Anzeige(1)

Auf (kostenpflichtiges) Abo reingefallen

Hey,

bin gestern durch die Stadt gelaufen und da hat mich ne junge Frau angesprochen. Ob ich 2 Monate kostenlos ne Zeitschrift abonnieren möchte. Es wäe absolut kostenlos meinte sie. Hab dann gefragt wo der Haken wäre und sie meinte, dass es keinen geben würde. Naja, dachte mir dann halt, dass die bestimmt Provision bekommt und ich einfach mal unterschreibe, zumal ich es einfach wieder kündigen könne. Gesagt, getan. Hab den Durchschlag mitbekommen und als ich den mir mal richtig angeguckt hab, stand da doch tatsächlich: "2 Monate kostenlos lesen und weitere 12 Monate auf Rechnung, danach jederzeit kündbar":(

Ja, ich weiß, schön naiv von mir.

Unten im kleingedruckten steht was, dass ich diese "Bestellung" innerhlab von 2 wochen ohne Angabe von Gründen kündigen kann. nun meine Frage, wie kann ich das am besten formulieren??? Muss es wohl per Brief machen, da nur die Postadresse angegeben ist.

Danke schon mal
 

Anzeige(7)

Gefangen

Aktives Mitglied
Hallo Einfach_traurig,


es reicht eigentlich ein kleiner formloser Satz.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mache ich von meinem 2 wöchigen widerrufsrecht gebrauch und kündige mein Abo fristlos.

Mit freundlichen Grüße,
xxx

Gruß,
Gefangen
 

Gefangen

Aktives Mitglied
Wenn Du eine Kunden- bzw. Abonummer bekommen hast, schreibst Du diese als Betreff mit in das Schreiben. Normal solltest Du sowas ja bekommen haben.
Ansonsten kannst Du, wenn Du dich dadurch sicher fühlst den Zettel auch kopieren, aber wie schon gesagt, anhand dieser Nummer können die das schon zuweisen.
Auf jeden Fall solltest Du aber auch eine Kopie für dich von diesem Schreiben aufheben, damit Du was in der Hand hast und die Unterschrift nicht vergessen :)
 
Nee, hab keine Kunden-/Abonummer bekommen. Hab nur meine Adresse, Geb.datum und Tel. da drauf gveschrieben und das wars.

Das Mädel hat das mit Sicherheit als Nebenjob gemacht. Die hats dann plötzlich so eilig gehabt. Wahrscheinlich, damit ich net auf die Idee komme, mir das mal genau durchzulesen...

Hab das hier ml zum Thema Widerruf auf deren Internetseite gefunden:

"Ich möchte mein bestelltes Abo widerrufen."
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax) widerrufen. Falls Sie das Abo bei einem unserer Vertriebspartner unterschrieben haben, benötigen wir die vollständige Adresse und genaue Datum, die auf dem Vertrag notiert wurden.
Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: VSR-VERLAGSSERVICE Ranke & Co., Kistlerhofstraße 170, 81379 München


Ist das mädel sowas wie ein Vertriebspartner??
 
R

Rennschnecke

Gast
Und unbedingt den Aufgabezettel von der Einschreibung aufhebn bis du Nachricht von der Stornierung erhalten hast.

glg Rennschnecke
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben