas anderes suche. Ich würde gerne mit Kindern arbeiten, jedoch bin ich mir auch nicht zu 100% sicher ob ich das will. Aber im Moment wäre das mein Traum.
Ich habe auch Abi, jedoch ein schlechtes mit 3,4 und wollte eig Grundschullehramt studieren. Jedoch ist dafür meine Note zu schlecht. Im moment bin ich am überlegen eine ausbildung zur Erzieherin zu machen da hindert mich aber das geringe Gehalt. Nicht unbedingt in der Ausbildung wenn ich eine PIA Ausbildung machen würde, würde ich fast genauso viel bekommen, wie ich jetzt bekomme, aber später nach der Ausbildung ist das Gehalt nun wirklich nicht viel.
Ich wollte erst einmal ein FSJ machen um
Zu schauen ob mir das gefällt aber dann habe ich wiederum Angst, dass es mir gar nicht gefällt(was ich mir eig eher nicht vorstellen kann) und ich dann wieder ohne etwas da stehe.
Ich weiss im Moment einfach nicht weiter was der richtige Weg ist.
Ich bitte dringend um Hilfe!!
Lena
 

Anzeige(7)

D

DieWaldläuferin

Gast
Ich würde einmal bei der Handelskammer anfragen, ob sie Dich in einen anderen Betrieb vermitteln können, in dem Du die Ausbildung fortsetzen kannst. Schildere Deine Lage dort, vor allem auch, dass Dir die Ausbildungsinhalte nicht vernünftig vermittelt werden. Die Ausbildung in einem netteren Betrieb fortzusetzen hätte für Dich den Vorteil, dass Du sie abschließen kannst und nicht abbrechen musst. Eine kaufmännische Ausbildung zu haben ist ja nicht so unnütz, auch wenn Du später was anderes machen möchtest.
 
G

Gelöscht 71014

Gast
Ich stimme @DieWaldläuferin zu. - wechsle den Betrieb. Büroarbeit ist tausend Mal angenehmer als Lehrer /Erzieher heutzutage zu sein. Denn dort musst du neben deiner Arbeit viel dokumentieren, für die Kernaufgabe bleibt wenig Zeit. Und du hast viel mit den Eltern zu tun.





 
D

Deliverance

Gast
Ich würde mich da meinen Vorrednern anschließenden, vielleicht löst sich die Situation durch einen anderen Betrieb.

Das mit dem FSJ fände ich auch eine gute Idee, da bist du ungebunden - wenn dir das nicht liegt, kannst du immer noch was anderes machen.

Es gibt verschiedene Bereiche, wo man als Erzieher eigentlich ganz nett verdient.... In der stationären Jugendhilfe kann man gechillt arbeiten und ich komme da auch meine 1,700 bis 2,100 Euro netto. Für manche ist es wenig, ich lebe ganz gut damit.
 

Lena2715

Mitglied
Ich würde mich da meinen Vorrednern anschließenden, vielleicht löst sich die Situation durch einen anderen Betrieb.

Das mit dem FSJ fände ich auch eine gute Idee, da bist du ungebunden - wenn dir das nicht liegt, kannst du immer noch was anderes machen.

Es gibt verschiedene Bereiche, wo man als Erzieher eigentlich ganz nett verdient.... In der stationären Jugendhilfe kann man gechillt arbeiten und ich komme da auch meine 1,700 bis 2,100 Euro netto. Für manche ist es wenig, ich lebe ganz gut damit.
Hast du Erzieher gelernt und bist nun in diesem Beruf?
Ich dachte als Erzieher kann man nur in Kindergärten arbeiten
 
D

Deliverance

Gast
Hast du Erzieher gelernt und bist nun in diesem Beruf?
Ich dachte als Erzieher kann man nur in Kindergärten arbeiten
Ne, dass bezieht sich eher auf Kinderpfleger, soweit ich weiß.
Du hast da eigentlich viele Bereiche (hängt auch immer vom regionalen Angebot ab!), zB in Wohngruppen (intensiv-,regel-, tagesgruppen, etc) mit Kindern und Jugendlichen, du kannst teilweise in Wohngruppen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung arbeiten oder in Beratungsstellen.
Da gibts viel Auswahl und je nach Träger verdient man auch ganz gut :)

Ja, bin gelernte Erzieherin und arbeite ein einer Regelwohngruppe für Jugendliche. :)
 

Kolya

Aktives Mitglied
Nein deine Noten sind nicht zu schlecht fürs Grundschullehramt.

Ich kenne viele mit so einem Notendurchschnitt, die im Studium aufgeblüht sind. Bewerbe dich.

Und tue was für dein Selbstvertrauen

Kolya
 

Lebensform

Mitglied
Du kannst in einem anderen Betrieb deine Ausbildung fortsetzen. Ich rate dir, auch wenn es dir schwerfällt die Ausbilder durchzuziehen, die Ausbildung zu Ende zu machen. Ich selbst habe vor zehn Jahren die Ausbildung hingeschmissen(Mobbing,Depressionen,häsuliche Gewalt) umd bereue es zu tiefst. Bis heute hat ea keine Guten Auswirkungen auf meine Entscheidung.

Nach der Ausbildung kannst du Fos oder die Bos besuchen (weiß nicht mehr genau) und dann kannst mit guten Noten Lehramt studieren.
Hat die Tochter meiner Erzeugerin auch so gemacht, sie hat als Antwaltsgehilfin gelernt, später die Fos/Bos besucht und dann Grundschullehramt studiert.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Ausbildung abbrechen? Beruf 13
J Ausbildung abbrechen? Beruf 3
L Schulische Ausbildung abbrechen? Beruf 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    tomtom1972 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben