Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angstzustände

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Unter was für Angstzustände leidest du denn ?
Ich hatte es z.b. ganz heftig beim Autofahren . Konnte dann heraus finden , wo diese herkamen . Was mir hilft, ist Entspannung , Entspannung und nochmal Entspannung. Das heisst ich mache jeden Abend im Bett Tiefenentspannung . So bekomme ich meinen Alltag gut gemeistert . Aber ich leide unter anderen auch unter Bindungs und Existenzängste . Lebe seit Jahren allein und da wird sich wohl auch nichts mehr ändern, da mir ein dauerhaftes Zusammensein , egal mit wem ( Familie , Freunde usw. ) Panik macht. Die Angst funktionieren zu müssen, wie andere es vielleicht könnten erwarten , macht mich kirre. Deswegen lebe ich lieber allein.
 

CHOcell

Aktives Mitglied
Hallo Sonnenwende,
hast du neben der medikamentösen denn noch eine Gesprächstherapie, um den Ursachen auf den Grund zu gehen und das Problem lösen zu können?
Nur Medikamente ohne vernünftige Therapie dahinter ist auf Dauer ja keine Lösung?
 

grisou

Sehr aktives Mitglied
hallo sonnenwende,

ich habe seit jahren eine panikstörung. langsam bekomme ich das in den griff und es geht mir besser. ich kann wieder angstfrei das haus verlassen.

geholfen hat mir dabei eine spezielle therapie für angstzustände und DBT-Training. Habe ich bei uns an der Klinik ambulant gemacht. Hast du von solchen möglichkeiten schon gehört? welche unterstützung hast du bereits?

und wie genau sehen die ängste denn aus?
 

Sonnenwende

Neues Mitglied
Hallo grisou, danke für Deine Antwort. Mir geht es im Moment total schlecht. Deshalb antworte ich jetzt erst. Es liegt sehr an den Lebensumständen, die ich ändern muss. Ich versuche Tag für Tag, die Zeit zu überstehen. Ich versuche auch, mich zu entspannen. Medikamente helfen so gut wie nicht. Krieg richtige Panikanfälle, eine wahnsinnig grosse Angst, die sich kaum bändigen lässt. Gruss Sonnenwende

hallo sonnenwende,

ich habe seit jahren eine panikstörung. langsam bekomme ich das in den griff und es geht mir besser. ich kann wieder angstfrei das haus verlassen.

geholfen hat mir dabei eine spezielle therapie für angstzustände und DBT-Training. Habe ich bei uns an der Klinik ambulant gemacht. Hast du von solchen möglichkeiten schon gehört? welche unterstützung hast du bereits?

und wie genau sehen die ängste denn aus?
 

Sonnenwende

Neues Mitglied
Hallo CHOcell, danke für Deine Antwort. Ja, ich habe Gespräche. Man kommt kaum an die Ängste dran. Ist sehr schlimm im Moment. Gruss Sonnenwende

Hallo Sonnenwende,
hast du neben der medikamentösen denn noch eine Gesprächstherapie, um den Ursachen auf den Grund zu gehen und das Problem lösen zu können?
Nur Medikamente ohne vernünftige Therapie dahinter ist auf Dauer ja keine Lösung?
 

Sonnenwende

Neues Mitglied
Hallo Katrin, danke für Deine Antwort. Bindungsängste habe ich nicht, aber Panik- und Angstzustände. Versuche jeden Tag, sie in den Griff zu bekommen. Momentan geht es mir sehr schlecht. Gruss Sonnenwende

Unter was für Angstzustände leidest du denn ?
Ich hatte es z.b. ganz heftig beim Autofahren . Konnte dann heraus finden , wo diese herkamen . Was mir hilft, ist Entspannung , Entspannung und nochmal Entspannung. Das heisst ich mache jeden Abend im Bett Tiefenentspannung . So bekomme ich meinen Alltag gut gemeistert . Aber ich leide unter anderen auch unter Bindungs und Existenzängste . Lebe seit Jahren allein und da wird sich wohl auch nichts mehr ändern, da mir ein dauerhaftes Zusammensein , egal mit wem ( Familie , Freunde usw. ) Panik macht. Die Angst funktionieren zu müssen, wie andere es vielleicht könnten erwarten , macht mich kirre. Deswegen lebe ich lieber allein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Angstzustände Ich 1
SarahLizzie Depression, Angstzustände. Zeit bis weitere Therapie überbrücken.. Ich 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast manja3 hat den Raum betreten.
  • (Gast) manja3:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) manja3:
    Kann bitte jemand die Zeit zurückdrehen?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    😟
    Zitat Link
  • @ Otter:
    @Manja3 Das ganze wird nicht möglich sein. Du musst mit dem was geschehen ist umgehen. Ich empfehle in jedem Falle eine Therapie. Wenn ich das richtig mitbekommen habe bist du an der Uni? Diese bietet auch psychische Hilfestellungen an. Bitte wende dich an diese!
    +2
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast melidavid hat den Raum betreten.
  • (Gast) melidavid:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben