Anzeige(1)

Arbeiten, Ausbildung, Arbeitslos? WAS???

Kummer_Kasten

Mitglied
In meinem Thema "Urlaub gegen meinen willen" habe ich bereits von spannungen in meinem Betrieb geschildert.
Nun ist raus gekommen das es der Firma nicht unbedingt rosig geht und sie über Weihnachten schließen, da sie Kosten spaaren müssen.

Durch die niedrige Auftragsrate meiner Firma werde ich nun endgültig nicht übernommen.
Das heißt WENNN ich meine prüfungen schaffe, dann stehe ich ohne Arbeit da, aber mit abgeschlossener Ausbildung als Industriekauffrau.

Jetzt bin ich am Überlegen!

Mache ich einen Beruf, der mir liegt und der mir spaß macht und ich mich wenigstends halbwechs wohl fühle, oder suche mir als Industreikauffrau oder gegebenfalls ( wo ich bessere Chancen hätte ) als Bürokauffrau einen Job?

Allerdings würden mir Arbeiten wie Floristin oder Frisösin und Schauwerbegestalterin sehr gefallen. Dort verdient man allerdings wenig, und in der Ausbildung erst recht ....

Ich wohne mit meinem freund zusammen und wir müssen die Wohnung zahlen.
Er geht nach der Ausbildung zum Bund.
Dort verdient er auch deutlich weniger ...

Als Industriekauffrau kann man eigendlich überall Arbeiten, wo es Büros gibt, oder?
Das heißt beim Artz oder bei jeder Firma oder kleinen Betrieben ..

Ich weiß nicht was sinnvoller wäre ...

Vom Geld her sollte ich als Industriekauffrau weiter arbeiten ... Wenn ich eine Arbeit bekommen sollte ...

Kann mir einer einen guten Rat geben ...?
 

Anzeige(7)

SethCohen

Mitglied
Hey Kummerkasten,

ich arbeite derzeit selber als I-Kaufmann, habe meine Ausbildung vor gut 2 Jahren beendet und hatte ursprünglich auch nur einen befristeten Vertrag der sich aber in einen unbefristeten gewandelt hab. Vor einem Jahr stand ich auch vor der entscheidung weiterarbeiten oder studium, hab mich vorerst fürs weiterarbeiten entschieden. Aber in der Zeit habe ich gemerkt, dass dies nicht das richtige für mich ist. Ich werde jetzt im märz nächstens bzw übernächsten jahres kündigen und mit dem studium anfangen.

Ich werde weniger geld verdienen dass ist klar, aber ich mache etwsa was mir spaß macht! und ich denke mir irgendwie kriege ich das finanziert, hab auch etwas angespart, . ich hab auch vor mti meiner freundin zusammenzuziehen also wird vom geld her auch etwas knapp!

Aber an deiner stelle würde ich etwas machen was DIR spaß macht, auch wenn du später niht soviel geld verdienst! was nützt dir ein bombenjob mit super gehalt wenn du dir jeden morgen denkst" bäh schon wieder zur arbeit! " - das kann es ja nicht sein! außerdem ist das leben viel zu kurz als dieses mit doofer arbeit zu verbringen!

lg
 

brandonf.

Aktives Mitglied
Nun, es ist immer einfach, zu sagen, dass man weniger auf das Finanzielle schauen soll, um dann das zu machen, was einem Spaß macht.
Aber man muss schon beachten, dass Geld ein wichtiger Faktor in unserem Leben ist.
Arbeit muss nicht Spaß machen, sondern einen Sinn haben. Wer eine Ausbildung als Industriekauffrau gemacht hat, sollte meines Erachtens auch in dieser Sparte arbeiten, anstatt Friseuse zu werden, wo ich mir dann auch die Frage stelle, ob es Spaß machen kann sonstwas für Menschen an den Haaren rumzuschnippeln.
 

Kummer_Kasten

Mitglied
Danke ihr beiden, für eure Antworten.

Naja, ich bin ein sehr kreativer Mensch und arbeite gerne Filligran oder genau mit meinen Händen ...
Ich hab in den von mir genannten Berufen bereits Praktikas von 1-2 Wochen gemacht, und es hat mir gefallen.

Aber es ist nunmal wirklich das Geld ...

Schlage ich mich jetzt nochmal ein paar Jahre als Industriekauffrau duch und mach dann was anderes?

...

Ich hab keine Ahnung ...

Ich habe halt keine Lust Arbeitslos zu werden ... vorher arbeite ich wirklich als Industriekauffrau ....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Arbeiten (bleiben) oder Ausbildung (Neuanfang)? Beruf 1
A Arbeiten mit ADS Beruf 13
F Trotz Krankmeldung wo anders arbeiten? Beruf 31

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben