Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Arbeitsvertrag Zeitarbeit

G

Gast

Gast
Hallo
Ich hab mal eine Frage!
Wenn im Arbeitsvertrag steht das
ich als Kommissionierer und Lagerarbeiter eingesetzt bin, muss ich dann in Kauf nehmen
das ich in anderen Bereichen
eingesetzt werde?

LG
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Gast,

so wie Du das schreibst, wäre Deine Frage zu verneinen. Jedoch empfehle ich, den Vertrag genau zu lesen. Möglicherweise gibt es irgendwo im Vertrag eine Formulierung, die auch z.B. anderweitige Beschäftigung möglich macht.

Du solltest auch darüber nachdenken, was die mögliche Folge ist, wenn Du aus berechtigtem Grund eine anderweitige Beschäftigung ablehnst.

LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Oft hat man einen Passus "er verpflichtet sich, auch andere zumutbare Arbeiten zu übernehmen" im Arbeitsvertrag stehen.
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Ok, danke!
Ist es denn möglich einen Vertrag zu machen das man
nur in einem bestimmten Job
Arbeiten möchte?

LG
Hallo, Gast,
sicher ist das möglich. Wie real diese Möglichkeit ist, hängt von der anderen Seite, vom Arbeitgeber ab. Ein Arbeitgeber bietet die Arbeitsstellen an, die er anbieten möchte. Wenn Du ein für Dich passendes Angebot nicht siehst, dann frage den Arbeitgeber. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Es gibt in vielen Arbeitsverträgen den Passus, dass der Arbeitnehmer auch in anderen Bereichen eingesetzt werden darf. Dieser Passus führt dazu, dass der Arbeitnehmer willkürlich mal hier und mal da eingesetzt wird. Der Arbeitnehmer wird gar nicht mehr gefragt, schließlich hat er ja grundsätzlich mit seiner Unterschrift unter den Vertrag zugestimmt.

Ich denke, es ist nicht verboten, einen solchen Passus im Vertrag durchzustreichen oder handschriftlich zu ergänzen. Die Ergänzung könnte lauten: "nur nach individueller Zustimmung des Arbeitnehmers."

Viel Erfolg

LG, Nordrheiner
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben