Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angstzustände und Schreckhaftigkeit

G

Gast

Gast
Hallo,
ich war eigentlich nie ein wirklich schreckhafter Mensch, aber einer ganzen Weile, habe ich es immer öfter, dass ich mich wegen jeder Kleinigkeit erschrecke oder Angstzustände bekomme. Zum Beispiel wenn nur etwas runter fällt oder einfach jemand an meiner Zimmertür vorbei geht. Wenn ich bei meinem besten Freund schlafe und morgens der Wecker klingelt stehe ich regelrecht senkrecht im Bett vor Schreck, auch wenn ich genau wusste, dass der Wecker klingeln wird. Mittlerweile ist es so schlimm, dass ich Panikzustände bekomme, wenn ich ein konstantes Geräusch, zb ein Piepen nicht zuordnen kann. Auch ohne irgendeinen Anlass habe ich manchmal ein grundloses Angstgefühl.
Wenn ich momentan kein Baldrian, etc zur Hand habe, was kann ich dann tun?
Sollte ich damit zum Psychologen gehen?
Liebe Grüße
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo, erstmal dankeschön für die Antwort :)
Ich war nun beim Arzt und habe eine Überweisung zum Psychologen erhalten
Was ist denn falsch daran Baldrian zu nehmen? Ich hatte das bis jetzt als die ungefährlichste Möglichkeit gesehen. Kann bei regelmäßiger Einnahme eine Sucht entstehen?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Angstzustände Ich 1
SarahLizzie Depression, Angstzustände. Zeit bis weitere Therapie überbrücken.. Ich 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben