Anzeige(1)

Als Tänzerin im Urlaubsgebiet arbeiten

Mandy.n

Neues Mitglied
Hi allerseits,

ich ringe gerade mit mir selbst wie ich mich entscheiden soll. Ich (18) werde demnächst anfangen zu studieren und hätte eigentlich in den Ferien gearbeitet, um mein Studium zu finanzieren. Eine feste Stelle für den Ferienjob habe ich schon. Eine Freundin von mir geht nun im Sommer in eine bekannte Touristenhochburg um dort in einer Disko als Tänzerin zu arbeiten. Ein entfernter Bekannter hat dort eine Diskothek gepachtet und sie tanzt da bei ihm. Nun hat es sich so ergeben, dass er sie angerufen hat ob sie noch jemanden weiß, da er noch Bedarf hat. Die Bezahlung ist gut und ich könnte nebenbei auch noch etwas Sonne abbekommen.

Nun bin ich leider kein entscheidungsfreudiger Mensch und bin hin und her gerissen ob ich meinen Ferienjob absagen soll und das machen soll.

Was würdet ihr tun?

Schöne Grüße
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Bleib bei Deinem Ferienjob. Du hättest ja bei dem Touri-Tänzer-Job auch Kosten (Unterkunft, Verpflegung), da bleibt dann ja nicht mehr viel für Dein Studium übrig. Es klingt wahrscheinlich verlockend, mit etwas, was einem Spaß bringt (Tanzen im Urlaubsparadies) Geld zu verdienen, aber ich glaube, da sollte man dann GANZ genau hingucken, ob die Sache einen Pferdefuß hat. Wenn Du den anderen Job sicher hast, dann bleibe dabei.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • G (Gast) Gallos
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben